1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Microsoft Edge mit Kindermodus für sicheres surfen im Netz

R Updated
Microsoft Edge mit Kindermodus für sicheres surfen im Netz

Microsoft hat einen neuen Kindermodus für seinen Edge-Browser veröffentlicht, der es Kindern ermöglicht, das Web auf spielerische Weise zu entdecken und gleichzeitig den Zugriff auf nur genehmigte Websites zu beschränken. Der Kindermodus richtet sich an Kinder im Vorschulalter und kann über die Profil-Schaltfläche in der Symbolleiste aufgerufen werden, obwohl er weder ein Kinderkonto noch ein Profil erfordert. Laut Microsoft wird er Optionen für die Altersgruppen fünf bis acht und neun bis zwölf Jahren bieten.

Anzeige

Beide Bereiche sollen die höchste Stufe des Tracking-Schutzes bieten und als Suche auf  Bings SafeSearch setzen, um Inhalte für Erwachsene aus der Suche herauszufiltern. Der Bereich 9-12 Jahre fügt der Registerkarte einen News-Feed mit ausgewählten Artikeln von MSN for Kids hinzu, der Themen wie Wissenschaft, lustige Fakten und Tiere umfasst.

Dazu nimmt Microsoft beliebte Kinderseiten in die integrierte Whitelist auf, und Eltern und Erziehungsberechtigte können weitere Seiten hinzufügen, wenn sie möchten. Wenn ein Kind versucht, eine Seite außerhalb dieser Liste aufzurufen, wird es mit einer freundlichen Sperrseite begrüßt, die es dazu auffordert, entweder um Erlaubnis zu fragen oder zu versuchen, woanders hin zu navigieren. Der Kindermodus verfügt über anpassbare Themen, wie Hintergrundbilder von Zeichentrickserien und Filmen (Disney oder Pixar).

Der Kindermodus ist aktuell nur auf US-Englische Browsereinstellungen beschränkt wird sicherlich aber auch bald für andere Sprachen ausgerollt.

Anbieter

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Hast du schon ein Konto?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

30 Januar 2023
Neu
Das Jahr 2023 ist gerade einen Monat alt, höchste Zeit also die Sinne für eine aus...
R
redaktion
26 Januar 2023
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...