Experten von TGOA bewerten neues PIM-System infuniq V3

IS Updated

Im Market-Performance-Wheel des unabhängigen Marktforschungsunternehmens „The Group of Analysts“ werden dem Systemhaus infuniq systems und der PIM-Lösung infuniq hohe Werte in den Bereichen Zukunftsfähigkeit, Technologie und Umsetzungsvermögen bescheinigt.


Lesetipp: Aktuelle ECIN Sponsored Posts
Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN >>>

Mitte des Jahres 2018 wurde die neue Version 3 des PIM-Systems infuniq von den Experten der The Group of Analysts nach einem Workshop, persönlichen Gesprächen, technischer Experten-Begutachtung, der Beantwortung von Fragebögen und durch Kundenbefragungen analysiert.  Die Ergebnisse, die innerhalb von 4 Themenblöcken mit insgesamt 16 Unterpunkten in Form eines übersichtlichen Balkendiagrams mit zusätzlichen Erklärungen dargestellt werden, betrachten ausschließlich das neue, webbasierte infuniq PIM-System in Version 3. Frühere Versionen von infuniq und Kundenprojekte mit Versionen vor V.3 flossen nicht in die Bewertung mit ein. 

Die infuniq systems GmbH unterstützt damit das Bestreben des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens TGOA, den Anbietermarkt von Software-Herstellern und -Dienstleistern für den Themenkomplex Information Supply Chain Management (ISCM) transparenter, informeller und übersichtlicher zu gestalten. Dies ermöglicht Unternehmen im Vorfeld von IT-Projekten fundierte Expertenberatung einzuholen und nachhaltige Entscheidungen zur Softwareauswahl und zur Projekt-Umsetzung zu treffen.  

Das renommierte Marktforschungsunternehmen bewertet die nachhaltige, generische Technologiegrundlage, die PIM-spezifischen Funktionalitäten sowie den Integrations- und Lösungsansatz der aktuellen infuniq Version durchgängig positiv mit hohen Werten und bescheinigt somit der infuniq systems GmbH eine hohe Technologie-Kompetenz. 
 
Das hoch benotete Entwicklungs- und Management-Team von infuniq überzeugt durch Vollständigkeit der Vision und Entwicklungsfähigkeit, sodass hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit der Software-Lösung in Gänze hohe Werte erzielt werden.  

„Wir haben die Analyse der TGOA als sehr professionell, detailliert und umfangreich wahrgenommen“, berichtet Stephan Franke, Managing Director der infuniq systems GmbH. „Dabei hat uns gefreut, dass unsere Vision und der strategische Ansatz zur Entwicklung eines agilen PIM-Tools, welches den unterschiedlichsten Anforderungen von Unternehmen in jedem Stadium ihrer Digitalisierung flexibel entgegenkommt, intensiv hinterfragt und bestätigt wurde. Gleichzeitig wurde ein sehr kritischer Blick auf die Funktionen und Möglichkeiten des Systems geworfen. Umso mehr freut es uns, dass wir von den Experten der TGOA genau bei diesen beiden Aspekten sehr gute Bewertungen erhalten haben.“  

infuniq systems GmbH ist die PIM-Software-Schmiede der Muttergesellschaft und Full-Service-Digitalagentur communicode AG. Die communicode DNA, das Verständnis für Businessprozesse, erfolgreiche Multichannel-Lösungen und Datenstrukturen, sowie die langjährige Erfahrung mit anderen PIM-Lösungen, finden sich in der PIM-Lösung infuniq wieder und sind verantwortlich für die guten Werte beim Performance-Kriterium „Ability to execute“. Software ist das, was man daraus macht und wie man sie nutzt. Vorausschauende Beratung, Continuous Delivery und Software Deployment, Projektqualität und zielführende Agilität in Kundenprojekten sind daher auch für infuniq keine Fremdworte. 

Das aktuelle infuniq Market Performance Wheel (MPW) steht nach einer Registrierung auf dem neuen TGOA-Portal www.tgoa.com zur Ansicht bereit. Alternativ bietet infuniq das infuniq Market Performance Wheel als Download unter https://www.infuniq.com/mpw-market-performance-wheel-tgoa-group-of-analysts auf der Hersteller-Webseite an. 

Über The Group of Analysts: 

Die Group of Analysts AG (TGOA) ist ein renommiertes und seit mehr als 10 Jahren am Markt etabliertes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen. Das TGOA-Analystennetzwerk beobachtet und evaluiert die effektive Leistungsfähigkeit von Unternehmen des Software-Marktes basierend auf einer einzigartigen Analysemethode, die Kundenevaluationen und Forschungsergebnisse der letzten zwölf Jahre miteinbezieht. 
 
TGOA stützt sich auf Informationen von mehr als 24.000 Unternehmen aus dem Bereich des Demand Marktes und über 400 Unternehmen aus dem Bereich des Supply Marktes. Konzentrische Schaubilder, Market Performance Wheels (MPW) genannt, sind das Ergebnis und erfassen die DNA der Integratoren, Softwarehersteller und deren Produkte. Diese Bündelung an Wissen ist einzigartig auf dem Markt und ermöglicht multidimensionale Einblicke für Unternehmen. 

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
Anwendung / Lösung
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

infuniq systems GmbH
Ein Unternehmen der communicode AG
Rellinghauser Str. 332
45136 Essen/NRW/Deutschland

PR-Kontakt: Jörg Schönenstein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

T: +49 201 523674 100
F: +49 201 523674 110
W: https://www.infuniq.com
@: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karteninformation:
http://goo.gl/maps/7PDj
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de