Neue LANDESK Management Suite 9.6 mit integriertem Self-Service-Portal Fuse vereinfacht Administratorenarbeit und stärkt Mitarbeiterproduktivität

Pressemeldung über: LANDESK   veröffentlicht am 23 Juli 2014  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Neue LANDESK Management Suite 9.6 mit integriertem Self-Service-Portal Fuse vereinfacht Administratorenarbeit und stärkt Mitarbeiterproduktivität

Neue LANDESK Management Suite 9.6 mit integriertem Self-Service-Portal Fuse
vereinfacht Administratorenarbeit und stärkt Mitarbeiterproduktivität

Neue Features ermöglichen 20-fach schnellere Software-Verteilung und ein
94-prozentig reduziertes Provisioning

Frankfurt, 23. Juli 2014 – LANDESK, weltweit führender Anbieter von benutzerorientierten IT-Lösungen präsentiert ab sofort Version 9.6 seiner LANDESK Management und Security Suiten. Neue Features ergänzen die Total User Management Komplettlösung und sorgen für eine um das 20-fache schnellere Software-Verteilung und reduzieren den Betriebssystem-Bereitstellungsprozess von 110 auf nur noch 7 Schritte. LANDESK unterstützt die IT-Abteilungen ihren Administrationsaufwand zu verringern und die Software-Verteilung und Skalierung erheblich zu beschleunigen. Durch die volle Integration des Fuse-Portals erhalten die Mitarbeiter einen Self-Service-Zugang zu ihren Applikationen und IT-Services, was die Produktivität spürbar steigert. Zusätzlich reduziert das benutzer- statt gerätebasierte Lizenzmodell von LANDESK die Sorgen von IT-Leitern bezüglich Schatten-IT durch BYOD und bezüglich der Einhaltung ihres IT-Budgets.

„IT-Manager kämpfen mit der Herausforderung, Benutzergeräte zu verwalten, zu warten und abzusichern", sagt Steve Morton, Chief Marketing Officer bei LANDESK. „Die neue Version bringt erhebliche Verbesserungen für die IT-Abteilungen: Mitarbeiter können IT-Ressourcen direkt über ihre Endgeräte beziehen und IT-Administratoren sind in der Lage, einsatzfähige Geräte in nur wenigen Minuten statt etlichen Stunden zur Verfügung zu stellen. Dies gilt auch für die unternehmensweite Verteilung neuer Applikationen und Betriebssysteme. Damit erhalten IT-Verantwortliche endlich die benötigte Zeit und Freiheit, sich mehr um strategische Herausforderungen zu kümmern."

Die wichtigsten Features und Verbesserungen auf einen Blick:

· Mehr als 20-fach schnellere Softwareverteilung
Geringerer Administrationsaufwand und höchste Sicherheit beim Herunterladen und Installieren von Software und Patches. Kritische Software-Patches können innerhalb weniger Minuten statt Stunden und mit geringerer Beeinträchtigung des Netzwerks verteilt werden.

· 94-prozentige Zeitersparnis bei der Provisionierung von Betriebssystemen
Die Reduzierung von 110 Prozessschritten auf 7 beschleunigt die Erstellung von Provisionierungs-Templates und die Bereitstellung von einsatzfähigen Endgeräten auf nur wenige Minuten.

· Verwaltung von PCs, Macs und mobilen Geräten über eine einzige Schnittstelle
Durch die verbesserten Funktionalitäten kann die IT-Abteilung Macs und mobil arbeitende Mitarbeiter über die gleiche Konsole verwalten, die sie auch für Windows-PCs einsetzt. So bietet die neue LANDESK Management Suite eine zentrale FileVault-2-Konfiguration, ein verbessertes HTML 5-Browser-basiertes Remote Control sowie ein weiterentwickeltes Mac-Patching.

· Self-Service-Zugang zu Applikationen
Das in die LANDESK Management Suite neu integrierte Self-Service-Portal Fuse ermöglicht den Benutzern einen einfachen Zugriff auf Anwendungen und IT-Services über alle Arten von Endgeräten hinweg.

· Nur eine Agenteninstallation notwendig

Das intelligente Design des LANDESK Agenten ermöglicht eine automatisierte Softwareaktualisierung wie auch die Fähigkeit zur Selbstheilung. IT-Administratoren müssen nicht mehr fortwährend neue Agenten konfigurieren und ausrollen, da auf den Endanwendergeräten nur einmal ein Agent installiert werden muss.

Gartner, das weltweit führende IT-Research und Beratungsunternehmen, bewertete LANDESK in seinem Critical Capabilities for Client Management Tools Report[1] (http://www.landesk.com/about/analyst-perspectives/#cccmt) mit der höchsten Punktzahl für Total Client-Management-Anwendungen in vier Anwendungsfällen. LANDESK wird bereits das achte Jahr in Folge als Leader in Gartner's Magic Quadrant for Client Management Tools[2] (http://www.landesk.com/about/analyst-perspectives/#cccmt) geführt.

"Wir sind begeistert von den Verbesserungen in der neuen Version", sagte Dan Lutter, Direktor des Field Technology Services bei Advocate Health Care ". Mit der Version 9.6 beeinträchtigen wir unsere Nutzer weniger und können uns mehr auf unser Kerngeschäft konzentrieren. So ist sichergestellt, dass die IT wie auch unsere Endanwender produktiv und erfolgreich arbeiten können. Die IT-Abteilung steht unter dem Druck, immer mehr mit weniger Einsatz zu erreichen. Dadurch, dass wir nicht mit jedem Upgrade einen neuen Agenten installieren müssen, gewinnen wir Zeit und können unsere IT-Umgebungen wieder besser verwalten und absichern. Auch durch die Selbstheilungsfähigkeit des Agenten hat man eine Sorge weniger."

Verfügbarkeit der neuen Version 9.6

Das Update 9.6 ist ab sofort verfügbar für folgende Lösungen:

Total User Management Suite

Secure User Management Suite

LANDESK Management Suite

LANDESK Security Suite

Preise sind auf Anfrage erhältlich bei den LANDESK Expert Solution Providern.

Disclaimer
Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and it does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner

[1] Gartner, Critical Capabilities for Client Management Tools by Kevin Knox, Terrence Cosgrove and Michelle A. Brosnahan, June 13, 2014

[2] Gartner, Magic Quadrant for Client Management Tools by Kevin Knox and Terrence Cosgrove, May 22, 2014

Über LANDESK

LANDESK ist der weltweit führende Anbieter von benutzerorientierten IT-Lösungen für die Integration und Automatisierung des System-, Security, Mobility-, Asset- und IT Service Managements. LANDESK-Lösungen verhelfen Benutzern zu größtmöglicher Produktivität und versetzen IT-Abteilungen in die Lage, die schnell wachsenden Bedürfnisse der Benutzer und die Notwendigkeit kritische Assets und Daten zu schützen, in Einklang zu bringen. LANDESK mit Sitz in Salt Lake City (Utah/USA) betreibt Niederlassungen rund um den Globus. Nähere Informationen finden Sie unter www.landesk.com.

 

Pressekontakt:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS

Gesellschaft für Kommunikation mbH

Rieke Bönisch / Katharina Haßkerl

Bleichstraße 5, 61476 Kronberg im Taunus

Tel.: 0 6173 - 92 67 - 40

Fax: 0 6173 - 92 67 - 67

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.prpkronberg.com

Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von Pressemeldungen.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de