KeyIdentity mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2018 ausgezeichnet

Autor:   veröffentlicht am 11 April 2018  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
KeyIdentity mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2018 ausgezeichnet

Anbieter der Open-Source-basierten Multi-Faktor-Authentifizierungslösung LinOTP ist Landessieger Hessen des INNOVATIONSPREIS-IT 2018 / Der Preis wird von der Initiative Mittelstand und dem Huber Verlag für Neue Medien GmbH vergeben

Weiterstadt, 11. April 2018 – KeyIdentity, ein globaler Anbieter von hoch skalierbaren, einfach einsetzbaren Identity- und Access-Management-Lösungen (IAM) auf Open-Source-Basis, ist als Landessieger Hessen mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2018 ausgezeichnet worden. Die KeyIdentity-Lösung LinOTP konnte die unabhängige und hochkarätige Fachjury von ihrem hohen Nutzwert und Innovationsgehalt sowie ihrer Eignung für den Mittelstand überzeugen.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung der Initiative Mittelstand und sind besonders stolz, direkt bei unserer ersten Teilnahme als Landessieger in Hessen hervorzugehen", sagt Dr. Amir Alsbih, CEO von KeyIdentity. "Die Auswahl durch die namhafte Jury des INNOVATIONSPREIS-IT aus Professoren, Wissenschaftlern und Branchenvertretern unterstreicht, dass unsere MFA-Lösung bestens geeignet ist, die hohen Sicherheitsanforderungen von deutschen Unternehmen dank 'Security made in Germany' zu erfüllen. Durch die Auszeichnung wird deutlich, dass besonders der Mittelstand von unserer einfach implementierbaren und hoch skalierbaren Lösung profitiert, die sich schnell und problemlos in jeder IT-Infrastruktur einsetzen lässt."

Die Initiative Mittelstand verleiht seit 2004 zusammen mit dem Huber Verlag für neue Medien GmbH einmal im Jahr den INNOVATIONSPREIS-IT an besonders innovative Produkte und Lösungen für den Mittelstand. Eine unabhängige und hochkarätige Experten-Jury aus Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten bewertet die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterien-Katalog, der unter anderem Innovationsgehalt, Nutzen und Mittelstandseignung umfasst.

Über KeyIdentity
KeyIdentity ist ein globaler Anbieter von hoch skalierbaren, einfach einsetzbaren Identity-und Access-Management-Lösungen (IAM) auf Open-Source-Basis für die Absicherung und Verwaltung digitaler Identitäten über Netzwerk- und Cloud-Umgebungen. Der Fokus von KeyIdentity liegt auf den Bereichen Transaktionssicherheit, Identitätsmanagement und der starken Authentifizierung mittels Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA). Die Lösungen von KeyIdentity zeichnen sich durch ihre hohe Usability und Skalierbarkeit aus und lassen sich mit jedem am Markt verfügbaren Authentifizierungstoken (OTP-Token) nutzen – von Software-Token wie Push-, QR- und SMS-Token über Hardware-Token bis hin zu Biometrie-Token. Darüber hinaus können die Lösungen der KeyIdentity IAM-Plattform durch den API-First-Ansatz in kürzester Zeit in jede verfügbare IT-Infrastruktur integriert werden. Die IAM-Lösungen werden von Anfang bis Ende in Deutschland entwickelt und bereitgestellt und erfüllen höchste Sicherheitsstandards nach deutschem Recht. Durch den Open-Source-Ansatz lassen sich zudem kryptografische Backdoors ausschließen. KeyIdentity bietet seit 2002 'Security made in Germany' und hat seinen Sitz in Weiterstadt bei Darmstadt. Weitere Informationen stehen auf der KeyIdentity Website, im Blog sowie über LinkedIn, Twitter und Facebook zur Verfügung.

IT-Thema des Eintrags?
IT-Sicherheit
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Pressekontakt:
PSM&W Kommunikation GmbH
Beatrice Gaczensky & Jens Eßer
Clemensstr. 10
60487 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 970705-42 / -32
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.psmw.de

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de