E-Commerce in den USA: Im Q4 2011 wackelte die 50-Mrd.-Dollar-Marke

R   (14 Februar 2012)  |  Updated

comScore vermeldet aus den Vereinigten Staaten neue Rekorde, was die Geschäftsberichte des Online-Einzelhandels angeht. So lag der E-Commerce-Umsatz im vierten Quartal 2011 bei 49,7 Milliarden US-Dollar. Das bedeutet im Vergleich zum vierten Quartal des Vorjahres einen satten Wachstum von 14 Prozent. Für das Gesamtjahr 2011 wird ein Umsatz in Höhe von 161,5 Milliarden US-Dollar vermeldet. Die Steigerung von 2010 zu 2011 beträgt 13 Prozent. Zum Vergleich: Im ersten Quartal 2007 lag der Umsatz noch bei knapp 28 Milliarden US-Dollar. Seit dem vierten Quartal 2009 sind stetig positive Wachstumszahlen zu verzeichnen, zuletzt im Q3 2009 lag die Veränderung im Vergleich zum Vorjahresquartal bei minus zwei Prozent.

Anzeige

comScore-Geschäftsführer Gian Fulgoni erklärt, dass das vierte Quartal 2011 ein überaus starkes Geschäftsjahr krönte. In jedem einzelnen Quartal gab es zweistellige Zuwachszahlen. Angesichts der anhaltenden Unsicherheit der US-Wirtschaft, gehen die Verbraucher vermehrt online einkaufen. Preise und Convenience (Bequemlichkeit, Komfort) seien nach wie vor die Werttreiber von E-Commerce, so Fulgoni. 2012 könnte es sogar eine Beschleunigung des Wachstumstrends geben.

2011 waren die leistungsstärksten Online-Produkte-Kategorien: Digitale Inhalte und Abos, Uhren und Schmuck, Unterhaltungselektronik, Spielzeug und Hobbyartikel sowie Computersoftware. Jede einzelne Kategorie legte um mindestens 18 Prozent zu.
Zehn einzelne Tage des vierten Quartals 2011 übertrafen die 1-Milliarde-Dollar-Marke. Einen Rekord gab es am Cyber Monday (28. November 2011) mit einem Umsatz von 1,251 Milliarden US-Dollar. Ähnlich gut waren die Montage 5. Dezember und 12. Dezember mit einem Umsatz von 1,178 Milliarden bzw. 1,133 Milliarden US-Dollar.

52 Prozent der E-Commerce-Transaktionen erfolgten mit einem kostenlosen Versand. Eine zunehmende Rolle spielen beim Online-Shopping die Smartphones und Tablets. Wichtig sind für die Verbraucher zudem die Smartphones beim Preisvergleich und der Suche nach den Produkt-Features, während sie sich real in einem Geschäft befinden.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Artikel bewerten / kommentieren
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN