Anmelden / Login

Unternehmen & News kostenlos eintragen

Menu

SEO: Kleine Budgets, schlechte Budgets

22.10.2010 - Wie kann man den Chef davon überzeugen, dass mehr Geld für die Suchmaschinenwerbung und die entsprechenden Analysen her muss? Der Experte weiß Rat.

Wie kann man den Chef davon überzeugen, dass mehr Geld für die Suchmaschinenwerbung und die entsprechenden Analysen her muss? Der Experte weiß Rat.

Natürlich hat es einige Vorteile, den monetären Aufwand für den wichtigen Bereich SEO, zu erhöhen. Und diese bringen wiederum Effizienzsteigerungen und letztendlich erhöhte Einnahmen mit sich. Dieser Argumentation, so Crsipsin Sheridan von , könne sich kein Entscheider entziehen. Wichtig sei vor allem, immer die Gesamtheit der wichtigen Daten des SEO zu erfassen und nicht nur einzelne Teile herauszugreifen. Nicht nur die „Makro-Größen“, wie Verkäufe und Neukundenkontakte dürften in die Untersuchung des Erfolgs einfließen, sondern auch die „Mikros“ müssten einbezogen werden. Dazu zählen für den Experten etwa die Anzahl der Seitenaufrufe (“page views“), heruntergeladene Info-Broschüren oder Klicks auf bestimmte Regionen der Webseite.

Wichtig sei dies, da das eigene Portal nicht nur die reinen Verkäufe fördern, sondern auch anhaltenden Nutzen für den Kunden und damit dauerhaften geschäftlichen Wert, erlangen solle. SEO kann demnach also helfen eine „Cash Cow“ zu etablieren, wofür jedoch ein umfassender Gesamtüberblick notwendig ist. Sheridan rät außerdem dazu, die internen Daten auszuwerten. Wonach hat der Kunde gesucht und hat er es gefunden? Manchmal, so der SAP-Mann, würden Anwender schlichtweg andere Bezeichnungen verwenden als der Anbieter und deshalb kein Ergebnis erhalten – ärgerlich. Interne Daten helfen dabei die Bedürfnisse der Besucher zu katalogisieren und zu erfahren, inwiefern man als Anbieter Unterstützung leisten konnte. Sheridan legt SEO-Marketern zudem nahe, herkömmliche Medien nicht etwa zu ignorieren. Oftmals könnten Werbeanzeigen in Zeitungen oder auch dem Fernsehen die Suchanfragen und somit den Erfolg des Suchmaschinen-Marketings stark erhöhen.

 


Mehr Conversions, als wie gedacht 21.10.2010 - Mobil gesucht, Google gefunden
Mehr Conversions, als wie gedacht 08.10.2010 - Oft unköniglich: ROI sozialer Medien
Mehr Conversions, als wie gedacht 06.10.2010 - Scheuklappen loswerden
Mehr Conversions, als wie gedacht 28.09.2010 - Instant Search: Rankings verlieren an Relevanz
Mehr Conversions, als wie gedacht 02.09.2010 - Mehr Conversions, als wie gedacht


Mehr Infos zum Thema 'SEO'