Teletubbies kehren zurück: Ab 14. November bei Netflix!

R   (07 September 2022)  |  Updated
Teletubbies kehren zurück: Ab 14. November bei Netflix!

„Ah-Oh“ und „Winke-Winke“ - braucht die Welt die Teletubbies? Ja sagt Netflix und bringt Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po zurück auf den heimischen Bildschirm mit einer neuen Serie. Die britische Vorschulserie aus den 1990er Jahren hatte seine Fans und auch viele Kritiker, vor allem sahen viele die die Sprachentwicklung von Kleinkindern gefährdet. In Deutschland begann der Kinderkanal KiKA am 29. März 1999 mit der Ausstrahlung. Nun holt Netflix die Serienidee von Andrew Davenport aus dem verstaubten Keller und will sie neu auflegen.

Anzeige

Die neue Serie soll von Tituss Burgess (The Unbreakable Kimmy Schmidt) gesprochen und mit Jeremiah Krage (Doctor Who) als Tinky Winky, Nick Kellington (Rogue One: A Star Wars Story) als Dipsy, Rebecca Hyland (Laa-Laa) und Rachelle Beinart (Wonder Woman 1984) als Po besetzt sein. Wer in Deutschland die Figuren synchronisiert steht noch nicht fest.

Insgesamt wurden 26 Folgen mit jeweils einer Länge von zwölf Minuten produziert, wobei jede Folge neue, originelle "Tummy Tales"-Songs enthalten soll, die nach Netzflix Wunsch die ganze Familie zum Tanzen bringen soll. Warten wir es ab. Ob wir sie unseren Kindern zeigen, werden wir vermelden.

Foto: Netflix

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Schlagwort(e) / Thema:
Anbietername(n):

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN