iTSM Group verstärkt ihr Kompetenzteam

D Updated

Der ServiceNow- und New Business-Experte Stephan Bäuerle wird als Sales Director die DACH-Region leiten

(Bodenheim, 04.07.2019) Die iTSM Group hat sich im Zuge ihrer ambitionierten Wachstumsstrategie zum 1. Juli 2019 mit dem ServiceNow- und New Business-Experten Stephan Bäuerle (53) verstärkt. Er verantwortet zukünftig als Director Sales Central Europe den Vertrieb in Österreich, der Schweiz und bei den Top-Accounts in Deutschland.

Bäuerle verfügt in den IT-Bereichen Services, Produkte und Prozesse über eine 20-jährige Sales-Erfahrung. In den letzten acht Jahren war er im Vertrieb von ServiceNow-Lösungen einschließlich der Beratung tätig, schwerpunktmäßig für den Mittelstand in der DACH-Region. „Mein Fokus richtete sich dabei auf die End-to-End-Beratung von der Prozessberatung über die Implementierung und den Anwendungsbetrieb bis zur Lizenzberatung“, beschreibt er seine vertriebliche Ausrichtung in den letzten Jahren.

Auf Basis dieses Selbstverständnisses will er auch in seinem neuen Tätigkeitsfeld neue vertriebliche Impulse entwickeln helfen. „Die iTSM Group bietet aufgrund ihres Portfolios und ihrer Unternehmenskultur hervorragende Voraussetzungen für einen überdurchschnittlich dynamischen Kurs im Service Management und der Digitalisierung als relevante Wachstumsfelder, so dass ich meine Expertise und Sales-Erfahrungen ideal einbringen kann“, freut sich Bäuerle auf vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in seiner neuen Vertriebsfunktion.

Ähnlich positiv bewertet Siegfried Riedel, CEO der iTSM Group, die Perspektiven der Zusammenarbeit. Für ihn hat die Besetzung der neuen Vertriebsfunktion sogar eine strategische Bedeutung. „Mit unserer speziellen Beratungsgruppe Digital Catalysts zielen wir darauf ab, die aktuellen Kundenanforderungen in einem erweiterten Sinne zu lösen. Sie wird Kunden sowohl bei der Erschaffung von Leuchtturm-Projekten als auch bei der IT-Transformation unterstützen.“ Dabei solle die gesamte Palette der digitalen Kundenanforderungen vom Digital Eco System über Management of Change bis hin zum Cloud Service Management unterstützt werden.

„Dies schließt auch explizit den Einsatz von ServiceNow-Lösungen ein“, erklärt Riedel. „Gerade hier kann Stephan Bäuerle mit seinem langjährigen ServiceNow-Hintergrund und seinem breiten Netzwerk in der DACH-Region unsere ehrgeizigen Ziele in der Marktpositionierung nachhaltig unterstützen helfen.“

Über die iTSM Group
Die iTSM Group besteht aus der im Jahr 2000 gegründeten iTSM Consulting GmbH, als Stammgesellschaft, und ihren hundertprozentigen Tochtergesellschaften, der iTSM-Solutions GmbH, der iTSM Trusted Quality GmbH, der Trusted Quality GmbH in Österreich, der Softpoint Trusted Quality GmbH in Österreich, der Trusted Quality Switzerland GmbH, der Trusted-Quality-srl in Rumänien, der Trusted Quality B.V. in den Niederlanden und der Pragmatix GmbH. Alle Einheiten der iTSM Group beherrschen die wesentlichen Wirkungsdimensionen der Digitalisierung und bündeln diese zu einem ganzheitlichen positiven Service-Erlebnis, um die Kundenzufriedenheit zu steigern, eine Differenzierung im Service-Erlebnis zu ermöglichen und Servicekosten zu optimieren. Hauptsitz der iTSM Consulting GmbH ist Bodenheim bei Mainz. Die iTSM Group garantiert die vollständige Beherrschung jeglicher Anforderungen, die mit dem Erbringen & Managen von Services und Serviceprozessen in Ihrem Unternehmen in Verbindung zu bringen sind. iTSM steht für eine inspirierende und maßgeschneiderte Service Mastery. www.itsmgroup.com

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
Inhalte / PR
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Weitere Informationen
denkfabrik groupcom GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Telefon: +49 2233 6117-72,
Telefax: +49 2233 6117-71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.denkfabrik-group.com
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de