Kristallklarer Klang in jeder Umgebung: Jabra und audEERING stellen den Elite 85h Kopfhörer mit intelligenter Szenenanalyse vor

S
Logo_audEERING
  • Jabra Elite 85h Kopfhörer: erstes gemeinsames Produkt von audEERING und Jabra
  • Intelligentester Active Noise Cancellation (ANC)-Kopfhörer auf dem Markt: stellt sich dank KI auf die Geräuschkulisse seiner Nutzer ein und schafft damit eine adaptive Klangumgebung

Lesetipp: Aktuelle ECIN Sponsored Posts
Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN >>>

Las Vegas/Gilching, 08. Januar 2019 – Im Rahmen der Consumer Electronics Show 2019 stellt der dänische Sound-Experte Jabra gemeinsam mit dem KI-Innovationsführer audEERING erstmals den Elite 85h Kopfhörer mit KI-Context Intelligence Technologie vor. Die neuesten Kopfhörer der Elite Reihe ermöglichen ein optimales Klangerlebnis dank intelligenter akustischer Szenenanalyse. Durch adaptives Filtern unterschiedlichster Umgebungsgeräusche wird der Ton auf die jeweilige akustische Situation des Nutzers aktiv angepasst. Mit ihrem ersten gemeinsamen Produkt setzen Jabra und audEERING neue Standards im Bereich intelligenter und adaptiver Kopfhörer.

Jabra und der KI-Innovationsführer audEERING schaffen mit der neuen Generation der Elite Kopfhörer ein individualisiertes Audioerlebnis für den Nutzer. Dabei spielt es nicht länger eine Rolle, ob der Anwender sich an ruhigen, geräuschvollen oder wechselnden Orten befindet. Jabra SmartSound passt den Ton des Elite 85h dank der KI-Context Intelligence Technologie von audEERING automatisch an die akustische Umgebungssituation an. So wird eine gleichbleibende Sprach-, Gesprächs- und Audioqualität in unterschiedlichen Umgebungen, wie beim öffentlichen Transport, im Büro oder zu Hause, bei gleichzeitiger Gewährleistung der besten Sprachinteraktion und Konnektivität ermöglicht.

Anders als bei aktuellen, auf dem Markt erhältlichen Active Noise Cancellation (ANC) Lösungen filtert Jabras neue Kopfhörergeneration nicht nur Hintergrundgeräusche heraus, sie stellt sich intelligent auf die Geräuschkulisse ihrer Hörer ein und schafft damit ein adaptives Klangerlebnis für den Anwender. Die audEERING Technologie nutzt dafür eine KI-basierte Echtzeit-Akustik-Szenenanalyse von Umgebungsgeräuschen. Dank KI-Algorithmen werden mehr als 6.000 spezifische Klangmerkmale in Echtzeit automatisiert erkannt und analysiert, um die Audioausgabe an den individuellen akustischen Kontext und die Situation anzupassen. Wechselt der Nutzer beispielsweise vom lauten Bahngleis in den leiseren Zug, passt die Context Intelligence Technologie den Ton automatisch an. Möchte er sich sicher durch den Straßenverkehr bewegen, ist auch das durch die Reduktion der ANC problemlos möglich. Dabei wird zwischen drei Modi ausgewählt, um eine gleichbleibende Qualität von Anrufen und Musik für das beste Klangerlebnis zu gewährleisten: „Unterwegs“, „Öffentlich“ oder „Privat“. Über die Jabra App können die Einstellungen rund um den Lautstärkepegel, die Rauschunterdrückung und den Equalizer für jeden Modus festgelegt werden.

Darüber hinaus bietet der Elite 85h Kopfhörer 32 Stunden Akkulaufzeit (bei aktiviertem ANC), eine fortschrittliche 6-Mikrofonanruftechnologie, 40 mm maßgeschneiderte Lautsprecher und eine branchenführende Langlebigkeit. Mit der Sound+ App von Jabra können Benutzer ihre Anrufe und Musikeinstellungen noch weiter personalisieren. Diese App speichert ihre bevorzugten Einstellungen im Modus für zukünftige ähnliche Situationen. Zusammen mit der KI-Context Intelligence Technologie, dem SmartSound und einer freihändigen Sprachassistenten-Steuerung etabliert Jabra den intelligentesten Kopfhörer auf dem Markt. Die Kopfhörer sind ab April 2019 für 299 Euro auf dem deutschen Markt erhältlich.

Jabra ist ein Tochterunternehmen der GN Store Nord Unternehmensgruppe. GN erwarb Anfang 2018 durch eine substanzielle Finanzierung eine Minderheitsbeteiligung an audEERING.

Dagmar Schuller, Gründerin und CEO von audEERING freut sich über das erste gemeinsame Produkt, das aus der intensiven Zusammenarbeit mit Jabra entstanden ist: „Unsere gemeinsame Vision ist es, den Menschen in Zeiten ständiger akustischer Belastung für sie optimierte Audiolösungen mit einem kristallklaren Klangerlebnis ohne störende Geräusche zu bieten. Dank unserer zuverlässigen und innovativen KI-Technologie made in Germany erhalten die Nutzer mit dem Elite 85h Modell die intelligentesten Kopfhörer, die es auf dem Markt gibt. Damit ist unsere audEERING Technologie erstmals in einem Endprodukt für den B2C Markt erhältlich. Das markiert einen bedeutenden Schritt in unserer Unternehmensentwicklung.“

Die Elite 85h Kopfhörer werden im Rahmen der Consumer Electronics Show vom 08.-12. Januar in Las Vegas am Stand von Jabra (LVCC, South Hall 4 – 35205) präsentiert. 

Über audEERING

audEERING wurde 2012 als Spin-Off der TU München gegründet und ist führender Innovationstreiber im Bereich der intelligenten Audioanalyse und emotionaler künstlicher Intelligenz. Durch innovative Verfahren der maschinellen Intelligenz sowie Deep Learning ermöglichen audEERING Produkte die automatische Analyse von u. a. akustischen Umgebungen, Sprecherzuständen sowie über 50 verschiedenen Emotionsausprägungen. Die Technologie kann direkt auf einem Gerät, auch in Verbindung mit weiteren Sensoren, eingesetzt werden. Zu den Kunden von audEERING zählen multinationale Konzerne wie Huawei, BMW, Daimler, GfK, Red Bull Media House, Deutsche Telekom und Ipsos. audEERING wurde für seine KI-Technologie unter anderem mit dem Innovationspreis Bayern 2018 ausgezeichnet sowie 2017 zum „Innovator of the Year“ der International Digital Worldcup Series gekürt und als „Vendor to Watch for AI“ von Gartner, Inc. genannt.

IT-Thema des Eintrags?
Adaptive Produktionssteuerung
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Liz Priewisch
schoesslers GmbH
Communications Manager
+49 30 555 73 05 16 | +49 151 73 016 894
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de