{shariff}

23.05.2007 - Bei der Entwicklung von Werbe-Videos wird jede Menge kreative Manpower in Bewegung gesetzt. Ein Plattform vermittelt zwischen Unternehmen und Kreativen.

Bei der Entwicklung von Werbe-Videos wird jede Menge kreative Manpower in Bewegung gesetzt. Ein Plattform vermittelt zwischen Unternehmen und Kreativen.

Video-Werbung im Netz wird relevanter und will man beispielsweise ADTECH glauben, dann ist sie die einzige Werbeform die überhaupt nennenswerte Reaktionen erzeugt. Um gute Video-Werbung geht es auch bei dem Service der deutsch-amerikanischen Marketing-Agentur conceptbakery. Die haben mit der eine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich Marketer und Kreative treffen, um gemeinsam an ihrer Video-Werbung zu feilen. Der neue Ansatz der Plattform ist nicht die Ausschreibung von Low-Budget-Filmen durch Werbefirmen, sondern die Idee, viele kreative Köpfe zu einzelnen Projekten zusammen zu bringen.

Das Ganze funktioniert wie folgt: Marketer erteilen via moviebakery einen Auftrag und stellen ihr Briefing online. Daraufhin werden hunderte kreative Personen benachrichtigt, die dann Ideen entwickeln und Konzepte erarbeiten. Die besten zehn wählt die moviebakery dann für den Kunden aus. Für die zehn Videos berechnet das Unternehmen 10.000 Euro. Die gesamte Projekt-Abwicklung und erforderliche Qualitätssicherung erfolgt über die Online-Plattform. Auch die weitere Vermarktung und Distribution wird übernommen.

 


Die Rich-Media Landschaft in Europa 29.03.2007 - Videowerbung in der Online-Marketing-Praxis
Die Rich-Media Landschaft in Europa 29.03.2007 - Gib mir mobile Werbung – aber so wie ich sie will!
Die Rich-Media Landschaft in Europa 20.03.2007 - Video-Werbung mit produktbezogenen Links
Die Rich-Media Landschaft in Europa 07.03.2007 - Videowerbung: Exakt auf den Konsumenten abgestimmt
Die Rich-Media Landschaft in Europa 25.01.2007 - Die Rich-Media Landschaft in Europa


Mehr Infos zum Thema 'Video'