„Digital Transformers“ treffen sich beim 9. Transfertag der Hochschule Aalen

S Updated

Am 21.11.2019 trifft sich Wissenschaft und Wirtschaft um über aktuelle Forschungsthemen der Hochschule sowie Praxisprojekte aus den Unternehmen zu diskutieren.

Im November findet der 9. Transfertag an der Hochschule Aalen statt. Unter dem Titel „Digital Transformation in a Smart Product World – Potentiale durch innovatives Prozess- und Datenmanagement“ werden aktuelle Forschungsthemen der Hochschule sowie Praxisprojekte aus Unternehmen vorgestellt. Der bereits zum 9. Mal stattfindende Transfertag stellt ein wesentliches Bindeglied zwischen Forschung und Praxis dar. Die Teilnehmer erhalten spannende Einblicke und Impulse im Kontext der Digitalisierung.

Die aktuelle Agenda verspricht spannende Vorträge: So berichtet die Erwin Müller Group darüber, welche Anforderungen ein internationaler Versandhandel mit 40.000 Produkten, 6 Marken und 8 Sprachen an IT-Systeme und Prozesse hat. Die Paul HARTMANN AG stellt das Schnittstellen-Monitoring im Rahmen des Prozessmanagements vor. Außerdem gibt es Beiträge über „Lernende Roboter in der Kommissionierung“, den „360°-Blick auf Produktdaten“ sowie die „Lernfabrik Industrie 4.0“. Insgesamt sind 15 Vorträge geplant, die den Teilnehmern verschiedene Blickwinkel und Potentiale aufzeigen.

Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Anwendung / Lösung
  • Customer-Relationship-Management
  • E-Commerce
  • Suchmaschinenmarketing
IT-Thema des Eintrags?
  • Big Data
  • Industrie 4.0
  • Smarte IT
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

SDZeCOM GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
Tel. 07361 - 594500
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de