Mit DC Analytics können digitale Marken TV-Kampagnen kostenlos tracken und optimieren

S
Mit DC Analytics können digitale Marken TV-Kampagnen kostenlos tracken und optimieren

Performance-TV-Pionier DCMN macht seine Attributions-Technologie DC Analytics ab sofort frei zugänglich. DCMN bietet das Tool zur kostenfreien Nutzung an und stellt sein Knowhow im Bereich ROI-orientierte TV-Kampagnen online zur Verfügung.

DC Analytics vereint die neuesten Errungenschaften der Attributions-Technologie mit der langjährigen Erfahrung des Unternehmens in den Bereichen Growth Marketing und Mediaeinkauf und unterstützt Marketer dabei, ihre TV-Kampagnen unter besonderer Berücksichtigung des ROI zu tracken und zu optimieren. Das Tool gleicht die Spot-Daten der Fernsehsender mit dem Traffic auf den Web- oder mobilen Präsenzen der Marken ab, und analysiert die Wirkung der Medienplatzierungen bis hinunter auf die individuelle Spot-Ebene.

DC Analytics wurde im Jahr 2010 entwickelt und hat seither zahlreiche Updates und Verbesserungen durchlaufen. Bisher wurde die Technologie nur intern genutzt und war exklusiv DCMN-Kunden vorbehalten. Ab sofort steht die Plattform auch allen Interessenten außerhalb des DCMN-Kundenstamms zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Marketer können sich online registrieren, um mit dem Tracking ihrer TV-Kampagnen zu beginnen.

Matthias Riedl, Mitbegründer und Chief Growth Officer von DCMN, erklärt: „Wir wollen das Google Analytics der Fernsehwelt werden. Mit Hilfe der Daten, die wir aus den auf der DC Analytics-Plattform durchgeführten Kampagnen gewinnen, sind wir zusätzlich in der Lage, das Produkt kontinuierlich zu verbessern und unser Portfolio an Marketingautomatisierungs- und Analysetechnologien zu erweitern.“

Riedl fügt hinzu: „Unsere Teams arbeiten an weiteren spannenden Tools, die künftig in die DC Analytics-Plattform integriert werden und die Mediaplanung und -einkauf für Marketer noch einfacher machen werden.“

Seit seiner Gründung im Jahr 2010 hat DCMN, einer der Pioniere im Bereich Performance-TV-Kampagnen in Europa, mehr als 170 digitalen Marken dabei geholfen, ihr Unternehmen mit ROI-optimierten TV-Kampagnen zu skalieren. Bisher hat DCMN über 500 TV-Kampagnen mit der DC Analytics-Technologie durchgeführt. DC Analytics kann Kampagnen weltweit umsetzen, derzeit laufen Kampagnen in ganz Europa sowie in Indien, Südafrika, den USA, Australien und Kanada.

Marketer können sich auf dcanalytics.com kostenlos registrieren. Sobald sie den Tracking-Code integriert und den TV-Zeitplan hochgeladen haben, erhalten sie wertvolle Einblicke in den Erfolg ihrer Kampagne.

Über DCMN

DCMN unterstützt digitale Marken mithilfe von datengesteuerten und kreativen Marketinglösungen bei ihrem internationalen Wachstum. Das Unternehmen führt medienübergreifende Kampagnen durch und deckt Dienstleistungen von der Kreation und Produktion über Mediaplanung und -einkauf bis hin zur Kampagnenoptimierung durch hauseigene Technologie ab.

DCMN ist mit einem internationalen Team von über 190 Experten in den Bereichen Creative, Medien und Technologie sowie Digital Business weltweit tätig. Das 2010 von Andreas Dengler und Matthias Riedl gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in Paris, London, New York, Bangalore, Gurgaon, Kapstadt, München und Breslau. DCMN zählt über 170 digitale Marken zu seinen Kunden, darunter Jimdo, eToro, real.de, Secret Escapes, Holidaycheck, Com2uS, tado°, Gameloft, Outfittery und Glossybox.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Anwendung / Lösung
  • Suchmaschinenmarketing
IT-Thema des Eintrags?
  • Big Data
  • Industrie 4.0
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Stefanie Völkel
Communications Manager
+49 151 615 48 815
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de