28.01.2005 - Für ein transparenteres Weltwirtschaftsforum: An globalen Fragen interessierte Internet-Zuschauer können per Video-Blogs die Sitzungen in Echtzeit verfolgen und über interaktive Kritiken und Kommentare selbst teilnehmen.

Für ein transparenteres Weltwirtschaftsforum: An globalen Fragen interessierte Internet-Zuschauer können per Video-Blogs die Sitzungen in Echtzeit verfolgen und über interaktive Kritiken und Kommentare selbst teilnehmen.

Internet-Zuschauer aus aller Welt können die Live-Videostreams der Sitzungen des Weltwirtschaftsforums in Davos vom 26. bis 30. Januar verfolgen. Mit Hilfe von Video-Weblogs können Zuschauer darüber hinaus auch interaktiv ihrer Meinung Ausdruck verleihen, indem sie den Inhalt von Sitzungen bewerten und Kritiken hochladen. Dieses neue Echtzeit-Kommunikationsmodell des Video-Bloggings stelle eine wichtige Abkehr vom traditionellen, passiven Interneterlebnis dar, bei dem Kommunikation nur in einer Richtung stattfinde, so Ajit Gupta von können die Sitzungen ansehen. Für die Teilnahme am Blog und für die Abgabe von Kommentaren müssen sich Besucher erst kostenlos anmelden. Neben dem Angebot der Live-Video-Blogs stehen die Inhalte über Speedera und AlwaysOn sechs Monate lang nach Abschluss der Veranstaltung auch als Archivdateien zur Verfügung.

 


Blogging fürs Business 29.09.2004 - Weblogs - wozu?
Blogging fürs Business 20.09.2004 - Blogger-Champions gesucht!
Blogging fürs Business 13.09.2004 - Mobiles bloggen mit Nokia
Blogging fürs Business 20.08.2004 - Yahoo! bloggt jetzt auch
Blogging fürs Business 14.06.2004 - Blogging fürs Business


Mehr Infos zum Thema 'Blog'