Rubicon Project geht mit Video Header Bidding in Deutschland an den Start

S
Rubicon Project geht mit Video Header Bidding in Deutschland an den Start

ShowHeroes wählt Rubicon Project als programmatischen Video-Partner 

Berlin, 5. Juli 2018 – Rubicon Project (NYSE: RUBI), globaler Ad Exchange für Publisher und Werbetreibende, hat heute seine Open Source Video Header Bidding Lösung „Prebid for Video powered by Rubicon Project“ als Beta-Testversion auf dem deutschen Markt verfügbar gemacht.

Berlin, 5. Juli 2018 – Rubicon Project (NYSE: RUBI), globaler Ad Exchange für Publisher und Werbetreibende, hat heute seine Open Source Video Header Bidding Lösung „Prebid for Video powered by Rubicon Project“ als Beta-Testversion auf dem deutschen Markt verfügbar gemacht.

Launchpartner von Rubicon Project ist ShowHeroes, Experte für Mobile First Video Advertising mit Sitz in Berlin. Rubicon Project wird ShowHeroes als programmatischer Partner bei der Monetarisierung von dessen hochwertigem und markensicherem Video Content unterstützen. ShowHeroes‘ Instream Video bietet Werbetreibenden konstante Reichweite auf den Webseiten von Premium-Publishern, nachhaltiges Engagement durch professionellen Video Content sowie messbare Performance durch präzises, kontextuelles und semantisches Targeting sowie umfassende Echtzeitanalysen. Mithilfe von Rubicon Projects Ad Exchange können Werbetreibende einfach und programmatisch Zielgruppen erreichen, die mit ShowHeroes‘ erstklassiger Multiscreen-Videoplattform interagieren.

„ShowHeroes verbindet moderne User Experience, hochwertigen Video Content und effiziente Monetarisierung zu einer 360-Grad-Lösung für Publisher und erfüllt damit die Anforderungen von Medienhäusern, unabhängigen Online-Publishern und Werbetreibenden gleichermaßen“, sagt Ilhan Zengin, CEO von ShowHeroes. „Dass Rubicon nun Teil von ShowHeroes‘ Yield Optimization Stack wird, unterstreicht die Bedeutung des programmatischen Video-Handels und ist für unsere Publisher ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer transparenten und effizienten Monetarisierung ihres Inventars.“ Er betont: „Rubicon Project hat uns von Anfang an bei der Umsetzung unserer technischen Vision unterstützt. Dank ihrer Open Source Header Bidding Lösung und ihres hervorragenden Supports fiel es uns sehr leicht, ihre Lösung mit unseren Angeboten zu verknüpfen und damit zusätzliche Erlösquellen für unsere Publisher zu erschließen.“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unsere Video Header Bidding Lösung in Deutschland gemeinsam mit einem so innovativen Mobile-First-Video-Anbieter wie ShowHeroes erfolgreich testen können“, sagt Carol Starr, Managing Director bei Rubicon Project. „Header Bidding bietet Publishern die Möglichkeit ihr Premiuminventar, besonders im Videosegment, effektiver zu vermarkten und so größere Umsätze und höhere TKPs zu erzielen. Rubicon Project ist bestrebt, mit seiner Prebid Open Source Technologie die Etablierung von Standards im Header Bidding voranzutreiben und damit zu mehr Wachstum und Transparenz auf dem deutschen Markt beizutragen.“

Über Rubicon Project

Rubicon Project wurde 2007 gegründet und ist heute ein marktführender Ad Exchange im Bereich Programmatic Advertising. Das Technologie-Unternehmen bietet Vermarktern eine Plattform zum effizienten und sicheren Verkauf von digitalen Werbeformaten. Darüber hinaus verlassen sich die weltweit führenden Agenturen und Marken auf die Technologie von Rubicon Project, um Milliarden von Werbetransaktionen pro Monat durchzuführen. Rubicon Project ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen (NYSE:RUB) mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien.

Über ShowHeroes

ShowHeroes bietet Publishern und Werbetreibenden eine Komplettlösung für Mobile First Video – von der Content-Produktion über individuelle Player-Technologie bis hin zur Ausspielung und Vermarktung. So schafft ShowHeroes zusätzliches Premium-Video-Werbeinventar und mobile Reichweite für Brands und Advertiser. Mithilfe des Matched-Content-Targetings von ShowHeroes können Werbetreibende hochwertigen Video-Content gezielt ansteuern und so eine bessere Performance und höhere Durchsichtsraten erreichen. Publisher stärken die Attraktivität ihrer eigenen Medienkanäle („owned inventory“) und profitieren von zusätzlichen, transparenten Werbeerlösen. ShowHeroes wurde 2016 von Ilhan Zengin, Mario Tiedemann und Dennis Kirschner in Berlin gegründet und verfügt über einen zweiten Standort in Riga. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 50 Mitarbeiter.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
Anwendung / Lösung
IT-Thema des Eintrags?
  • Big Data
  • Industrie 4.0
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Darja Köhne
Communications Manager
+49 30 555 73 05 13 | +49 151 16 577 598
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de