USB 4 Version 2.0 vorgestellt: Gleiches Kabel, doppelte Leistung

USB 4 Version 2.0 vorgestellt: Gleiches Kabel, doppelte Leistung

Die USB Promoter Group hat USB 4 Version 2.0 am 1. September 2022 vorgestellt. Der kommende Standard verspricht eine doppelt so hohe Leistung wie die ursprüngliche USB-4-Spezifikation, wobei das USB-Typ-C-Kabel beibehalten werden soll. Die meisten Heimanwender werden sich fragen, warum sie noch nie von USB 4 gehört haben. Der im August 2019 angekündigte USB 4-Standard wurde entwickelt, um die Leistung des weit verbreiteten USB 3.2-Standards zu verdoppeln.

Anzeige

Es hat jedoch einige Zeit gedauert, bis die ersten USB-4-Produkte für die Öffentlichkeit verfügbar waren, und es wird wohl noch einige Jahre dauern, bis sie weit verbreitet sind. USB-4-Kabel und -Produkte wie Docking-Stationen oder externe Festplatten sind bereits erhältlich, aber die meisten Produkte werden noch mit USB 3.2 oder noch älteren Standards angeboten.

Zu den wichtigsten Merkmalen von USB 4 Version 2.0 gehören:

  • Betrieb mit bis zu 80 Gbit/s, basierend auf einer neuen Physical-Layer-Architektur, unter Verwendung bestehender passiver 40-Gbit/s-USB
  • Typ-C-Passivkabeln und neu definierten aktiven 80-Gbit/s-USB-Typ-C-Kabeln.
  • Aktualisierungen der Daten- und Anzeigeprotokolle zur besseren Nutzung der höheren verfügbaren Bandbreite.
    • Aktualisierungen der USB-Datenarchitektur ermöglichen jetzt USB 3.2-Datentunneling mit mehr als 20 Gbit/s.
    • Aktualisiert, um mit den neuesten Versionen der DisplayPort- und PCIe-Spezifikationen übereinzustimmen.
  • Abwärtskompatibilität mit USB4 Version 1.0, USB 3.2, USB 2.0 und Thunderbolt™ 3.

Glücklicherweise sieht es so aus, als würden die USB-Standards weiterentwickelt aber die Kabel bzw. Stecker bleiben gleich. Aber der gewählte Name, USB 4 Version 2.0, kann für Verwirrung sorgen. Immerhin gibt es USB 2.0, eine ältere Version des Standards.

Noch Fragen? Ja wer oder was ist die USB Promoter Group?
Antwort:

Die USB Promoter Group, bestehend aus Apple Inc., Hewlett-Packard Inc., Intel Corporation, Microsoft Corporation, Renesas Electronics Corporation, STMicroelectronics und Texas Instruments, entwickelt die USB-Spezifikationen weiter, um den Anforderungen des Marktes nach mehr Funktionalität und Leistung von USB-Lösungen zu erfüllen. Außerdem entwickelt die USB Promoter Group Ergänzungen zu den Spezifikationen (USB Power Delivery, USB Type-C® und andere).

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Schlagwort(e) / Thema:

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN