WeAreDevelopers World Congress verdoppelt Besucherzahl und holt über 8.000 Developer nach Wien

Autor:   veröffentlicht am 18 Mai 2018  
Inhalt weiterempfehlen / teilen:
WeAreDevelopers World Congress verdoppelt Besucherzahl und holt über 8.000 Developer nach Wien

Wien, 18.05.2018 – Mit mehr als 8.000 Besuchern hat sich der aktuell in Wien stattfindende WeAreDevelopers World Congress zum größten Event für Developer in Europa entwickelt. Über 250 internationale Top-Speaker, darunter Steve Wozniak, Joseph Sirosh, Joel Spolsky und Andreas Antonopoulos, standen in den vergangenen drei Tagen auf den zehn Bühnen des Kongresses.

Nach drei Tagen mit vollem Programm geht der WeAreDevelopers World Congress heute Abend zu Ende. Erstmalig hat das Event über 8.000 Developer ins Austria Center Vienna in Wien gezogen. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte die Besucherzahl damit mehr als verdoppelt werden. Während der vergangenen drei Tage diskutierten auf zehn Bühnen über 250 internationale Speaker mit der Developer-Szene über die neuesten Entwicklungen der Tech-Branche.

Die Gründer von WeAreDevelopers und Veranstalter des Kongresses freuen sich über den diesjährigen Erfolg und die fortschreitende Internationalisierung des Events:

„Wir sind mehr als zufrieden über den Verlauf der letzten drei Tage. Der WeAreDevelopers World Congress ist auf dem besten Weg, eine der größten und relevantesten Veranstaltungen für Developer weltweit zu werden“, so Benjamin Ruschin. „Von 2015 bis jetzt haben wir uns von 300 auf 8.000 Besucher aus über 70 verschiedenen Ländern vergrößert. Die Teilnahme von internationalen Tech-Legenden und globalen Konzernen bestätigt die weltweite Relevanz des WeAreDevelopers World Congress“, ergänzt Sead Ahmetovic.

Das Event umfasste über 150 Vorträge und mehr als 90 Workshops und Hackathons, die sich Developer-spezifischen Themen wie Artificial Intelligence, Security, Blockchain, Internet of Things oder Virtual Reality widmeten. Auf den vier Ebenen des Austria Center Vienna stellten sowohl internationale Konzerne wie Google, BMW, die REWE Group, Otto und Microsoft als auch junge Tech-Unternehmen wie Bitmovin, LeanIX, Orderbird und GitStorage ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen vor. Über 150 Aussteller und Partner waren auf einer Expo-Fläche von 25.000 Quadratmetern vertreten.

Zu den Highlights des Events gehörten unter anderem der Besuch von Apple Co-Founder und Developer-Legende Steve „The Woz“ Wozniak und die Keynote von Microsofts AI-Chef Joseph Sirosh zur Zukunft von Artificial Intelligence und Machine Learning. Auch Bitcoin- und Blockchain-Experte Andreas Antonopoulos begeisterte mit seinem Vortrag „Bitcoin, Ethereum, Open Blockchains: Building Programmable Money“ die über 4.500 Zuschauer auf der Main Stage.

Im kommenden Jahr wird der WeAreDevelopers World Congress voraussichtlich im Juni stattfinden.

Über den WeAreDevelopers World Congress

Der WeAreDevelopers World Congress ist mit über 8.000 Teilnehmern der größte Entwicklerkongress in Europa. Im April 2015 von Benjamin Ruschin, Sead Ahmetović, Thomas Pamminger und Markus Wagner ins Leben gerufen, vereint die Veranstaltung weltweit führende Technologie-Unternehmen wie IBM, SAP, Facebook oder Google mit der europäischen Entwickler-Community und holt internationale Tech-Leader wie Steve Wozniak (Co-Founder von Apple) und Joseph Sirosh (Corporate Vice President, Artificial Intelligence & Research bei Microsoft) auf die Bühne. Der WeAreDevelopers World Congress umfasst auf zehn Bühnen Talks zu den relevantesten Technologiethemen der Branche, Hackathons und Workshops sowie eine 25.000 m² große Expo und fand vom 16. bis 18. Mai 2018 in Wien statt. Neben dem Kongress betreibt WeAreDevelopers eine Recruiting-Plattform, die Entwickler gezielt mit internationalen Unternehmen zusammenbringt. Weitere Informationen finden Sie auf: www.wearedevelopers.com/congress

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
Recruiting
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Corinna Leschke
Communications Manager
+49 30 555 73 05 13 | +49 176 325 68 368
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de