BloomReach geht strategische Partnerschaft mit SAP Hybris ein

Autor:   veröffentlicht am 24 April 2018  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
BloomReach geht strategische Partnerschaft mit SAP Hybris ein

BloomReach, Marktführer im Bereich Digital Experience, ist eine strategische Partnerschaft mit SAP Hybris eingegangen. Im Rahmen der gemeinsamen Geschäftsbeziehung hat BloomReach eine Experience- & Personalization-Lösung entwickelt, die ab sofort im SAP App Center (https://www.sapappcenter.com/apps/20685#!overview), dem digitalen Marktplatz für SAP-Partnerprodukte, zur Verfügung steht. Mit der eigens für die Integration mit der SAP Hybris Commerce-Software entwickelten Lösung BloomReach Experience & Personalization schafft das Unternehmen relevante digitale Kundenerlebnisse.

Einzigartige Customer Experience

Durch die Integration von BloomReach Experience & Personalization mit SAP Hybris Commerce gelingt es Unternehmen, ihren Kunden einzigartige, relevante digitale Erlebnisse auf allen Touchpoints zu bieten. Bei der BloomReach-Lösung für SAP Hybris Commerce handelt es sich um eine Erweiterung der BloomReach Digital Experience Platform (DXP), die sich problemlos in die SAP Hybris Commerce-Umgebung integrieren lässt. Die BloomReach DXP ist eine radikal offene, vielseitige und intelligente Lösung, bestehend aus den Tools BloomReach Experience (Marktführer im Gartner Magic Quadrant for Web Content Management 2017 ) und der KI-getriebenen BloomReach Personalization. In seinem Magic Quadrant for Digital Experience Platforms 2018  hat Gartner BloomReach als Visionär eingestuft.

Neue Standards setzen

„Die Verfügbarkeit einer Experience- und Personalization-Lösung für Anwender, die sowohl unsere DXP als auch SAP Hybris Commerce nutzen, ermöglicht es Unternehmen, neue Standards zu setzen, wenn es um die Interaktion mit ihren Kunden geht“, sagt Raj De Datta, CEO und Co-Founder von BloomReach. „Durch die Kombintion von relevantem Content und 1-zu-1-personalisiertem E-Commerce können wir Unternehmen in die Lage versetzen, eine persönliche Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen. Das führt letztlich zu höheren Umsätzen und einer stärkeren Kundenbindung.“

Unterstützung durch Entwicklungspartner

„Mit dieser Lösung können Kunden, die SAP Hybris Commerce nutzen, viel schneller von den führenden BloomReach Experience- und Personalisierungsprodukten profitieren“, sagt Paul Lynch, Managing Director und Assistant Vice President bei LiveArea EMEA, einem globalen Commerce-Dienstleister. LiveArea hat BloomReach als SAP Hybris Gold Certified Partner bei der Entwicklung der SAP Hybris Commerce-Erweiterung unterstützt. „Es freut uns besonders, dass die BloomReach-Erweiterung nun im SAP App Center verfügbar ist“, fügt Lynch hinzu.

Unter folgendem Link steht ein Demo-Video der BloomReach DXP for SAP Hybris zur Verfügung: https://www.youtube.com/watch?v=24qlhtU2f3o.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Anwendung / Lösung
  • E-Commerce
  • Mobile Commerce
  • Mobiles Marketing
  • Online-Marketing
  • Social Commerce
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Kontakt Unternehmen:
BloomReach Inc.
Niels Koekoek
Oosteinde 11
1017 WT Amsterdam
Niederlande
Tel. +31(0)6 2497 6157
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bloomreach.com
https://www.onehippo.com/de

Kontakt Presseagentur:
Möller Horcher Public Relations GmbH
Katja Dreißig
Ludwigstraße 74
63067 Offenbach
Tel. +49 (0)69-809096-49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.moeller-horcher.de

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de