Dashlane verkündet Meilensteine: Gesamtfinanzierung von Dashlane knackt 100 Millionen US-Dollar-Marke Ehemaliger Spotify-CMO Seth Farbman ist neues Vorstandsmitglied

Neu
S Updated
Dashlane verkündet Meilensteine: Gesamtfinanzierung von Dashlane knackt 100 Millionen US-Dollar-Marke Ehemaliger Spotify-CMO Seth Farbman ist neues Vorstandsmitglied

Berlin, 15. April 2019 – Dashlane, die Passwort- und Identitätsmanagementlösung, hat heute den Abschluss einer Venture Dept-Finanzierung über 30 Millionen US-Dollar verkündet. Damit steigt die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf über 100 Millionen US-Dollar. Das neue Kapital von Hercules Capital ergänzt das bisherige Investment durch FirstMark Capital, Rho Ventures, Bessemer Venture Partners, TransUnion und der Silicon Valley Bank. Dashlane gibt außerdem bekannt, dass Seth Farbman, ehemaliger CMO von Spotify and Gap Inc., als neues Mitglied dem Vorstand beitritt.


Lesetipp: Aktuelle ECIN Sponsored Posts
Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN >>>

Farbman stößt zu einem entscheidenden Zeitpunkt zu Dashlane, da das Unternehmen ein erhebliches Wachstum verzeichnet: Im letzten Jahr erreichte die Sicherheitstechnologie zum Schutz von Passwörtern und Identitäten im Netz einen neuen Höhepunkt mit  über 10 Millionen Anwendern weltweit.

„Ich freue mich, Teil des Vorstands von Dashlane zu sein, einem Unternehmen, das eine bemerkenswerte Vision für den Umgang mit unserer digitalen Identität hat.“, so Seth Farbman. „Wie bereits bei Spotify, handelt es sich bei Dashlane um ein Best-in-Class-Produkt, das auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingeht. Hinter dem Unternehmen steckt ein agiles und kompetentes Team, das sich auf Wachstum, Innovation und starke Makrotrends konzentriert. Dashlane hat erkannt, dass Technologie das Leben von Menschen erleichtern soll.“ Bei Spotify war Farbman maßgeblich am weltweiten Wachstum des Unternehmens beteiligt und verhalf ihm zu mehr als 200 Millionen aktiven Nutzern pro Monat.

Das Produktportfolio von Dashlane wurde 2018 um bedeutende Features erweitert. Durch die Integration neuer Funktionen wie die Dark-Web-Überwachung, VPN und den Identitätsdiebstahlschutz bietet die Passwort-Management-Lösung eine 360 Grad-Sicht auf die digitale Identität und stellt einfache Werkzeuge zur Verfügung, um diese zu schützen.

Dass der Schutz des digitalen Portfolios von immer größerer Bedeutung wird, verdeutlicht das Inkrafttreten der DSGVO im vergangenen Jahr. Nicht nur in Europa, sondern auch weltweit änderte sich dadurch die Wahrnehmung: Das Sammeln von Daten muss mit enormer Sorgfalt und Verantwortlichkeit erfolgen.

„Wenn wir in zehn Jahren zurückblicken, wird 2018 als das Jahr der DSGVO und der Facebook-Skandale in Erinnerung bleiben. Die Regulierungsbehörden, die Presse und vor allem die Öffentlichkeit haben erkannt, dass auch unsere digitale Privatsphäre und somit unsere digitale Identität besonderen Schutz bedürfen. ", sagt Emmanuel Schalit, CEO von Dashlane. „Es ist eine aufregende Zeit für Dashlane als Unternehmen und wir sind stolz darauf, für die neue Phase unseres Wachstums auf die Unterstützung unserer Investoren sowie auf fantastische neue Talente wie Seth Farbman in unserem Vorstand zählen zu können. Unser Ziel ist es, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, seine digitale Unabhängigkeit zurückzuerlangen.“

Über Dashlane:

Dashlane ist die führende Sicherheitssoftware zum Schutz von Passwörtern und Identitäten im Netz. Die intuitive Dashlane-App, mit der Passwörter, persönliche Daten und Zahlungsdaten plattform- und geräteübergreifend automatisch eingegeben und gespeichert werden, hilft Nutzern dabei, ihre digitale Identität leichter zu verwalten, zu überwachen und zu schützen. Verfügbar in 11 Sprachen, vertrauen bereits mehr als 10 Millionen Menschen in 180 Ländern der ganzheitlichen Lösung mit der AES-256-Verschlüsselungs-Technologie für ein sicheres und nahtloses Online-Leben zu Hause, am Arbeitsplatz und überall dazwischen.

Mit Büros in New York City, Paris und Lissabon hat Dashlane über 100 Millionen Dollar an Venture-Capital gesammelt, um eine sichere und einfache Lösung für alle Bürger der digitalen Welt zu schaffen. 

IT-Thema des Eintrags?
IT-Sicherheit
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Laura Stieler
Communications Manager
schoesslers GmbH
Neue Grünstr. 17/18 | 10179 Berlin
+49 30 555 73 05 12 | +49 1590 426 14 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de