Outbrain steigert Reichweite in Deutschland auf über 50 Millionen Unique User im Monat und baut Publisher-Netzwerk weiter aus

Autor:   veröffentlicht am 13 Februar 2018  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Outbrain steigert Reichweite in Deutschland auf über 50 Millionen Unique User im Monat und baut Publisher-Netzwerk weiter aus

München, 13.02.2018 – Outbrain, die weltweit führende Native-Discovery-Plattform, hat ihre Reichweite im Jahr 2017 massiv gesteigert und erreicht laut aktuellen AGOF-Erhebungen mit ihren nativen Empfehlungen monatlich 50,8 Millionen Unique User*. Das Unternehmen konnte in den letzten Monaten zahlreiche neue Premium-Publisher von sich überzeugen und für sein Partner-Netzwerk gewinnen.

Mit dem Abschluss vieler neuer sowie der Erweiterung bereits bestehender Partnerschaften konnte Outbrain seine Reichweite im Jahr 2017 rasant ausbauen. In der DACH-Region wurde der Reichweiten-Anstieg vor allem durch einen stärkeren Fokus auf Partnerschaften mit regionalen Publikationen und Vertical-Medien erreicht.

Mit SPIEGEL Online, Bild und FOCUS Online vereint Outbrain bereits die drei reichweitenstärksten Nachrichtenseiten in seinem deutschsprachigen Publisher-Netzwerk. Um seine Präsenz weiterhin auszuweiten, erweiterte Outbrain sein Netzwerk 2017 um weitere hochkarätige Publisher wie Der Tagesspiegel. Zugleich legte Outbrain ein besonderes Augenmerk auf regionale Medien und gewann unter anderem Der Westen, die Westdeutsche Allgemeine Zeitung, die Berliner Morgenpost, das Hamburger Abendblatt und die tz hinzu. Seit dem letzten Jahr können Nutzer die von Outbrain vorgeschlagenen Empfehlungen auch exklusiv in Vertical-Medien wie FIT FOR FUN, Playboy, TV Spielfilm, Cinema, TV Today, OK! Magazin sowie den Musik-Publishern des Axel Springer Mediahouse entdecken.

Laut der aktuellen AGOF-Welle erreichte Outbrain im Dezember 2017 86,4 Prozent der werberelevanten Zielgruppe (14- bis 49-jährige Unique User). Damit steigerte das Unternehmen seine Reichweite um 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In einem durchschnittlichen Monat erreicht Outbrain nun insgesamt 50,8 Millionen Unique User ab 10 Jahren.

„Wir achten sorgfältig darauf, ausschließlich mit hochkarätigen Publishern zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden eine zielgerichtete Distribution ihrer Inhalte über native Empfehlungen in Premium-Umfeldern garantieren zu können”, sagt Alexander Erlmeier, Managing Director Central Europe von Outbrain. „Um unsere Reichweite in Deutschland konsequent weiter zu steigern, haben wir uns nach dem Abschluss von Exklusiv-Partnerschaften mit den Big Playern im vergangenen Jahr strategisch auf Kooperationen mit verschiedenen Regional- und Branchen-Medien fokussiert.”

Outbrain hat im Jahr 2017 weltweit mehr als 3,2 Billionen Content-Empfehlungen in 195 Ländern ausgeliefert. Insgesamt erweiterte das Unternehmen sein Premium-Publisher-Netzwerk weltweit um circa 1.500 Partner. Darüber hinaus gewann die Discovery-Plattform mit dem programmatischen Anschluss an das Outbrain Extended Network (OEN) mehr als 5.200 Publisher hinzu.

*AGOF digital facts 2017-12

Über Outbrain:

Outbrain ist die weltweit größte Native-Discovery-Plattform. Nutzer können mit Outbrain personalisierte und relevante Empfehlungen entdecken – egal ob Online-, Mobile- oder Videobeiträge. Outbrain unterstützt Publisher mit aussagekräftigen Daten, um ihre Zielgruppe besser zu verstehen und begeistern zu können. Brands erreichen mit Outbrain in Deutschland 50,8 Millionen Nutzer (AGOF digital facts 2017-12). Das Unternehmen liefert monatlich mehr als 275 Milliarden Content-Empfehlungen aus. Mit seinen innovativen und im Markt gefragten Lösungen ist Outbrain schnell zu einer der weltweit größten Marketing-Plattformen herangewachsen. Einige der reichweitenstärksten Premium-Publisher nutzen Outbrain, unter anderem: SPIEGEL ONLINE, Bild, FOCUS Online, Autobild, Computerbild, CHIP, Bunte, The Guardian, Le Figaro, El Pais, The Washington Post und CNN. Durch die Übernahme von Zemanta können Marketer über das Outbrain Extended Network native Platzierungen auf mehr als 5.000 zusätzlichen Publishern programmatisch erreichen. Outbrain wurde im Jahr 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Das Unternehmen ist in Deutschland in München und Köln vertreten. International hat Outbrain Standorte in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Brasilien, Indien, Israel, Japan, Australien und Slowenien.

Weitere Informationen zu Outbrain finden Sie hier: www.outbrain.com/de

Folgen Sie @OutbrainDACH auf Twitter: @OutbrainDACH

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
Webanalyse
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Corinna Leschke
Communications Manager
+49 30 555 73 05 13 | +49 176 325 68 368
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de