Microsoft-Suchmaschine Bing baut Partnerprogramm aus und wählt metapeople

C   (27 März 2017)  |  Updated
Microsoft-Suchmaschine Bing baut Partnerprogramm aus und wählt metapeople

metapeople, eine Duisburger Agentur für Performance-Marketing, wurde im Rahmen des Bing-Partner-Programms von Microsoft als Top-Dienstleister in Deutschland ausgewählt.

Anzeige

Durch sein kontinuierliches globales Wachstum bietet das Microsoft-Werbeprogramm Bing Ads Marken viele Möglichkeiten, wertvolle Kundenkontakte zu knüpfen. Mit fast einem Drittel Marktanteil bei der PC-Suche in den USA, mehr als 25 Prozent in Großbritannien und über 10 Prozent in weiteren zehn Märkten – inklusive Deutschland mit aktuell 11,8 Prozent – ist Bing eine nicht zu vernachlässigende Größe für das Suchmaschinenmarketing von international agierenden Unternehmen.

Bing Network bietet Chance auf zusätzlichen Traffic

Das Bing Network, das in Deutschland auch die Yahoo- und AOL-Suchwebsites sowie Cortana von Microsoft und Siri von Apple umfasst, bietet die Chance auf zusätzlichen Traffic. So können die Reichweite und Performance der Werbekampagnen ausgebaut und ganz neue Zielgruppen angesprochen werden. Die Duisburger Performance-Marketing-Agentur metapeople wurde im Rahmen des im November 2016 gestarteten Bing-Partner-Programms von Microsoft als einer der Top-Dienstleister in Deutschland ausgewählt.

Als Trusted Partner können die Experten aus dem Ruhrgebiet nun einen wachsenden Kundenstamm im Werbegeschäft mit der weltweit zweitgrößten Suchmaschine noch besser unterstützen. Sie erhalten unter anderem exklusiven Zugang zu Fortbildungen, Marketing-Know-How und zur IT-Infrastruktur des Netzwerkes. Rund 80 % der Mitarbeiter von metapeople in Deutschland haben inzwischen die Bing Ads-Zertifizierung erhalten.

Suchmaschinenmarketing ist mehr als Google

„Wir wollen ein nachhaltiges Ecosystem aufzubauen, von dem unsere Kunden profitieren können“, sagt Carsten Rauh, Director Microsoft Search Advertising in Deutschland. Als international tätige Performance-Marketing-Agentur mit 25 Standorten auf der ganzen Welt und zahlreichen globalen Brands als Kunden will metapeople die Zusammenarbeit mit Bing Ads weiter auszubauen, die Vielseitigkeit der Werbung erhöhen und so mehr Wachstum und Gewinn für seine Kunden erzielen.

„Suchmaschinenmarketing macht heute rund 52 Prozent der digitalen Werbeausgaben aus und ist für unsere Kunden ein Kernbereich ihrer Marketinginvestitionen“, unterstreicht Jan Brockmann, Geschäftsführer der metapeople GmbH in Deutschland.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Schlagwort(e) / Thema:
Anbietername(n):
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

metapeople GmbH
Laura Schramm
Philosophenweg 21
47051 Duisburg
Tel.: +49 203 41050-157
Fax: +49 203 41050-281
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de