1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Multimediales Mobilfunk-Gaming aus der NVIDIA-Schmiede

R Updated

Das chinesische Telekommunikationsunternehmen ZTE hat im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona mit dem Mimosa X das erste Smartphone basierend auf einem NVIDIA-Tegra-Prozessor und Icera-Modem vorgestellt. Das Gerät ist das erste gemeinsame Produkt, das aus der Icera-Übernahme durch NVIDIA im vergangenen Jahr resultiert.

Anzeige

Der Mobil-Prozessor Tegra 2, der eine Dualcore-CPU und einen GeForce-Grafikprozessor in sich vereint, wird ergänzt durch das „Icera 450 HSPA+“-Modem, in dem der Baseband- und der RF-Prozessor integriert sind. Das Modem zeichnet sich nach Angaben der Hersteller durch hohe Durchsatzraten (21 Mbps) und niedrigen Energieverbrauch aus.

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz. Das Display misst 4,3 Zoll und bietet eine Auflösung von 960 x 540 Pixel (qHD). Auf der Rückseite befindet sich eine Fünf-Megapixel-Kamera, ein weiteres Objektiv ist in der Front verbaut. Das Smartphone verfügt über 4 GB Speicherplatz, der sich auf bis zu 32 GB erweitern lässt.

Das Smartphone soll Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) unterstützen und ist zum DLNA (Digital Living Network Alliance)-Standard für die einfache Datenübertragung von Multimediainhalten kompatibel. So sollen sich mit dem Gerät  HD-Videos aufnehmen und wiedergeben lassen, außerdem bietet es Dolby-Sound, duale Mikrofone und ein Gyroskop. Gamer aufgepasst: Spiele in Konsolenqualität verspricht NVIDIA, die über eine Android-App abgerufen werden können. Das Mimosa X ist im zweiten Quartal dieses Jahres erhältlich.

Bild: Mimosa X von ZTE: Erstes Smartphone mit NVIDIA-Tegra-Prozessor und NVIDIA-Icera-Modem.

Thema:

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Hast du schon ein Konto?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

04 Februar 2023
Neu
Das Mieten von Technik ist eine flexible Option, die es Unternehmen ermöglicht, te...
R
redaktion
02 Februar 2023
Neu
Diese Version setzt die hohen Standards von Joomla 4 im Bereich des barrierefreien...
R
redaktion
01 Februar 2023
Wenn man liest wie Netflix verhindern will, das künftig weiter Millionen von Nutze...