HubSpot Academy veranstaltet World Certification Day und sammelt Spendengelder für UNICEF

H   (25 Juni 2020)  |  Updated
HubSpot Academy veranstaltet World Certification Day und sammelt Spendengelder für UNICEF

Für jede Zertifizierung, die am 10. Juli 2020 für einen der HubSpot Academy Online-Kurse erfolgt, spendet HubSpot 5 US-Dollar für die globalen Bildungsprogramme von UNICEF.

Anzeige

Berlin, 25. Juni 2020 – HubSpot, ein führender Anbieter von Software für Inbound-Marketing, Sales, CRM, CMS und Kundenservice, initiiert den World Certification Day am 10. Juli 2020. Mit diesem globalen, virtuellen Event fördert HubSpot die Weiterbildung von Fachleuten, beispielsweise im Bereich Inbound-Marketing, und setzt sich parallel dafür ein, gleiche Bildungschancen für Kinder auf der ganzen Welt zu schaffen. Dazu spendet die HubSpot Academy am 10. Juli für jede verliehene Zertifizierung fünf US-Dollar an die Bildungsprogramme von UNICEF.

Bildung als Schlüsselkomponente für eine gute Unternehmenskultur

Um die eigenen Ziele zu erreichen, müssen Unternehmen in die Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und Fachkräfte investieren. Das steigert sowohl die Produktivität als auch die Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit. Durch tiefere Kenntnisse und breit gefächerte Kompetenzen können einzelne Mitarbeiter und ganze Teams auf höherem Niveau agieren. Das führt zu deutlich effizienteren und effektiveren Workflows und unterstützt Unternehmen dabei, in Bezug auf wechselnde Trends, Strategien und Taktiken auf dem Laufenden zu bleiben. Auch das Commitment der Mitarbeiter entwickelt sich positiv: Die Investition in die eigenen Mitarbeiter führt nachweislich zu einer geringeren Mitarbeiterfluktuation, da sich diese befähigt und wertgeschätzt fühlen. Darüber hinaus empfinden Mitarbeiter ihre Arbeit eher als wertvoll und sinnstiftend, wenn sie durch Fortbildungen mehr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen in ihrer Branche entwickeln können. Eine Win-Win-Situation auf allen Ebenen. 

Ein Vorzeige-Unternehmen ist die Full-Service Inbound-Marketing-Agentur SmartBug Media, die jedes Quartal einen Certification Day veranstaltet, an dem das gesamte SmartBug-Team einen ganzen Tag in die berufliche Entwicklung investiert. Auf diese Weise hat Ryan Malone, Gründer und CEO von SmartBug Media, eine Unternehmenskultur reifen lassen, die die Belegschaft zur ständigen Weiterentwicklung ermutigt. SmartBug nennt das zu Recht die „Geheimwaffe“ ihres Erfolgs.

Gleiche Bildungschancen für alle

Betrachtet man nun das weltweite Erziehungs- und Bildungssystem, ist die Situation alarmierend: Laut UNICEF verfügen schätzungsweise 617 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit nicht über ein Mindestmaß an Lese- und Mathematikkenntnissen, da sie keine oder nur eine geringe Chance auf Bildung haben. „Eine unserer größten globalen Herausforderungen ist es, Kinder und Jugendliche auf das Leben, das Arbeiten sowie auf eine aktive Bürgerschaft und Mitgestaltung der Gesellschaft vorzubereiten”, sagt Inken Kuhlmann-Rhinow, Marketing Director EMEA bei HubSpot. „Mit dem World Certification Day unterstützt HubSpot nicht nur Organisationen dabei, ihre eigene Entwicklung zu priorisieren, sondern setzt sich auch für die Bildung derer ein, die sie am meisten brauchen.”

Es ist Zeit, zu lernen und zu handeln

Kunden, Partner, Benutzer und Erstanwender sollten ihre Schulung mit der HubSpot Academy jetzt beginnen, denn HubSpot spendet am 10. Juli 2020 fünf US-Dollar für jede verliehene Zertifizierung. Wer gleich startet, kann durch diverse Schulungsvideos in den Tagen und Wochen vor dem 10. Juli die Prüfungsversuche maximieren, sicherstellen, dass die Zertifizierung am World Certification Day erfolgt und somit dabei helfen, so viel Geld wie möglich an UNICEF zu spenden. Jede Zertifizierung zählt. Das heißt, jeder Teilnehmer kann mehrere Zertifizierungen erhalten und damit noch mehr zur Spendensammlung beitragen.

Beginnen Sie schon heute Ihre Weiterbildung und helfen Sie dabei, gleiche Bildungschancen für Kinder und Jugendliche weltweit zu schaffen.

Über HubSpot

HubSpot ist eine führende All-in-one-Plattform für Inbound-Marketing, Sales, CRM und Kundenservice. Seit 2006 revolutioniert HubSpot mit der Inbound-Methodik die Welt der Kundenansprache. Inzwischen nutzen über 78.700 Kunden aus mehr als 120 Ländern HubSpots preisgekrönte Software, Service und Support, um die Art und Weise, wie sie mit ihren Kunden interagieren, zu optimieren. Die All-in-one-Plattform basiert auf einem leistungsstarken kostenlosen CRM und umfasst außerdem ein Marketing Hub, ein Sales Hub und ein Service Hub. Damit verfügen Unternehmen über alle Tools, die sie von der Bekanntheitssteigerung bis zur Fürsprache des Kunden brauchen. Alle Lösungen lassen sich schnell und einfach aus der Cloud integrieren. HubSpot wurde von Glassdoor, Fortune, The Boston Globe und dem Boston Business Journal zu einem Top-Arbeitgeber gekürt. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Cambridge, Massachusetts, USA, und ist mit Büros in Dublin, Singapur, Berlin, Paris, Gent, Bogotá, Sydney, Tokio und Portsmouth, New Hampshire, USA, weltweit vertreten.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Direktmarketing
  • E-Mail-Marketing
  • Inhalte / PR
  • Online-Marketing
  • Social Commerce
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Pressekontakt

PSM&W Kommunikation
Nadine Berger & Nil Thielscher
Clemensstraße 10
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: +49 69 970705-29 /-42
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de