1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Website Promotion Tipps

  • Jim Rhodes
Updated

Nur wenige Ratgeber haben über einen längeren Zeitraum hinweg ihre Theorien überprüft, um wirklich herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Die Ratschläge von Jim Rhodes stammen aus der eigenen praktischen Erfahrung.

Anzeige

Wie plaziere ich mein Webangebot in den oberen Rängen der Suchmaschinen: das ist gegenwärtig das Top-Thema im Netz. Wohin man auch schaut, ist an guten Ratschlägen kein Mangel. Es ist aber kein Geheimnis, dass viele der angeblich guten Tips, die im Netz im Umlauf sind, im Grunde nur auf theoretischen Kenntnissen basieren. Nur wenige Ratgeber haben über einen längeren Zeitraum hinweg ihre Theorien überprüft, um wirklich herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Ich habe das getan. Alle Ratschläge, die ich Ihnen anbiete, stammen aus meiner eigenen praktischen Erfahrung und sind die Essenz zahlreicher Versuche (und Irrtümer). Als Ergebnis kann ich auf eine Reihe wirklich erfolgreicher Websites verweisen, die meinen Schriftzug tragen. Sie können ähnliches auch realisieren.

Das grundlegende Prinzip
Es gibt zwei unterschiedliche Typen von Suchmaschinen. Die ‘tiefschürfenden' Maschinen, wie AltaVista oder lnfoseek, die einen Robot auf ihre Site ansetzen, der automatisch die Informationen Ihrer Webseiten speichert. Daneben gibt es die Standardmaschinen (auch Verzeichnisse genannt), die Ihr Angebot nicht auswerten, sondern sich mit den Infos zufrieden geben, die Sie im Anmeldeformular eintragen. Das wichtigste Angebot überhaupt ist sicherlich Yahoo! und besonders diesen Eintrag sollten Sie mit äußerster Sorgfalt vorbereiten.

Erstellen Sie eine Liste mit 'Keywords’
Bevor Sie etwas in Angriff nehmen, müssen Sie entscheiden, welche Begriffe am besten zum Thema Ihrer Website passen. Denken Sie sorgfältig darüber nach, schließlich geht es darum, die Begriffe zu finden, die potentielle Besucher in die Suchmaschine eingeben. Viele Nutzer starten ihre Suche zunächst mit recht allgemeinen Begriffen und engen anschließend den Bereich in der Regel ein. Wenn Sie z.B. eine Zoohandlung besitzen, ist 'Haustiere' wirksamer als 'Hunde'. Sie können sich zwischen zwei unterschiedlichen Strategien entscheiden: zum einen mit einer relativ begrenzten, aber sehr wirksamen Liste von Keywords eine Plazierung im oberen Bereich der Trefferlisten zu erzielen oder mit einer langen und sehr ausführlichen Liste eine etwas schlechtere Position im Ranking zu erreichen. Wenn Sie Ihre Liste haben, machen Sie weiter mit... Tips für Stichworte ('keywords') und Beschreibungen ('descriptions')

 • Beschreiben Sie Ihre Website, nicht ihr Unternehmen, Schlüssel zum Erfolg ist es, soviel Besucher wie möglich anzulocken. Wenn sie einmal da sind, können Sie Ihre Herzensanliegen, wie den Jahresumsatz oder was immer Sie wünschen, präsentieren.
 • Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Besucher. Denken Sie darüber nach, was die Nutzer auf Ihrer Site suchen. Vielleicht ist das ja etwas, das Sie im Grunde gar nicht anbieten, was aber einem Ihrer Produkte ähnlich ist. Wenn Sie ihnen etwas besseres verkaufen, sind die Kunden Ihnen vielleicht sogar dankbar. Die Stichworte sind wichtiger als die Tatsachen!
 • Testen Sie Ihre Stichworte. Geben Sie die Begriffe bei den unterschiedlichen Suchmaschinen ein und schauen sich die Begriffe der gut plazierten Sites an. So können Sie herausfinden, ob Sie noch weitere Begriffe hinzufügen müssen.
 • Plural: Benutzen Sie immer die Pluralform. Ein Nutzer wird "Haustier" oder "Haustiere" eingeben. "Haustiere" deckt beide Möglichkeiten ab.
 • Allgemeine Begriffe: Verwenden Sie auf keinen Fall Worte wie 'Web’, ‘Internet' oder ‘Services’. Falls Sie sich nicht ganz sicher sind, geben Sie den Begriff bei Alta-Vista ein. Wenn die Ausgabe lautet:
 • ignored 19,152,057 services
 • dann nutzen Sie dieses Keyword besser nicht.
 • Mehrere Keywords (Phrasen): Ihre Keywords müssen nicht ausschließlich einzelne Worte sein. Benutzer suchen oft nach bekannten Phrasen wie ‘web site promotion’. Wenn Ihr Thema durch eine derartige Phrase auf den Punkt gebracht wird, denn nutzen Sie die Worte zusammenhängend - in Ihrem META Tag (alle drei Worte zwischen zwei Kommata eingeschlossen), im ‘Title’ und möglicherweise auch in der URL.


Bereiten Sie Ihre Seite vor
Zuerst müssen Sie Ihre Seite 'behandeln', so dass eine tiefschürfende Suchmaschine bei ihrem Besuch denkt: "Hey, das ist eine starke Seite mit guten Keywords, die werde ich weit oben plazieren" . Es gibt eine Reihe von Bereichen auf Ihrer Site, die Sie mit Keywords ausreichend bestücken müssen:

TITLE
Damit meine ich Website Promotion Tips - ECIN - Electronic Commerce Info Net - nicht die erste Überschrift der Seite selbst. Der erste und wichtigste Punkt - fassen Sie sich kurz, bleiben Sie interessant und benutzen Sie eins, höchstens zwei, der geeigneten Keywords. Verfahren Sie bei den untergeordneten Seiten genauso. Verwenden Sie niemals einen langen Satz im TITLE. Bemühen Sie sich nicht übermäßig einen Titel zu finden, der klein geschrieben wird. Wenn es sich so ergibt, ist es gut, aber die Art der Schreibung verliert zunehmend an Bedeutung,

META-Tags
Nicht so effizient wie viele Leute meinen, aber dennoch wichtig. Sie können viele Keywords in einen META-Tag hineinstopfen, aber wiederholen Sie das nicht zu oft, andernfalls werden Sie abgestraft und weit nach unten gesetzt.

HEAD
TITLE Titel der Seite /TITLE
META Name=description CONTENT=Etwas Interessantes Keywords kommen hier nicht vor. Auf 150 Zeichen begrenzt.
META Name=keywords CONTENT=Ihre Keywords, die ganze Liste zweimal wiederholt, die Worte durch Kommata getrennt

BODY
Die Anzahl der Keywords an sich ist nicht wichtig, lediglich das Verhältnis zum Umfang des eigentlichen Textes auf der Seite. Ich habe schon Seiten gesehen, die nur aus ein paar Grafiken bestanden, und gar keine META Tags verwendeten. Z.B. stand ein Wort im TITLE und einige wenige Wörter Text im BODY. Sehr kleine Seiten, aber ganz oben in der Trefferliste positioniert, wegen der guten Keywords.

URL
Setzen Sie auch die URL strategisch ein! Das machen wenige Leute, weil in der Regel eine kurze und bündige URL bevorzugt wird. Wenn Ihre Site www.peterschmidt.de. heißt und es geht um Haustiere, dann können Sie bei www.peterschmidt.de bleiben, aber das ganze nach www.peterschmidt.de/Haustiere/ kopieren und nur diese URL bei der Suchmaschine anmelden. Behalten Sie ruhig Ihre Haupt-URL für Ihr Printmaterial und für Ihre Freunde.

Zeit zur AnmeldungWarnung
Stellen Sie sicher, dass die Site absolut perfekt ist, und dass Sie alles doppelt geprüft haben, bevor Sie zur Anmeldung schreiten. Wenn Ihre Seite einmal aufgeführt ist, wird es schwierig und zeitaufwendig, Veränderungen vorzunehmen. Genauso große Sorgfalt sollten Sie auf die Einordnung bei den Verzeichnissen verwenden.

Tip
Melden Sie wenn möglich alle Seiten an. Natürlich wird der Robot auch den Rest Ihrer Site durchforsten, wenn Sie nur die Homepage angeben, das kann allerdings länger dauern.

Kategorien
Bei den Standardmaschinen wie Yahoo! sollten Sie sich die relevantesten Kategorien heraussuchen. Streichen Sie dann die mit langen Verzweigungen. Wenn Sie zwei geeignete Kategorien gefunden haben, dann geben Sie eine für die "main category" und die andere unter "additional categories" an. Bei Yahoo! bekommen Sie auf keinen Fall mehr als zwei Einträge. Wer mehr als einen erreicht, darf sich glücklich schätzen.

Yahoo!
Wenn Sie hier den Eintrag erreichen, dann können Sie sich auf den Weg zur Bank freuen. Haben Sie einen guten TITLE, mit den zwei wichtigsten Schlüsselwörtern, geschrieben, dann benutzen Sie ihn für Ihre Yahoo! Anmeldung. Falls die Hauptüberschrift im BODY nicht mit dem TITLE übereinstimmt, sollten Sie das unbedingt ändern. Die Yahoo! Mitarbeiter überprüfen jede Site, bevor sie sie in die Liste aufnehmen. Ich übertreibe nicht. Außerdem sind sie immer auf der Hut vor fragwürdigen Methoden. Irgendwelche Verstöße und die Ablehnung kommt bestimmt. Das ist die härteste Prüfung, aber dafür lohnt es sich. Die Beschreibung sollte nicht länger als 10 Wörter sein, andernfalls riskieren Sie eine Kürzung. Packen Sie so viele Keywords wie möglich hinein und formulieren Sie einen sinnvollen Satz. Niemand behauptet, das sei einfach. Es gibt eine einfache Methode jetzt denken Sie wohl, dass Sie noch einen ganzen Batzen Arbeit vor sich haben - all diese Suchmaschinen! Nicht unbedingt! Wenn Sie Ihr Angebot gut vorbereitet haben, können Sie die Registrierung einer Software überlassen. Vielleicht nutzen Sie etwas, das Sie zuerst kostenlos ausprobieren können und dann bei Gefallen bezahlen ... etwas, das Sie den Eigenheiten Ihrer Site anpassen können ... und das die Besonderheiten der einzelnen Suchmaschinen berücksichtigt.

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

R
redaktion
26 Januar 2023
Neu
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...
R
redaktion
26 Januar 2023
Wie bei vielen Streamingdienste so ist es auch bei Disneyplus beliebt sein Konto m...