Canon EOS R1 kommt: Infos zum neuen spiegellosen Profi Flaggschiff

R   (11 November 2022)  |  Updated
Canon EOS R1 kommt: Infos zum neuen spiegellosen Profi Flaggschiff

Soviel ist sicher: Canon will nach den professionellen Vollformatkameras R3,R5 und R6 eine weitere spiegellose Kamera am Markt platzieren und diese gerne zum Flaggschiff des RF-Systems küren. Schon seit Monaten kursieren Gerüchte um die neue Kamera, die die eigentlich Topgeräte für Profis nochmal in den Schatten stellen soll. Gerade erst hat Canon die Nachfolgekamera der EOS R6 präsentiert, die EOS R6 Mk2 und davor mit der R5C eine Videovariante der EOS R5 und die für Sportfotografie optimierte EOS R3 (mit einem Stacked Sensor) ist nun auch gerade so erhältlich.

Anzeige

Jetzt intensivieren sich die Gerüchte rund um die Canon EOS R1. Nur allzu logisch ist die Namensbezeichnung, ist doch auch die 1er Reihe im Spielgelreflexsegment das Nonplusultras bei Canon. Laut Gerüchten, die auch das Magazin Canon Rumors schon weitergegeben hat, soll die Canon EOS R1 mit einem 85 Megapixel Sensor und einem 24fps mechanischem RAW Burst sowei einem großen Anstieg des Sensor-Dynamikbereichs ausgestattet werden.

Das wäre der Hammer vor allem für die eigene Speicherkartensammlung. Schon die EOS R5 verschlingt mit ihren 45 Megapixeln ordentlich Dateivolumen auf der Festplatte. Ein normales JPEG braucht schon einmal so um die 15MB von einer RAW Datei mit 50 MB ganz zu schweigen. 85 Megapixel sind dann eher was für die Kategorie Werbefotografie oder Leinwandfotografen, aber auch wahrscheinlich super zum croppen.

Aber wer glaubt schon bald das "fette" Megapixel Geschoss aus dem Hause Canon sein Eigen nennen zu können wird enttäuscht sein. Denn im kommenden Jahr ist damit nicht zu rechnen eher im Frühjahr 2024 pünktlich zu den Sommerspielen 2024 in Paris, Frankreich. Das könnte passen, denn auch die EOS R5 kam 2020 zu den "eigentlich geplanten" und hinterher auf 2021 verschobenen Sommerspielen in Tokio auf den Markt.

Aber so meinen viele Experten, das Canon eher erstmal ins untere Preissegment schielt und dort weitere EOS R Vollformat-Systeme lanciert auch um Geld zu verdienen. Es fehlt auch noch grundsätzlich an einem RF-Objektivsortiment. Dann - so sagen es die Insider - wird wohl eher eine Canon EOS R5 S erscheinen, als eine EOS R1. Dafür sprechen auch die aktuell teilweise fallenden Preise der Canon EOS R5.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Schlagwort(e) / Thema:
Anbietername(n):

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN