1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Zukunftsorientiertes Marketing in Baubranche Architektur und Maschinenbau

  • Predrag Gasic
Updated

Das Marketing für ein Unternehmen in der Branche Architektur, Maschinenbau oder Bauwesen passt heute nicht mehr in die traditionelle Form. Diese Branchen haben sich mit den Zeiten gewandelt, sie sind einzigartig geworden. Der Vertriebs-Zyklus ist sehr lang, die "Käufer" vielfältig und die Preisspannen groß. Heute kann ein solides, strategisch orientiertes, Online-Marketing Programm einen wesentlichen Unterschied machen.

Anzeige

Um Wachstum zu erreichen haben sich die Dienstleistungsunternehmen seit Jahrzehnten auf die Reputation, Beziehungen und Folgegeschäft verlassen,

Aktives Marketing, als Möglichkeit die Wachstums – Bemühungen und nachhaltige Geschäftsentwicklung zu forcieren, war eine eher weniger wichtige Treibkraft.

Nun, im digitalen Zeitalter ticken die Aqkuise – Uhren im Web schneller als je zuvor. Die Welt hat sich verändert, weil die Leute, Konsumenten, Kunden und Interessenten im digitalen Zeitalter ihre Such- und Informations-Gewohnheiten geändert haben.
Im digitalen Zeitalter haben sich die Gewohnheiten der Informationsbeschaffung und der Kommunikation, der Geschäftspartner, Kunden und potentieller Interessenten der Geschwindigkeit des Internet angepasst.

Viele Unternehmen sind heute auf die zeitnahe Re-/Aktion ihrer Marketingabteilungen im Online Marketing angewiesen. Die Marketingabteilungen spielen heute, im Gegensatz zu früher, eine Schlüsselrolle in der zukunftsorientierten, effektiven und nachhaltigen Geschäftsentwicklung.

In diesem Beitrag haben wir für Sie einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie man heute neues Leben in Ihr Marketing – Programm einziehen lassen kann.

 

Starten Sie ins digitale Zeitalter mit einer kundenorientierten Content Marketing / Inbound Marketing Strategie

In vielen Unternehmen werden Strategien nur an der Unternehmensspitze geplant. Ganz klassisch.

Die entwickelten Strategien sickern aber nicht immer bis zur Marketingabteilung durch. Was bedeutet, dass die Marketing – Pläne zwar oft im "Top Ten" Punkte – Plan verherrlicht werden, inklusive aller Aufgaben die im laufenden / kommenden Jahr durchzuführen sind und avisierter Ziele die erreicht werden sollen.

Allerdings gibt es oft keinen wirklichen "Spielplan", wie diese erfolgreich und effektiv erreicht werden sollen. Welche Wege und Strategien sollen bestritten und gegangen werden? Was soll alles unternommen werden um die Herausforderungen zu meistern, um die gesetzten Ziele zu erreichen?

Vielleicht haben Sie eine sehr gute Strategie, die schon seit Zeiten "gut aufgehoben" an einem Platz schlummert. Eben, sie schlummert und will sich sich nicht vorwärts bewegen lassen.

Was Sie auch immer auf Lager haben, es ist wahrscheinlich an der Zeit, Ihre Marketing – Strategie zu überdenken und zu aktualisieren.

 

Machen Sie sich mit dem Inbound und Content Marketing vertraut

Inbound-Marketing und Content-Marketing sind heute im digitalen Zeitalter, nicht nur eine Mode-Erscheinung, eine "Momentaufnahme", oder das neueste Modewort. Inbound-Marketing und Content-Marketing sind eigentlich eine grundlegende Verschiebung im Marketing – Ansatz.
Entscheidend für den Weg zum Unternehmenserfolg, beginnend mit der strategischen Planung.

Statt den Focus allein auf das VERKAUFEN zu setzen, binden Inbound-Marketing und Content-Marketing alle wichtigen Faktoren und Beteiligte mit ein. Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Leistungen, Ihr Marketing-Team, Ihre Vertriebsabteilung, Ihre Kunden und potentielle Interessenten.

Dieses Marketing gestattet Einblicke, beantwortet Fragen, löst Herausforderungen, bildet und unterhält.

Inbound-Marketing und Content-Marketing bieten Ihren bestehenden Kunden und potentiellen Interessenten Informationen, die für sie nicht nur interessant und wertvoll sind. Angeboten werden Informationen, Kernaussagen und Botschaften nach denen die Leute online suchen.

Das Resultat ist, Inbound-Marketing und Content-Marketing bieten den Anbietern und Unternehmen in den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau große Chancen, Ihre Rolle und Reputation als "Vordenker in der Führungsrolle", aufzubauen und im Internet auszubauen.

Inbound-Marketing und Content-Marketing lassen die Drehzahl – Nadel des Erfolgs für ihr Unternehmen nach oben schnellen. Und halten sie nachhaltig auf Hochtour.

In den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau ist die Rolle der Vordenker und die Marktführung sehr wichtig. Die Differenzierung, sich vom Wettbewerb deutlich abzuheben, ist schwierig. Hier bieten Inbound-Marketing und Content-Marketing Ihrem Unternehmen einen zusätzlichen effektiven Weg den Wettbewerb hinter sich zu lassen, sich abzuheben. Somit Ihre Kunden und Interessenten stets aktuell und gewinnbringend zu informieren und diese an Ihr Unternehmen zu binden.

Zukunftsorientiertes Marketing in den Branchen Bau, Architektur und Maschinenbau sollte mit Inbound-Marketing und Content-Marketing in jeder Facette Ihrer Marketing – Bemühungen, Ihrer Online-Aktivitäten, Ihrer Website, Social Media Aktivitäten, E-Mail Marketing, Konferenzen und Veranstaltungen, sogar Ihrer Vorschläge Einzug halten.

 

Die moderne Website ist eine Kommunikations – Drehscheibe

Unternehmensentwicklung und der Aufbau von Beziehungen stehen in den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau stets im Vordergrund. Viele Unternehmen erkennen aber nicht, dass gerade ihre eigene Website in diesem Prozess eine große Rolle spielt.

Tatsache ist: Ihre Website ist die Drehscheibe aller Online Marketing Aktivitäten und der Ort den Ihr Besucher zuerst sieht.
Sie ist das Tor zu Ihrem Unternehmen! Sie ist das Gesicht Ihres Unternehmens im Internet!

Hier will der Interessent alles über Sie, Ihr Unternehmen, Ihre Leistungen und Produkte erfahren. Will sich mit Informationen "bewaffnen", um seine weiteren Entscheidungen in der Kommunikation und im "Kauf-Zyklus" zu treffen.

Die Tage der passiven Website im "Broschüre-Stil" sind nun wirklich und endgültig vorbei.

Ein modernes Unternehmen kann nur mit einer modernen und agierenden Website den Strom an Besuchern und Interessenten steigern. Nur auf dieser modernen Website erfolgt die Generierung von Leads (potentiellen Kunden) und das Konvertieren von Leads in Kunden:

Ihre Website sollte diesem höheren Zweck dienen, dem Zweck neue Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

Leider sind die meisten Webseiten in den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau nicht (mehr) zeitgemäß, nicht für Inbound-Marketing und Content-Marketing vorbereitet, somit auch nicht für die Lead-Generierung konzipiert und müssen von Grund auf neu definiert und gestaltet werden.

 

Nutzen Sie die Informations – Drehscheibe. Starten Sie einen (realen) Blog

Ein Blog ist ein mächtiges Werkzeug und das Kommunikations-Herzstück in jeder erfolgreichen Inbound- und Conten-Marketing Strategie. Zudem ist er der Motor, vorausgesetzt er ist optimal suchmaschinenoptimiert, der Ihre Website auf die Pole Position in den Suchmaschinen, wie Google und weitere, bringt.

Viele Unternehmen in den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau haben einen Blog, können aber nicht regelmäßig bloggen oder sie setzen nicht die richtige Art von Content (inhalte, Beiträge, Kernaussagen und Botschaften) in ihrem Blog ein.

Denken Sie daran, ein Blog ist ein Ort, um informativ Informationen über Trends, regulatorische Veränderungen und technologische Innovationen zu stellen. Der Blog ist ein Ort, an dem Sie im Internet Ihre Vordenker – Rolle anzeigen. Sie haben eine Stimme zu den aktuellen Themen und beziehen einzelne Interessenten entlang der Phasen in den Kommunikations- und Kauf-/Kontakt – Zyklus mit ein..

Ihr Blog ist kein Ort, um Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen zu veröffentlichen. Es ist der Ort, an dem Sie Ihr Wissen und Ihr Know-How zeigen. Anstatt zu sagen, Sie sind ein Experte, zeigen Sie es.

Wenn Sie noch keinen Blog haben, starten Sie einen und füllen Sie ihn regelmäßig mit qualitativen Kunden – orientierten Inhalten.

 

Ihre Kunden, Ihre Interessenten sind mobil. Ihre Website sollte es auch sein

Die Optimierung Ihrer Website und der digitalen Marketing – Bemühungen für mobile Anwender ist nicht mehr als optional zu betrachten. Sie ist ein MUSS!

Die Realität ist: die Mehrheit der Leute, die Sie / Ihr Unternehmen im Internet erreichen wollen, greift auf Ihre Website von unterwegs oder Arbeitsplatz, mobil mit ihren Smartphones und Tablets, zu.
Daher muss sichergestellt werden, dass Ihre Website für Mobil(e) Nutzer nicht nur optimal zugänglich sondern auch für die Anzeige im Display gängiger / aller Mobile Endgeräte flexibel aufbereitet ist. Das heißt auf jedem Smartphone-Phablet-Tablet-Display optimal dargestellt wird und lesbar ist.

Responsive Website Design ist der bevorzugte Weg, um Ihre Website für mobile Nutzer zu optimieren. Eine responsive Website erkennt, auf welcher Art von Gerät sie angezeigt werden soll und passt sich automatisch an die Bildschirmgröße an. Die responsive Webseite ersetzt zudem die Notwendigkeit, eine separate, eigenständige mobile Website zu erstellen.

 

Gestalten Sie Ihr E-Mail Marketing nutzerfreundlich und optimal

Viele Unternehmen in den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau mit aktivem E-Mail-Marketing werden mit niedrigen Klickraten und einer hohen Rate von Abmeldungen geplagt.

Warum?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen die gleiche E-Mail an ihre gesamte Kontakt – Liste, als eine E-Mail-"Explosion" versenden. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass die gleichen Inhalte der E-Mail (oder auch des Newsletter) für ihre gesamte Liste relevant sind.

So, stoppen Sie nun das Chaos und starten Sie eine Empfänger – Segmentierung!

Erstellen Sie bestimmte (segmentierte) E-Mail Nachrichten, Kampagnen, Newsletter. Erstellen Sie dazu segmentierte Empfängerlisten. Senden Sie dann relevante Informationen gezielt per E-Mail an die jeweiligen Themen – Empfänger, die am Lesen dieser Nachrichten auch wirklich interessiert sind.

Die Gestaltung der Empfänger – Segmentierung wird Ihren Botschaften und Nachrichten einen viel persönlicheren und relevanten Charakter verleihen. Dieser steigert die Öffnungsrate der Mails und die Klickraten zu Ihrer Website. Dies führt dann letztlich zu höheren Konversions-Raten (Abschlussraten) und zufriedenen Lesern.

 

Zahlreiche Unternehmen in den Branchen Architektur, Maschinenbau oder Bau haben sich so auf Ausschreibungen, Angebote und Interviews konzentriert, dass ihre Marketing – Bemühungen in den Hintergrund geraten sind.

Wir hoffen die Tipps, die wir mit Ihnen geteilt haben, ergeben für Sie einige Anregungen, um Ihr Marketing-Programm neu zu beleben. Zukunftsorientiertes Inbound und Content Marketing für die Branchen Bau, Architektur und Maschinenbau findet im Internet statt.

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

R
redaktion
26 Januar 2023
Neu
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...
R
redaktion
26 Januar 2023
Wie bei vielen Streamingdienste so ist es auch bei Disneyplus beliebt sein Konto m...