1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Suchmaschinenoptimierung: Black Hat und Bad Backlinks SEO entgegenwirken

R Updated

Nicht nur das eigene Ranking in den Suchmaschinen wie Google oder Bing zu verbessern, ist das Anliegen von Unternehmen, sondern leider sehr oft auch den Konkurrenten mit allen Mitteln der SEO-Kunst anzugreifen. So vereinen sich unter dem Begriff Black Hat SEO nicht nur Methoden, um die eigene Webpräzenz an die Spitze zu hieven, sondern auch Methoden um massenhaft so genannte "Bad Backlinks" dem Konkurrenten zu bescheren.

Anzeige

Ist eine Webseite betroffen, besteht die Gefahr das die Suchmaschinenbetreiber den Betreiber aufgrund von "Link-Spamming" abstrafen und sogar aus dem Suchindex verbannen. Je nach Größe der Webseite kann es sehr schwer sein, die Reputation bei den Suchmaschinen wieder herzustellen. Google bietet zwar über sein Webmaster-Tool Unterstützung an, diese kann aber nur einen Teil der Arbeit abnehmen. Ist die eigene Seite betroffen, bleibt meistens nur der Gang zum Suchmaschinenoptimierer (einige Agenturen finden Sie in unserer Übersicht), die sich auf solche Problematiken spezialisiert haben und in enger Konkurrenz zueinander ihre Anwendungen für die Kunden weiterentwickeln.

So hat die Berliner Nomos Consulting GmbH nach eigenen Angaben nun ein so genanntes BadLinkResearch Tool entwickelt, mit dem Black Hat und Bad Backlinks SEO Methoden (Angriffe) im Nachgang bereinigt werden können. Das Unternehmen verspricht in einer Pressemeldung, dass toxische Links garantiert entlarvt werden können. So konnte mithilfe des Tools, die Backlinkstruktur der Domain eines Kunden analysiert und die schlechten - insgesamt 57.000 Bad-Links gefiltert werden. Anschließend wurde durch einen Reconsideration Request bei Google die "Bad Backlinks" entwertet und nach einem Monat die Positionen in den Suchmaschinenergebnissen vor dem Angriff wiederhergestellt. Nomos sieht sich nach eigenen Angaben mit der Entwicklung in einer Alleinstellungsposition - die Konkurrenten werden aber sicherlich bald nachziehen.

Wichtig für Webseitenbetreiber: das Ranking im Auge behalten und bei einem Abrutschen auch einmal einen Blick auf die Statistik-Tools haben - wie beispielsweise Google Analytics und Webmaster.

Webseite der Nomos Consulting GmbH: www.seo-webportal.com

Bild: Screenshot Google Webmaster

Art des Inhalts

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Hast du schon ein Konto?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

30 Januar 2023
Neu
Das Jahr 2023 ist gerade einen Monat alt, höchste Zeit also die Sinne für eine aus...
R
redaktion
26 Januar 2023
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...