Leading Employer: operational services gehört zu den Top 1 % der Arbeitgeber

J   (08 April 2019)  |  Updated
OS_Logo

Frankfurt am Main, 08. April 2019 – operational services (OS) gehört zu den Top 1 % der Arbeitgeber in Deutschland. Die Studie Leading Employer untersuchte 70.000 Unternehmen und bewertete sie in den Kategorien Mitarbeiterangebote, Mitarbeiterzufriedenheit, Werteverständnis, Image, Prosperität und HR-Expertise. Mit ihrem ganzheitlich überzeugenden Ansatz konnte die OS sich deutlich von zahlreichen anderen Unternehmen in der Branche abheben.

Anzeige

„Wir wissen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unser höchstes Gut sind. Sie machen unsere Technologie- und Beratungskompetenz aus und geben uns die Möglichkeit, Unternehmen erfolgreich in ihrer digitalen Transformation zu begleiten“, erläutert Dr. Ulrich Müller, Sprecher der Geschäftsführung. „Daher setzen wir auf flache Hierarchien, kurze Wege und eine offene Kultur, um motivierte und leistungsfähige Mitarbeitende zu gewinnen und langfristig zu binden.“

Die OS setzte sich in den insgesamt sechs Bewertungskategorien erfolgreich als Leading Employer durch. Die Mitarbeiterzufriedenheit wurde anhand von Weiterempfehlungsquoten und Vertrauensindizes einschlägiger Bewertungsportale ermittelt, während das Image sich mittels der Auswertung repräsentativer Befragungen und Social Listening bestimmte. Im Bereich Mitarbeiterangebote glänzt die OS mit attraktiven Gehaltspaketen, umfassenden Weiterbildungsmaßnahmen, flexiblen Arbeitszeitmodellen und Beteiligung am Unternehmenserfolg. Seine Wirtschafts- und Innovationskraft beweist das Unternehmen mit wachsenden Erfolgszahlen. HR-Expertise und ein ausgeprägtes Werteverständnis runden das Gesamtbild von OS als Leading Employer ideal ab.

Die umfassende Studie überführt herkömmliche Qualitätskriterien und Siegel in eine ganzheitliche Betrachtung von Arbeitgeberqualitäten. Dabei basiert die Untersuchung auf mehreren Millionen, aus frei verfügbaren Sekundärquellen gewonnenen Metadaten, die mittels Big Data analysiert werden. Aus mehr als 70.000 Unternehmen in sämtlichen Branchen und Regionen Deutschlands qualifiziert sich das obere 1 % als Leading Employers.

# # #

Über operational services
Die OS ist einer der führenden ICT Service Provider im deutschen Markt rund um den Rechenzentrums-, Netzwerk- und Applikationsbetrieb. Mit mehr als 800 hochqualifizierten Mitarbeitern und rund 120 Mio. € Jahresumsatz entwickelt und betreibt die OS für ihre Kunden modernste Informationssysteme, sichert den langfristigen Systemsupport und die Verfügbarkeit kritischer Betriebsprozesse. ICT-Experten und erfahrene ICT-Berater planen, begleiten und steuern Outsourcing-Projekte über die gesamte Projektdauer und im Zusammenhang mit branchenspezifischen Fachkenntnissen, z. B. aus dem öffentlichen Sektor, aus der Transportwirtschaft, der Logistik sowie aus der Automobil- und Fertigungsindustrie. In den hochverfügbaren, hochsicheren Rechenzentren betreibt die OS an neun Standorten bundesweit zentrale und dezentrale Standard- und Individualapplikationen, Netzwerk- und andere Betriebsumgebungen sowie sichere Cloud-Lösungen. Unsere Services (24/7) sind standardisiert (ITIL) und erfolgen je nach Kundenanforderungen als Vor-Ort-Service (On Premise), per Fernwartung (Remote) oder im OS-eigenen Data Center. Die OS hält u. a. aktuelle Zertifikate nach DIN EN ISO 9001 und ISO/IEC 27001, ServiceNow, SAP Advanced Hosting Partner, SAP HANA Operations Services sowie Microsoft Gold Certified Partner.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Olaf Reimann
operational services GmbH & Co. KG
+49 69 689702–626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de