Die SaaS leadtributor ab sofort in den USA im Einsatz

Pressemeldung über: leadtributor GmbH   veröffentlicht am 24 November 2017  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Die SaaS leadtributor ab sofort in den USA im Einsatz

Die leadtributor GmbH, Hersteller der gleichnamigen Software as a Service für den indirekten Vertrieb, erweitert mit dem Kunden Amann Girrbach seine Dienstleistungen auf den US-Markt. Sämtliche Reseller, verteilt über alle Bundesstaaten, nutzen ab jetzt den leadtributor, um Leads für sich zu reservieren, zu bearbeiten, zu protokollieren und Echtzeit-Feedback an den Vertrieb zu geben.

Die leadtributor GmbH, Hersteller der Vertriebs-SaaS leadtributor, gewinnt mit der Amann Girrbach AG den ersten Kunden, der die Software für den indirekten Vertrieb auch im US-Markt einsetzen wird. Der führende Hersteller innovativer Geräte und Werkstoffe für die Dentalprothetik digitalisiert mithilfe des leadtributor den gesamten Vertriebsprozess im indirekten Kanal. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren das kompetitive Preis-Leistungsverhältnis und die vielen Funktionalitäten. "Solch eine komplexe Prozesskette hätten wir mit einer CRM-Erweiterung nie erreicht. Vor allem nicht in dieser Geschwindigkeit und zu diesen Konditionen", meint Stephanie Günther, Leiterin Channel Marketing bei Amann Girrbach.

In Zukunft werden die Vertriebsmitarbeiter im österreichischen Unternehmen sämtliche Leads aus dem CRM-System oder den digitalen Kanälen an die Handelspartner weiterleiten. Das Ziel: Vertriebsprozesse transparenter machen und kein Lead unbearbeitet lassen. Die Vertriebspartner können künftig die an zentraler Stelle bereitgestellten Sales Qualified Leads nicht nur picken und für sich reservieren, sondern auch den Fortschritt ihrer Vertriebsarbeit per Knopfdruck in ihren leadtributor Arbeitsbereich eingeben. Anschließend können sie in Echtzeit Feedback zum Stand des Verkaufsprozesses an den Hersteller bzw. dessen CRM-System geben. Dadurch wird der komplette indirekte Vertriebsprozess digital und medienbruchfrei abgebildet. Und ein perfekter Closed-Loop der Customer Journey erreicht.

"Unser Ziel ist es, alle weltweiten Handelspartner zu 100 Prozent in unsere Leadprozesse digital einzubinden", kommentiert Stephanie Günther die Zusammenarbeit mit der leadtributor GmbH. "Mit dem leadtributor haben wir das passende Werkzeug dafür gefunden. Endlich haben die vielen Anrufe, E-Mails oder Excellisten zur Steuerung der Vertriebspartner ein Ende." Als Erstes wird der US-Markt an das Tool der leadtributor GmbH angebunden. Denn hier kann sich ein Tool wie der leadtributor am besten bewähren: Vertriebspartner in den USA verantworten sehr große Gebiete mit vielen Kunden und Interessenten. Der leadtributor hilft ihnen, kein einziges Lead aus den Augen zu verlieren.

Philipp von der Brüggen, Geschäftsführer der leadtributor GmbH, freut sich über die Zusammenarbeit: "Besonders stolz sind wir, dass gerade US-Vertriebspartner unser Tool einsetzen. Das beweist einmal mehr, dass Software ‚made in Germany’ auch über unsere Grenzen Beachtung findet und im internationalen Wettbewerb besteht."

Die preisgekrönte SaaS leadtributor ist bereits bei vielen mittelständischen und großen Unternehmen im Einsatz, die indirekte Vertriebskanäle nutzen. Darunter Reiner SCT, DataCore oder Haufe-Lexware.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Anwendung / Lösung
  • Online-Marketing
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

leadtributor GmbH
Claudia Privitera
Grafinger Str. 6 / WERK1
D-81671 München
Tel. +49 (0)173 696 31 52
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.leadtributor.com


Möller Horcher Public Relations GmbH
Amelie Zawada
Heubnerstr. 1
D-09599 Freiberg
Tel. +49(0)3731-2070-916
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.moeller-horcher.de
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de