PANTAFLIX AG: VoD-Plattform PANTAFLIX zeigt ab sofort TV-Serien

Pressemeldung über: Pantaflix   veröffentlicht am 05 Dezember 2017  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
PANTAFLIX AG: VoD-Plattform PANTAFLIX zeigt ab sofort TV-Serien
  • Fernsehserien werden erstmals auf pantaflix.com und allen Apps verfügbar gemacht
  • Zum Launch sind bereits knapp 120 Staffeln und 1.600 Episoden online

München, 5. Dezember 2017 – Die PANTAFLIX AG erreicht auf ihrer innovativen Video-on-Demand (VoD)-Plattform PANTAFLIX die nächste Stufe in der Rechteverwertung von Film- und Serienproduktionen: Ab sofort können Fans von Fernsehserien ein umfangreiches Angebot an Folgen und Staffeln ihrer Lieblingssendungen streamen. Zum Launch stellt PANTAFLIX seinen Kunden insgesamt knapp 120 Staffeln und 1.600 Episoden zur Verfügung; das Portfolio soll stetig erweitert werden. Zu den ersten Serieninhalten zählen deutsche Erfolgsproduktionen wie der „Tatort“, „Rosamunde Pilcher“ und „Traumschiff“.

„Mit dem neuen Angebot an Serien erreichen wir den nächsten Erfolg im Ausbau unseres disruptiven Verwertungsmodells. Die Reichweite von Serien multipliziert sich durch das Engagement der Fans, die ihre Lieblingsendungen auf PANTAFLIX uneingeschränkt genießen können“, betont Stefan Langefeld, COO der PANTAFLIX AG. „Auf der anderen Seite profitieren die Serienmacher und Rechteinhaber. Sie sind ab sofort nicht mehr auf die wenigen jährlichen Fernsehmessen als Umschlagplatz für den komplizierten Auslandsverkauf ihrer TV-Serien angewiesen, bei dem bislang jedes Territorium einzeln verhandelt werden musste. PANTAFLIX ist nun der One-Stop-Shop für die internationale Verwertung von Film- und Serienproduktionen“, so Langefeld weiter.

Mit PANTAFLIX kann das Potenzial von Serien erstmals voll ausgeschöpft werden.

Über die PANTAFLIX AG:

Die PANTAFLIX AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Bestehend aus der Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX, dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films und der Brand-Integration-Einheit March & Friends verfolgt der Konzern einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Seine hohe Wachstumsdynamik bezieht der Konzern aus seinem progressiven Vertriebsmodell für internationale Filmproduktionen auf PANTAFLIX.

Nach dem Start in deutschsprachigen Ländern gefolgt von Europa, Nordamerika sowie Asien wird die Plattform bald weltweit verfügbar sein.

PANTAFLIX liefert Inhalte an Film- und Serienkonsumenten auf der ganzen Welt. Die PANTAFLIX AG hat Kooperationen mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Warner Bros. und Sun Seven Stars Media. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, München und Frankfurt.

An der Börse finden Sie die PANTAFLIX AG unter dem XETRA-Symbol PAL und der folgenden ISIN: DE000A12UPJ7.

Über PANTAFLIX (VoD-Plattform):

PANTAFLIX ist eine cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform „Made in Germany“, die Filmproduzenten und Rechteinhaber erstmalig in die Lage versetzt, ihre Produktionen mit wenigen Klicks einem weltweiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Die globale Ausrichtung und der unmittelbare Marktzugang ohne Zwischenhändler brechen die bisherigen Strukturen im Filmbusiness auf und bieten Produzenten die bestmögliche Vergütung für ihre Filme. Dabei bietet PANTAFLIX Filmfans ein besonders umfangreiches und vielfältiges Portfolio an Inhalten der unterschiedlichsten Genres, das genau auf ihre Interessen und Bedürfnisse ausgerichtet ist. PANTAFLIX wurde im Juli 2016 gegründet und verfügt mit dem Schauspieler Matthias Schweighöfer, dem Filmproduzenten Dan Maag und dem Digital-Experten Stefan Langefeld über eine einzigartige Führungsriege, die tief in der Film- und Technologie-Branche verwurzelt ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com und www.pantaflix.com.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Anwendung / Lösung
  • Mobile Commerce
  • Online-Marketing
  • Venture Capital
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Darja Köhne
Communications Manager
+49 30 555 73 05 13 | +49 151 16 577 598
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de