Universalfernbedienungen: Die besten und günstigen

Fachartikel von vom   R

Man kennt es: Der Fernseher läuft wie eh und je, aber die Fernbedienung will nicht mehr so wie noch vor ein paar Jahren. Kein Wunder beim täglichen Gebrauch macht auch irgendwann die robusteste Fernbedienung schlapp. Da fällt sie runter, da ist sie den Kindern im Weg oder ein Heißgetränk läuft drüber. Gut das es da inzwischen (eigentlich schon seit Jahrzehnten) mit den so genannten „Universalfernbedienungen“ eine Lösung gibt und vor allem nicht nur für ein Gerät, sondern meistens auch für viele andere technischen mit Fernbedienung bedienbaren Geräte. Eine „All in one Fernbedienung“ schafft Platz in der Wohnung.

Problem: Der Markt an Universalfernbedienungen ist riesig und nahezu unüberschaubar. Für jeden ist etwas dabei: Für den schmalen Geldbeutel und für die High-Tech Freaks die mittels hochtechnologischer Kontrollgeräte sogar ihren Fernseher kalibrieren können.

Anbieter für solche Highend Geräte ist die Firma Logitech mit ihrem Produkt „Harmony“. In verschiedenen Preiskategorien bietet die „All in one“ Universalfernbedienung die Steuerung von meist bis zu 15 Geräten (u.a. auch Smart Home Geräte) und gibt noch eine App dazu (Werbelink: Bei Amazon bestellen).

Wer es einfach will und wessen Geldbeutel nicht so groß ist, der findet beim Anbieter „One for all“ einige interessante Geräte. Der Anbieter ist schon seit über 20 Jahren mit dem Fokus auf der Entwicklung von Universalfernbedienungen am Markt und bietet hochpreisige, aber auch günstige Geräte für unter zwanzig Euro (Stand September 2019) den Heimbereich an. Die Einrichtung soll laut des Herstellers nur drei Minuten dauern.
So kann man beispielsweise mit der One For All Essence 4 Universal Fernbedienung insgesamt vier Geräte steuern oder mit der preisähnlichen One For All Contour 8 gleich acht Geräte (z.B. TV, Satellit/Kabel, DVD/Blu-ray, Media Center, XBOX One/360, Player Verstärker/Audiogeräte) ansprechen (Werbelink: Bei Amazon bestellen).

Tipp, falls die Fernbedienung das Gerät bei der Einrichtung nicht findet: Einfach auf die Webseite von One For All gehen und dort in die Suche den Gerätenamen eingeben, man erhält dann einen Code den man der Fernbedienung übermittelt und schon sollte es funktionieren.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Artikel bewerten / kommentieren 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Artikel bewerten / kommentieren
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Artikel bewerten / kommentieren 
 
5.0
R