• Pressemeldung
  • Personetics geht Partnerschaft mit Avaloq.one Ecosystem ein

Personetics geht Partnerschaft mit Avaloq.one Ecosystem ein

M Aktualisiert:
Personetics geht Partnerschaft mit Avaloq.one Ecosystem ein

Avaloq und Personetics gehen eine strategische Partnerschaft ein, um den globalen Banking-Kunden von Avaloq die KI-basierten personalisierten Engagement-Lösungen von Personetics zur Verfügung zu stellen.

Personetics, der führende globale Anbieter von auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden, datengesteuerten und personalisierten Engagement-Lösungen für Bankkunden, wird Teil von Avaloq.one Ecosystem. Der Open-Banking-Marktplatz von Avaloq bringt Finanzinstitute und innovative Fintech-Unternehmen mithilfe der neuesten REST API und
Sandbox-Technologie zusammen. 

Durch die Partnerschaft erhalten die Banking-Kunden von Avaloq Zugang zu Personetics Engage, einer Geschäftslösung, die die Finanzdaten der Kunden in Echtzeit eingehend analysiert, ihr Finanzverhalten versteht, ihre Bedürfnisse im Voraus erkennt und entsprechend für sie handelt. Personetics Engage liefert täglich datengesteuerte personalisierte Einblicke, Finanzberatung und Financial-Wellness-Programme, die auf den Massenmarkt, wohlhabende Kunden und kleine Unternehmenskunden zugeschnitten sind. Personetics Engage wird durch vielfältige Tools unterstützt, die Banken helfen, mittels Personalisierung der IP eine Marktdifferenzierung und gleichzeitig einen hohen Business Impact zu erzielen.

Dies ist die jüngste Erweiterung der wachsenden Liste ausgewählter internationaler Fintechs auf Avaloq.one, einer Plattform, die Banken und Vermögensverwaltern hilft, eine Suite von geprüften, vorintegrierten Fintech-Lösungen sowie Dienstleistungen von Dritten zu nutzen, die ihre bestehenden Kernbankenlösungen ergänzen und neue Kundenerlebnisse ermöglichen. David Sosna, CEO und Mitbegründer von Personetics, sagte: «Wir freuen uns, Teil des Ökosystems von Avaloq.one zu werden. Diese Partnerschaft wird uns helfen, unser Wachstum fortzusetzen, da die Nachfrage nach KI-gestützten Self-Driving-Finanzlösungen weltweit steigt.»

Martin Greweldinger, Group Chief Product Officer bei Avaloq, sagte: «Wir sind beeindruckt von den hoch entwickelten KI-Lösungen, die Personetics anbietet, und wir sind stolz darauf, dass unsere Kunden nun Zugang zu Personetics Engage haben. Dies ist die perfekte Ergänzung zur Funktionalität der Plattform Avaloq Insight, die integrierte Data-Science-Lösungen bietet, die speziell für Banken und Vermögensverwalter entwickelt wurden. Dieser jüngste Neuzugang im Avaloq.one Ecosystem zeigt deutlich, dass wir ein interessanter Partner für etablierte Fintechs sind, die ausgezeichnete Dienstleistungen für anspruchsvolle Finanzinstitute auf der ganzen Welt anbieten.»

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.