Die OS erhält Handelsblatt-Siegel – operational services erneut für Top Service ausgezeichnet

Autor:   veröffentlicht am 26 April 2018  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Die OS erhält Handelsblatt-Siegel – operational services erneut für Top Service ausgezeichnet

Frankfurt am Main, 26. April 2018 – operational services (OS) wurde bei dem diesjährigen Award "TOP SERVICE DEUTSCHLAND" vom Handelsblatt, ServiceRating und der Universität Mannheim als eines von Deutschlands kunden- und serviceorientiertesten Unternehmen ausgezeichnet. Der ICT Service Provider gehört damit weiterhin nachgewiesen zu den besten Organisationen im Bereich B2B.

"Zuverlässige Serviceleistungen und eine klare Kundenfokussierung sind uns ein besonderes Anliegen. Unsere 24/7-Services sind ITIL-standardisiert und werden je nach Bedarf als Vor-Ort-Service, Fernwartung oder aus unserem eigenen Data Center geleistet. Unsere Kunden schätzen dieses Engagement und wir freuen uns, dass wir zum wiederholten Male durch unabhängige Marktforscher mit dem Exzellenzsiegel Top Service ausgezeichnet wurden", so Dr. Ulrich Müller, Sprecher der Geschäftsführung.

Der Wettbewerb TOP SERVICE DEUTSCHLAND besteht aus einer umfassenden Analyse auf Basis des wissenschaftlichen Fokus-Modells. Dabei führt die Initiative eine Kundenbefragung durch und betrachtet darüber hinaus die Managementaktivitäten auf Basis eines Fragebogens. Kunden- und Unternehmensperspektive werden abschließend gegenübergestellt und bewertet, sodass die besten Unternehmen in Sachen Service- und Kundenorientierung ausgezeichnet werden können.

Über operational services
Die OS ist einer der führenden ICT Service Provider im deutschen Markt rund um den Rechenzentrums-, Netzwerk- und Applikationsbetrieb. Mit mehr als 800 hochqualifizierten Mitarbeitern und rund 120 Mio. € Jahresumsatz entwickelt und betreibt die OS für ihre Kunden modernste Informationssysteme, sichert den langfristigen Systemsupport und die Verfügbarkeit kritischer Betriebsprozesse. ICT-Experten und erfahrene ICT-Berater planen, begleiten und steuern Outsourcing-Projekte über die gesamte Projektdauer und im Zusammenhang mit branchenspezifischen Fachkenntnissen, z. B. aus der Transportwirtschaft, der Logistik sowie aus der Automobil- und Fertigungsindustrie. In den hochverfügbaren, hochsicheren Rechenzentren betreibt die OS an neun Standorten bundesweit zentrale und dezentrale Standard- und Individualapplikationen, Netzwerk- und andere Betriebsumgebungen sowie sichere Cloud-Lösungen. Unsere Services (24/7) sind standardisiert (ITIL) und erfolgen je nach Kundenanforderungen als Vor-Ort-Service (On Premise), per Fernwartung (Remote) oder im OS-eigenen Data Center. Die OS hält u. a. aktuelle Zertifikate nach DIN EN ISO 9001 und ISO/IEC 27001, ServiceNow, SAP Advanced Hosting Partner, SAP HANA Operations Services sowie Microsoft Gold Certified Partner.
www.operational-services.de

IT-Thema des Eintrags?
Cloud Computing / Hosting
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Pressekontakt

Olaf Reimann
operational services GmbH & Co.KG
+49 69 689702–626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de