Medallia startet „Medallia for Digital™“

Pressemeldung über: Medallia   veröffentlicht am 25 Januar 2018  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Medallia startet „Medallia for Digital™“

Erstmals kombiniert eine Lösung Online- und Offline-Kundenfeedback zu einem Allround-Channel-Ansatz für ein effektives Customer Experience-Management.

  • Ganzheitliches Bild des Kunden aus dem Offline- und Online-Feedback
  • AI-basierte Textanalysen bieten wertvolle Customer Insights
  • Einbindung des gesamten Unternehmens durch rollenbasierte Berichte und Echtzeit-Benachrichtigungen

Frankfurt, 25. Januar 2018 – Medallia, Inc. präsentiert „Medallia for Digital™“ als neuen Kernbestandteil der „Medallia Experience Cloud™“. Unternehmen wird durch die Erweiterung eine 360-Grad-Ansicht des Kunden über alle Online- und Offline-Touchpoints hinweg ermöglicht. Feedback wird von Kunden im Web sowie auf mobilen Endgeräten erfasst und direkt mit Daten aus Einzelhandelsgeschäften, Kontakt-Centern und anderen Touchpoints verknüpft. Durch das Kombinieren, Organisieren und Analysieren der Daten verstehen Unternehmen das Kundenverhalten besser und können in Echtzeit darauf reagieren. Mit „Medallia for Digital™” setzt Medallia ein Zeichen für die strategische Bedeutung von Customer Experience-Management für Unternehmen im Rahmen ihrer digitalen Transformation.

Die Integration in die „Medallia Experience Cloud“ ermöglicht es Unternehmen, die Vorteile von Medallias‘ leistungsstarken und AI-basierten Reporting- und Textanalyse-Funktionen zu nutzen, um noch tiefere Einblicke zu gewinnen und den digitalen Kanal mit anderen Kanälen entlang der Customer Journey zu verbinden.

Die meisten Kunden interagieren mit Unternehmen, ohne dabei mit einem Menschen zu sprechen. Obwohl die überwiegende Mehrheit der Customer Journeys auf Web- und Mobilgeräten beginnt und oft auch hier endet, haben viele Unternehmen immer noch Mühe, das Kundenverhalten über alle digitalen Kanäle hinweg zu verstehen.

„Medallia for Digital™“ unterstützt Unternehmen dabei, mit dem sich ständig verändernden digitalen Nutzungsverhalten ihrer Kunden Schritt zu halten. Die Software verarbeitet Kundendaten im großen Maßstab, liefert eine echte kanalübergreifende Sicht auf die Customer Experience und ermöglicht Unternehmen, über alle Touchpoints hinweg in Echtzeit auf die Daten zu reagieren.

„"Medallia for Digital™“ ermöglicht uns, die Customer Experience zu verstehen und die Customer Story auf eine vollständige Art und Weise zu erzählen.", berichtet Rachel Gelman, Senior Manager, Customer and Agent Insights Western Union.

„In den letzten 12 Monaten konnten wir die Zahl der Kunden, die unsere digitale Lösung nutzen, verdoppeln und verarbeiten aktuell monatlich mehr als 2,5 Milliarden digitale Interaktionen.”, sagt Kai Krickel, Head of DACH bei Medallia.

Über Medallia

Medallia Inc. ist einer der führenden Anbieter für intelligente CX-Management-Plattformen. Mit Hilfe einer cloudbasierten Produktlösung (Software-as-a-Service), erfasst Medallia die Bewertungen und Reaktionen von Kunden für Unternehmen an vielen Berührungspunkten, wertet diese in Echtzeit aus und stellt unternehmensweit verwertbare Einblicke zur Verfügung. Medallia wurde 2001 gegründet und ist neben dem Hauptsitz in San Mateo, CA (Silicon Valley) mit Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Australien, Argentinien und Israel vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.medallia.com oder bei Facebook (www.fb.com/MedalliaInc) und Twitter (@medallia).

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • E-Commerce
  • E-Payment
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Alexandra Lewerenz
Communications Manager
+49 30 555 73 05 12 | +49 151 62920470
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de