Vorzüge & Grenzen des Web-Baukastens Jimdo

Hot
  (09 August 2012)  |  Updated

Mittlerweile hört und sieht man immer mehr von dem kleinen Unternehmen namens Jimdo, welches im Jahr 2007 von den drei Gründern Matthias Henze, Fridtjof Detzner und Christian Springub gestartet wurde. Bekannt geworden ist das Team durch ein innovatives Tool, das zur Konfiguration von Websites genutzt werden kann. Das Erstellen einer eigenen Homepage ist für viele eine nützliche Option. Sei es nun ein Unternehmen, welches seine Angebote und Leistungsstärke mit Hilfe einer professionell gestalteten Internetseite vorstellen möchte, oder eine Privatperson, welche gerne eigene Projekte demonstrieren würde – eine gute Homepage kann für jeden eine wertvolle Investition sein.

Anzeige

Gleichzeitig herrscht jedoch häufig der Glaube vor, dass die Gestaltung einer Homepage auch immer mit einem größeren Aufwand verknüpft ist bzw. sehr kompliziert sein kann. Doch genau diesen Irrtum versucht das junge Team von Jimdo mit seinem Web-Baukasten zu widerlegen – und dies mit Erfolg. Bereits über sechs Millionen Websites wurden mit Hilfe von Jimdo erstellt (Stand: Mai 2012). „Was wir jetzt haben, ist einzigartig. Wir wollen natürlich weiterhin stark wachsen – aber immer dabei die ganz besondere Atmosphäre bei uns im Unternehmen bewahren.“, kommentiert Mitgründer Christian Springub den Erfolg seines Unternehmens. Das Beibehalten dieser Unternehmenseinstellung lässt sich auch auf den von Jimdo entworfenen Baukasten zur Webgestaltung übertragen. So versucht das Team von Jimdo mit seinem Produkt einerseits einen zuverlässigen Standard zu gewährleisten, andererseits möchte es aber gemeinsam mit seinen Partnern – den sogenannten Jimdo Experts – eine Alternative anbieten, um über eben dieses Standardprodukt auch hinauszuwachsen. Das Baukastensystem von Jimdo ist also zum einen durch zahlreiche Pluspunkte, aber gleichzeitig auch durch vorgegebene Einschränkungen gekennzeichnet, allerdings bietet das von Jimdo hervorgerufene Jimdo Experts Partnerprogramm eine chancenreiche Lösung.

Die Vorteile von Jimdo

Jimdo stellt mit seinem Web-Baukasten ein facettenreiches Tool zur Verfügung, welches durch eine Vielzahl an entscheidenden Stärken aus der Masse hervorsticht. Im Wesentlichen versucht Jimdo eine möglichst einfache und intuitive Methode zur Erstellung von Websites bereitzustellen, damit wirklich jeder dazu in der Lage ist, eine eigene Internetpräsenz anzufertigen, ohne auf komplexere Vorkenntnisse zurückgreifen zu müssen. All das wird durch ein sehr leicht zu verstehendes Drag & Drop Prinzip ermöglicht, wodurch die Konfiguration einer Website zu einem kinderleichten Unterfangen wird. Man benötigt keine weiteren Programme, sondern kann nach dem Login bereits im Browser selbst direkt Elemente verschieben, verändern, anpassen usw., wodurch der Nutzer von Jimdo auch ein tatsächliches Gespür für die Wirkungen und Ausmaße seiner Eingriffe entwickeln kann. Dabei muss der Anwender jedoch nicht auf moderne Features verzichten, da Jimdo dank der automatischen Updates stets mit der Zeit geht und einen aktuellen Stand gewährleistet. So können zum einen aktualisierte Funktionen von Blogs, Online Shops usw., zum anderen aber auch Neuerungen von Youtube, Flickr und Co. integriert und genutzt werden. Dies wird nicht zuletzt durch die Produktvielfalt von Jimdo untermauert – zur Zeit sind eine kostenlose Version, das Pro-Paket und das Business-Paket verfügbar. Hauptsächlich unterscheiden sich die verschieden Produktpakete durch ihre Anzahl an Funktionen bzw. ändern sich gewisse Variablen. Das Pro-Paket, welches Jimdos Bestseller darstellt, bietet im Gegensatz zur kostenfreien Variante weitaus mehr Funktionen, allerdings kann man mit dem Business-Paket mehr E-Mail-Konten einrichten und erhält Zugriff auf einen unbegrenzten Speicherplatz. Nichtsdestotrotz kann man sich bei den Preisen der Pro- und Business-Pakete nicht beklagen (5 Euro pro Monat für Pro, 15 Euro pro Monat für Business), da diese für die jeweiligen Leistungen in einem durchaus marktüblichen Bereich liegen. Der Gebrauch von Jimdo erlaubt also eine einfache und nachvollziehbare Konfiguration der eigenen Website und hält zugleich auch eine große Vielfalt an Funktionen für den Anwender bereit, die er für die Gestaltung nutzen kann.


Arbeiten mit Einschränkungen: Die Herausforderungen beim Nutzen von Jimdo

Der von Jimdo entwickelte Web-Baukasten ist ohne Zweifel ein nützliches Werkzeug, wenn man eine eigene Internetseite auf eine möglichst unkomplizierte Weise erstellen möchte, allerdings sollte man nicht außer Acht lassen, dass auch diesem Tool einige Begrenzungen unterliegen. Hauptsächlich resultieren diese aus den inhärenten Eigenschaften von Jimdo, da die vorgegebenen Anwendungsmöglichkeiten darauf ausgelegt sind, einen spezifischen Standard zu erfüllen. Sobald die individuellen Wünsche eines Jimdo-Nutzers also von diesem Standard abweichen, können diese mit den vorhandenen Funktionen nicht realisiert werden. Dies macht sich besonders bei Entscheidungen bezüglich des Designs bemerkbar. Der Anwender ist hierbei zunächst von den durch Jimdo vorgefertigten Layouts abhängig und kann lediglich bestimmte Änderungen und Abweichungen daran vornehmen. Es besteht zwar die Möglichkeit, eigene Entwürfe zu erstellen, allerdings erfordert dies wiederum Kenntnisse in Programmiersprachen, wodurch natürlich der Vorteil einer simplen und intuitiven Erstellung von Websites verloren geht. Falls also beispielsweise ein Unternehmen das Ziel verfolgt, das eigene Corporate Design bei der Gestaltung einer mit Jimdo hergestellten Website miteinzubeziehen, wird es mit einigen Herausforderungen konfrontiert, die es selbst überwältigen muss, um diese Integration zu gewährleisten. Da es sich bei den verschiedenen Jimdo-Paketen mehr oder weniger um Standardprodukte handelt, welche auch nur diesen besonderen Zweck erfüllen sollen, können solche spezifischen Wünsche nicht von Jimdo berücksichtigt und in den Erstellungsprozess eingebunden werden. Für solche Fälle werden also Spezialisten benötigt und genau an dieser Stelle tritt das von Jimdo hervorgerufene Jimdo Experts Partnerprogramm in den Vordergrund.


Jimdo Experts als Support zur Entfaltung des vollen Potentials von Jimdo

Dank den von Jimdo speziell ausgewählten Jimdo Experts bietet das junge Unternehmen seinen Kunden eine interessante Alternative an, um benutzerfreundlich und zielgerichtet vom verfügbaren Standardprodukt abweichen zu können. Bei den Jimdo Experts handelt es sich um ein Netzwerk bestehend aus erfahrenen, regionalen Agenturen und Freiberuflern – spezialisiert auf Bereiche wie Webdesign, Corporate Design, Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing sowie Marketingberatung allgemein –, welche mit dem Umgang und den tiefergehenden Funktionen des Jimdo-Baukastens vertraut sind. Jimdo-Kunden können sich – abhängig von den persönlichen Vorstellungen und den jeweiligen Gebieten – mit diesen Spezialisten in Kontakt setzen. Dadurch können sie als Berater fungieren, um Jimdo-Nutzern, die sich gerne von den üblichen Layouts stärker entfernen möchten, individuelle Ratschläge zu vermitteln. Dank der Erweiterungsmöglichkeiten von Jimdo durch das Hinzufügen von eigenen Layouts wird dies zugelassen. Auf diese Weise können die Jimdo Experts und die Jimdo-Anwender gemeinsam abschätzen, welche Anpassungen genau vorgenommen werden müssen, um beispielsweise das eigene Corporate Design in die mit Jimdo erstellte Website zu integrieren. Somit kann quasi eine maßgeschneiderte Optimierung der Internetpräsenz für den Kunden entwickelt werden und die Begrenzungen des Web-Baukasten lassen sich so von Fall zu Fall entsprechend aufsprengen. Die Jimdo Experts beschränken sich jedoch nicht nur auf eine simple Beratung, sondern haben häufig auch spezielle Seminare entwickelt, welche auf Anfrage organisiert werden können. In diesen Seminaren thematisieren die Partner von Jimdo die Stärken und Schwächen des Baukastensystems und bieten Vorschläge an, wie es auf eine möglichst effiziente Weise genutzt werden kann. Es ist also zu erkennen, dass Jimdo mit seinem Partnerprogramm eine effektive Möglichkeit zur Erweiterung des entworfenen Website-Tools vorweisen kann und gleichzeitig stets darum bemüht ist, die Zufriedenheit der Jimdo-Anwender mittels einer individuell ausgerichteten Planung zu versichern. Durch die gesammelten Erfahrungen sind die Jimdo Experts dazu in der Lage, den Änderungswünschen ihrer Kunden nachzukommen und einen hilfreichen Support bezüglich der Erstellung von Websites mit dem Jimdo-Baukasten anzubieten.


Fazit: Gemeinsam mit den Jimdo Experts demonstriert Jimdo eine beinah endlose und anwenderfreundliche Ausbaufähigkeit des Web-Baukastens

Zusammenfassend kann man also festhalten, dass das Baukastensystem von Jimdo auf der einen Seite viele Vorteile für das Erstellen und Gestalten einer Website bietet, aber auf der anderen Seite auch aufgrund seiner Natur als Standardprodukt speziellere Vorlieben bezüglich des Designs usw. nicht in seiner Struktur berücksichtigen kann. Allerdings wird durch das Jimdo Experts Partnerprogramm eine potentielle Alternative angeboten, um individuelle Wünsche dennoch verfolgen zu können. Man kann definitiv erkennen, dass sich das junge Team von Jimdo dank seines Web-Baukastens zu einem beträchtlichen Unternehmen etabliert hat. Es ist selbstbewusst genug, um die eigenen Schwächen zu erkennen, aber ignoriert bzw. verheimlicht diese nicht, sondern geht stattdessen aktiv gegen diese vor, um mit einem effizienten Partnerprogramm wie den Jimdo Experts diese Mängel auszumerzen und den Kunden einen bestmöglichen Service zu liefern. Es überrascht daher nicht, dass die Bewertungen von Jimdo oftmals positiv ausfallen, wie beispielsweise bei der Online-Bewertung von WebsiteToolTester (http://www.websitetooltester.com), wo der Baukasten mit einer Höchstbewertung von 5 Sternen gelobt und unter zehn weiteren Tools wärmstens empfohlen wird. Auch in Zukunft darf man gespannt bleiben, wie sich das junge Unternehmen entwickeln wird, da auch dafür gesorgt wird, dass regelmäßig neue Features in den Web-Baukasten eingebunden werden. Durch die Integration von mittlerweile zwölf verschiedenen Sprachen wurde auch auf einer internationalen Ebene Fuß gefasst, wodurch sich auch das Jimdo Experts Partnerprogramm Schritt für Schritt ausweitet. All dies deutet auf eine zuversichtliche Zukunft für Jimdo hin.

ECIN Fachautor Maik Stacks arbeitet beim Design-Dienstleister und Jimdo-Expert für NRW LP Concept

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Schlagwort(e) / Thema:
Anbietername(n):

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Fachartikel

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/fachartikel einen Bereich zum Veröffentlichen von (werblichen) Fachartikeln. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können.

Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de