VNC unterstützt die Echtzeitkommunikation in der Krisenzeit mit kostenlosem Messenger

FF   (06 August 2020)  |  Updated

Während der Corona-Pandemie steht das Kommunikationspaket VNClagoon LIVE für Einzelnutzer gratis zur Verfügung. Unternehmen und Organisationen können es mit zusätzlichen Funktionen gegen eine Selbstkostengebühr nutzen.

Anzeige

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: VNC, führender Entwickler von Open-Source-basierten Unternehmensanwendungen, stellt privaten Nutzern deshalb während der Pandemie unter dem Namen VNClagoon LIVE eine Referenzimplementierung der VNClagoon-Suite kostenlos zur Verfügung. Für Unternehmen und Organisationen bietet sie gegen eine geringe Gebühr zusätzliche Funktionalitäten. 

Funktionspaket für Echtzeit-Messaging

Basis von VNClagoon LIVE ist VNCmeet, ein gehosteter Web-Messenger auf Open-Source-Basis für die Echtzeit-Kommunikation mit Chat-, Video- und Audiokonferenzen. Für alle Nutzer stehen folgende Funktionen bereit:

  • Einzel- und Gruppenchats
     
  • 1:1-Audio- und Videoanrufe
     
  • Sprachnachrichten
     
  • Broadcasts
     
  • Bildschirmfreigabe
     
  • Dokumentenerstellung mit VNCpad

Unternehmen können zudem Audio- und Video-Gruppenkonferenzen nutzen und externe Benutzer dazu einladen. Zusätzlich kann ein professionelles Paket mit folgenden ergänzenden Funktionen geordert werden:

  • Gruppengespräche per Audio- und Videokonferenz
     
  • Verbindung zu weiteren Nutzern über RFC
     
  • Unbegrenzte Zahl von Nutzern in der Team-Kommunikation

„In diesen herausfordernden Zeiten wollen wir unseren Teil beitragen und dabei unterstützen, miteinander in Verbindung bleiben zu können“, erklärt VNC-Geschäftsführerin und -Verwaltungsrätin Andrea Wörrlein. „Mit VNClagoon LIVE stellen wir dafür kostenlos oder gegen geringe Gebühr einen hochmodernen Messenger bereit.“

Datenschutz und Privatsphäre spielen bei VNC eine wichtige Rolle: Bei der Registrierung fragt der Hersteller nur die absolut notwendigen, nutzungsrelevanten Daten ab und leitet sie nicht an Dritte weiter.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
Inhalte / PR
IT-Thema des Eintrags?
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Andrea Wörrlein
VNC – Virtual Network Consult AG
Poststrasse 24
CH-6301 Zug
Tel.: +41 (41) 727 52 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kathleen Hahn
PR-COM GmbH
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel. +49-89-59997-763
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Pressemeldungen

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/news einen Bereich zum Veröffentlichen von werbenden Pressemeldungen. Dies bedeutet, dass Autoren für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in diesem Bereich mit Inhalten werben können.

Für den Inhalt der Pressemitteilungen ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. Der Inhalt der Pressemitteilungen wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de