03.11.2005 - Bei kleinen und mittleren Fertigungsunternehmen lässt sich viel optimieren. Ein Online-Test will zeigen, wie Produktionsprozessen effizienter gestaltet werden können.

Bei kleinen und mittleren Fertigungsunternehmen lässt sich viel optimieren. Ein Online-Test will zeigen, wie Produktionsprozessen effizienter gestaltet werden können.

Produzierende Unternehmen sehen sich zunehmendem Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Oftmals verdecken komplexe Produktionsprozesse, gesteigerte Qualitätsanforderungen und kurze Produktionszyklen den Blick auf die relevanten Ziele, nämlich die Wirtschaftlichkeit und die Prognosegenauigkeit. Um die Effizienz und Transparenz kleiner und mittlerer Fertigungsbetriebe unter die Lupe zu nehmen, hat in Betrieb genommen.

Der Test will zeigen, in welchen Bereichen die Produktion bereits gut organisiert ist und wo noch Handlungsbedarf besteht. In vielen Unternehmen bestehe beispielsweise das Problem von unzureichenden Anwendungen, erklärt Peter Dewald von Sage Software. Moderne Systeme zur Produktionsplanung und -steuerung könnten hier die Wettbewerbsfähigkeit deutlich verbessern. Wer immer noch auf Word und Excel setze, werde im Wettbewerb auf Dauer nicht bestehen können.

 


Klein aber effizient 19.10.2005 - KMU im Netz: Bilanz günstig
Klein aber effizient 12.10.2005 - CRM ohne Ziel vor Augen
Klein aber effizient 18.08.2005 - KMU als Angsthasen?
Klein aber effizient 15.09.2005 - KMU mobil gesichert
Klein aber effizient 24.08.2005 - Klein aber effizient


Mehr Infos zum Thema 'Kleine und mittlere Unternehmen'