1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Mehr Kohle für Influencer: Instagram plant Einführung von „Gifts“

R Updated
Mehr Kohle für Influencer: Instagram plant Einführung von „Gifts“

Nach Angaben eines Sprechers von Meta (den Konzern hinter Facebook und Instagram) testet das Unternehmen derzeit eine Funktion namens "Gifts", das es Nutzern ermöglichen soll ihrem Lieblings-Instagramer (Influencer) Benefits (auch monetäre) zukommen zu lassen. „Gifts“ sei Experten zufolge bereits in Arbeit und werde intern getestet. Die neue Funktion wurde erstmals im Juli von Alessandro Paluzzi, einem mobilen Entwickler, entdeckt. Der Entwickler fand einen Toggle unter einem Menü namens "Content Appreciation" auf Instagram. Die Funktion wurde damals als eine Möglichkeit für Fans beschrieben, seinem Instagramer ein Zeichen der Wertschätzung zukommen zu lassen. Einen Monat später berichtete Paluzzi, dass die Funktion weiterentwickelt und in "Gifts" umbenannt wurde.

Anzeige

Zu diesem Zeitpunkt gibt es noch nicht viele Details zu dieser Funktion. Aber wenn man sich andere Plattformen mit Trinkgeld- oder Geschenkoptionen anschaut, ist es wirklich nicht schwer, sich vorzustellen, wie es funktionieren wird. Der größte Konkurrent von Instagram, TikTok, verfügt derzeit über eine ähnliche Funktion namens Gifts. Bei TikTok können Zuschauer ein Geschenk senden, wenn ein Video auf der Seite "Für dich" erscheint, oder ein Geschenk kann auch während einer Live-Übertragung gesendet werden. Es gibt Optionen für klassische und Premium-Geschenke, und auch Nachrichten können angehängt werden. Wie Instagram hat auch TikTok hart daran gearbeitet, seine Content-Creators zu unterstützen, und bietet ausgewählten Influencern sogar Werbeeinnahmen.

Bleibt abzuwarten wie das Netzwerk dies entwickelt und welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben.

Benutzer-Kommentare

1 Kommentar
Hast du schon ein Konto?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
R

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

30 Januar 2023
Neu
Das Jahr 2023 ist gerade einen Monat alt, höchste Zeit also die Sinne für eine aus...
R
redaktion
26 Januar 2023
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...