BeezUP veröffentlicht neue Version seiner Feed-Management-Lösung für Online-Händler

J
BeezUP veröffentlicht neue Version seiner Feed-Management-Lösung für Online-Händler

Frankfurt am Main – 10. April 2018 – BeezUP, Anbieter für das Produktfeed-Management und Multi-Channel-Online-Marketing, veröffentlicht eine neue komplett überarbeitete Version seiner Software. Datenflüsse lassen sich nun noch einfacher personalisieren, Bearbeitungszeiten sind deutlich kürzer und Händler können zudem effizienter ihr Produktportfolio bearbeiten.

„Produktfeeds, Preise und Werbemaßnahmen müssen fast täglich optimiert werden, um die Sichtbarkeit auf Online-Marktplätzen zu garantieren. Dank des konstruktiven Feedbacks unserer Kunden konnten wir gezielt umfangreiche Verbesserungen der BeezUP-Lösung beim Feed-Management und weitreichendere Analysen entwickeln. Dadurch profitieren Händler nun deutlich stärker und können demzufolge noch erfolgreichere Entscheidungen treffen. Zudem ermöglicht das verbesserte Userinterface etwa dank Shortcuts eine um bis zu 50 Prozent schnellere Anpassung von Datenfeeds“, sagt Michel Racat, Gründer von BeezUP.

Die Aktualisierung der BeezUP-Plattform umfasst drei Bereiche:

  • Schnellere und effizientere Datenflüsse

    Die neue Plattform profitiert von einer verbesserten Programminfrastruktur, die zusammen mit Kunden etwa mittels ausführlicher Beta-Tests entwickelt wurde. Besonderes Augenmerkt liegt dabei auf Features, mit denen Feeds passend zur jeweiligen Verkaufsplattform personalisiert werden können. Kampagnen lassen sich dank benutzerdefinierter Steuerung sowie Produktkategorisierung zusätzlich optimieren. Außerdem erhalten Nutzer eine genauere Übersicht über Leistungsindikatoren. So gelingt es Händlern, die individuellen Anforderungen von Verkaufskanälen bestens zu erfüllen und eine exakt auf den Markt zugeschnittene Strategie zu fahren.

  • Neue Warn- und Unterstützungshinweise für mehr Freiheit

    Die überarbeitete Version bietet Online-Händlern vielfache Mittel zur selbstständigen Steuerung aller Abläufe. So führen neue Funktionen Shop-Betreiber durch den gesamten Bearbeitungsprozess ihres Katalogs, um Produktinformationen anzupassen und Daten in Marktplätze oder Vergleichsportale zu exportieren.

    Die Verwaltung von Exporten gelingt zum Beispiel folgendermaßen: Der Händler wählt die Häufigkeit der Exporte seines Katalogs oder er erstellt hierzu einen Zeitplan. Das Ergebnis der Exporte wird in einer klar strukturierten Übersicht dargestellt, so dass notwendige Korrekturen sofort ersichtlich sind und mit wenigen Klicks durchgeführt werden können.

  • Schneller und agiler dank verbesserter Programmarchitektur

    Die Überarbeitung des BeezUP-Programmcodes erhöht die Verarbeitungsleistung von großen Datenflüssen und Katalogen. Ganz besonders der neue „API-Centric“-Ansatz unterstreicht das offene Technologieverständnis des Unternehmens: Alle BeezUP-Funktionen lassen sich in CRM, ERP oder PIM integrieren. Das ermöglicht Online-Händlern einen umfassenden und zugleich angepassten Blick auf Kundendaten, Katalog, Inventar und Verkäufe. So lassen sich bestimmte Aufgaben ganz leicht automatisieren.

Eine neue Plattform, um mit der Entwicklung in Europa Schritt zu halten

Seit zehn Jahren unterstützt BeezUP Händler aus ganz Europa bei der Verwaltung und dem Verkauf ihrer Produkte über Marktplätze und Vergleichsportale. Seit Anfang 2018 sind rund 2.000 Shops und 1.500 Netzwerke über die BeezUP-Plattform miteinander verbunden.

Auch nach dem Beschluss einer stärkeren Zusammenarbeit mit CDiscount, Frankreichs größtem Online-Händler, setzt BeezUP seine Entwicklung in Europa ungebremst fort.

Die Kunden bewerten die neue Software-Version bereits sehr positiv: „Das neue Interface ist noch leichter zu bedienen und einfacher zu verstehen. Vorher hat unsere IT Änderungen bei den Einstellungen vorgenommen. Jetzt kann das unser Marketing-Team direkt selbst erledigen“, sagt Aleksandr Savihhin, Integration Specialist vom Schweizer Möbel-Händler Beliani und Kunde von BeezUP.

„Mit unserer neuen Plattform bieten wir eine technische Lösung, die auch zukünftig zu den besten Produktfeed-Managern in Europa zählen wird. Und dank des neuesten technischen Stands werden wir diese Entwicklung auch weiter vorantreiben“, betont Michel Racat.

Die neue BeezUP-Plattform ist ab sofort für alle Neu- sowie Bestandskunden ohne Preisaufschlag verfügbar.

Über BeezUP

Das im Jahre 2009 gegründete Start-up BeezUP hat eine Web-Anwendung (Software-as-a-Service, SaaS) entwickelt, mit der Online-Händler ihre Produkte einfacher im Internet anbieten und verwalten können. Ebenso unterstützt BeezUP die Online-Händler durch seine Lösungen für das Multi-Channel-Online-Marketing (über Preisvergleichsportale, Online-Marktplätze, Affiliate-Marketing usw.), den Erfolg ihrer E-Commerce-Kampagnen und damit ihre Umsätze zu steigern. Mit der Lösung von BeezUP können Online-Händler ihre Produkte durch ein leicht nutzbares Tool online platzieren sowie ihre E-Commerce-Kampagnen mit Hilfe einer integrierten Reporting-Suite in Form von personalisierten Dashboards auswerten. Die ROI-Optimierungsfunktion gibt ihnen die Möglichkeit, ihr Budget auf die profitabelsten Produkte und Websites zu verteilen. Durch BeezUP können Online-Händler schnell und einfach das richtige Produkt zur rechten Zeit über den richtigen E-Commerce-Kanal anbieten. Weitere Informationen stehen zur Verfügung auf der BeezUP-Website, Twitter, und XING.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Anwendung / Lösung
  • E-Commerce
  • Mobile Commerce
  • Online-Marketing
  • Web-Optimierung
  • Webanalyse
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

PSM&W Kommunikation GmbH
Jens Eßer
Clemensstraße 10
60487 Frankfurt/Main
Tel.: +49-69-970705-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de