Anzeige / Sponsored Post (mehr Infos):

Webentwicklung von Profis

R

Webentwickler werden gesucht wie der sprichwörtliche Sand am Meer. Klar jeder kann sich heute theoretisch seine Webseite ohne viel Vorwissen mit den einfach zu bedienenden Content Management Systemen wie Word Press oder Joomla „zusammenklicken“. Wenn die Webseite aber wächst und neben den Anforderungen und Features (wie beispielsweise der Integration eines Shopsystems) auch die Besucherzahl steigt, muss es schon etwas mehr werden. Wer sich in die Vielfalt der Webentwicklung also von der agilen Objektprogrammierung über PHP, HTML, Java Script bis hin zu CSS Styles einlesen will hat gut zu tun, da die Sprachen mit den Anforderungen des Internet sich immer weiterentwickeln. Spätestens ab diesem Punkt beginnt die Suche nach fachlicher Unterstützung.

Meistens beginnt es mit spezifische Anpassungen, die fertige Erweiterungen nicht mitbringen. Sei es bei der Auswahl und Konfiguration des richtigen Shopsystem wie von Magentor oder Oxid. Hier stehen freie Community Editionen zur Verfügung, aber professionelle Weiterentwicklungen lassen sich nur mit tatkräftiger Unterstützung lösen. Die Google Suche hilft den Webseitenbetreiber bei der Suche, ebenso wie die Seiten der Softwareanbieter. Meistens bieten die Shopsoftware oder CMS-Hersteller für Agenturen Zertifizierungsprogramme, so dass es für Anwender leicht ist eine geeignete Agentur zu finden und sich fachkundige Hilfe ins Haus zu holen. Für das Beispiel Oxid eSales hat der Software-Hersteller zahlreiche (weit über hundert) deutsche Web-Agenturen als Oxid-Solution-Partner zertifiziert, die durch ihr Know-how und Beratungsexpertise dazu auch befähigt sind.

Die ausgewählten Web-Agenturen haben durch ihre Referenzen bereits zahlreiche Webprojekte mit dem System umgesetzt, wie beispielsweise die 1998 gegründete Internetfabrik aus Regensburg, die sich selbst als moderne Agentur für Webentwicklung, Content Management, eCommerce und App-Entwicklung versteht und für große wie kleine Firmen im gesamten Bundesgebiet arbeitet. Das Spezialgebiet des Unternehmens liegt neben der Shopsoftware Oxid auch auf dem Content Management System Typo3 sowie in der App-Entwicklung. Das Unternehmen hat den besonderen Fokus auf B2B Prozesse. So finden sich in den Referenzen Umsetzungen zu Warenwirtschaftssystemen, als auch Syteme für Customer Relation Management.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • E-Commerce
  • Web-Optimierung
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Internetfabrik GmbH
D.-Martin-Luther-Straße 13, 93047 Regensburg
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de