Apple iOS Update 14.5 für das iPhone: Das sind die 10 Neuerungen

R   (28 April 2021)  |  Updated
Apple bringt iOS Update 14.5 für das iPhone: Das sind die 10 Neuerungen

Apple geht mit der Zeit und reagiert auf die Bedürfnisse seiner Kunden. So bringt das Update des mobilen Betriebssystems einige Neuerungen, die gerade in diese so besondere Zeit fallen, wie beispielsweise das leichtere Entsperren seines iPhone trotz Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung oder aber auch eine verbesserte Spracherkennung von Siri mittels neuronaler Text-to-Speech-Technologie. Aber auch in Sachen Privatsphäre legt Apple mittels des Updates richtig nach. Insgesamt zehn Features und ausführliche Beschreibungen nun in den folgenden Zeilen.

Anzeige

1. iPhone mit Apple Watch entsperren

Nutzer die sowohl über ein iPhone, als auch eine Apple Watch verfügen können ihr Smartphone nun noch leichter entsperren und das auch wenn man versucht die Face ID zu verwenden und eine Mund-Nasen-Bedeckung trägt. Wenn die Apple Watch am Handgelenk getragen wird, entsperrt ist und sich in unmittelbarer Nähe des iPhone befindet, kann der Nutzer einfach auf das iPhone blicken. Er erhält ein haptisches Feedback von der Apple Watch, das anzeigt, dass das iPhone entsperrt wurde. Das neue Feature funktioniert mit iPhone X und neuer sowie Apple Watch Series 3 und neuer.

2. Verbesserungen für Siri

Mit iOS 14.5 hat Siri keine voreingestellte Stimme mehr. Nutzer können die Stimme, die mit ihnen spricht, bei der Ersteinrichtung des Geräts auswählen. Außerdem sind in Englisch ab sofort vielfältigere Stimmen verfügbar. Diese neuen Siri-Stimmen nutzen neuronale Text-to-Speech-Technologie. Siri erhält dazu auch neue Fähigkeiten mit Unterstützung für FaceTime-Gruppenanrufe. Dadurch wird es einfacher, Anrufe mit mehreren Kontakten zu initiieren oder Siri zu bitten, einen FaceTime-Gruppenanruf zu starten, in dem man den Gruppennamen aus der Nachrichten App sagt. Zusätzlich zu ankommenden Nachrichten kann Siri ab sofort auch eingehende Anrufe über AirPods oder kompatible Beats-Kopfhörer ankündigen und unterstützt das Anrufen von Notfallkontakten, wenn iPhone Besitzer Hilfe benötigen und nicht in der Lage sind, einen Anruf zu tätigen. 

3. Mehr Einstellungen zur Kontrolle der Privatsphäre

An diesem Punkt gibt es momentan sehr viel Aufregung vor allem zwischen den Giganten Facebook und Apple, denn die neue Privatsphäre Funktionen aktiviert eine so genannte App-Tracking Transparenz. Diese verlangt, dass Apps die Erlaubnis der Nutzer einholen, bevor sie ihre Daten über Apps oder Webseiten anderer Unternehmen hinweg zu Werbezwecken verfolgen oder ihre Daten mit Datenbrokern teilen. Apps können Anwender um Erlaubnis bitten und in den Einstellungen kann man sehen, welche Apps die Erlaubnis zum Tracking eingeholt haben, und nach Belieben Änderungen vornehmen.

4. Melden eines Vorfalls in Apple Karten

Nutzer der iPhone Kartenfunktion in den USA und China können jetzt sicher und einfach einen Unfall, eine Gefahr oder eine Geschwindigkeitskontrolle entlang ihrer Route melden, indem sie es Siri auf dem iPhone oder über CarPlay sagen. Diese Funktion wurde entwickelt, damit Fahrer die Hände frei haben und sich ganz auf die Straße konzentrieren können. Vorfälle können auch von Beifahrern über „Report an Issue“ in Karten gemeldet oder entfernt werden. Außerdem können Nutzer von Karten jetzt ihre voraussichtliche Ankunftszeit teilen, wenn sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, um Freunden und Familie zu informieren, wann sie voraussichtlich ankommen werden.

5. Apple Podcasts

Der Dienst Apple Podcasts bietet neu gestaltete Seiten, die das Hören erleichtern sollen. So soll es auch eine Option geben Folgen herunterzuladen und zu speichern, sodass diese automatisch für schnellen Zugriff in die Mediathek hinzugefügt werden. Der Tab „Suchen“ erleichtert mit Top-Charts, Kategorien und kuratierten Sammlungen das Finden von neuen Sendungen.

6. AirTag

Kürzlich vorgestellt und schon in das neue Update integriert: Die Unterstützung von AirTag ermöglicht es Anwendern wichtige Gegenstände wie Handtasche, Schlüssel, Rucksack oder andere mit Apples „Wo ist?“ App sicher und mit einem Höchstmaß an Schutz der Privatsphäre zu lokalisieren und zu finden.

7. Apple News

 Apple News verfügt über einen neu gestalteten Tab „News+“, der es Abonnenten des Dienstes erleichtert, Magazin- und Zeitungsausgaben schnell zu finden, zu laden und abzulegen sowie eine völlig neue Suchfunktion, die allen Nutzern von Apple News hilft, relevante Themen, Kanäle und Geschichten zu finden.

8. Apple Fitness+ und Erinnerungen

Nutzer von Apple Fitness+ können jetzt Audio und Video auf AirPlay 2-fähige Fernseher und Geräte streamen. Dazu bringt das Update eine Funktion Erinnerungen  das Notizen und „Erinnerungen“ noch flexibler speicherbar und aufrufbar machen soll.

9. Verbesserte 5G-Konnektivität

Zu den Verbesserungen für die iPhone 12-Modelle gehören Dual-SIM-Unterstützung für 5G-Konnektivität und Verbesserungen im Smart Data-Modus, um die Erfahrung im Netzwerk weiter zu optimieren, einschließlich besserer Batterielaufzeit und Datennutzung.

10. Optimierte Sprachsteuerung

Die Sprachsteuerung der Bedienungshilfen ermöglicht Anwender eine umfassende Steuerung nur mit ihrer Stimme und erweitert jetzt die Unterstützung für Englisch auf Australien und Kanada und fügt Unterstützung für Spanisch in Mexiko, Spanien und den USA hinzu.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Artikel bewerten / kommentieren
 
5.0(1)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Artikel bewerten / kommentieren
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Artikel bewerten / kommentieren
 
5.0
G

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN