Erfolgsfaktoren und Strategien im E-Commerce

  (13 Juli 2016)  |  Updated

Kern-Erfolgsfaktoren für Anbieter aller Art

Studie zum langfristigen Wandel im Handel mit kostenlosem Download

Anzeige

Ein Angebot von Lieferanten jedweder Art direkt an Endverbraucher bedeutet automatisch Ak­tivität im Handel – oder besser: Handel im funktionalen Sinn. Also müssen sich die Anbieter auch ent­sprechend verhalten.

Was sind die Kernkompetenzen oder Kernerfolgsfaktoren, die den erfolgreichen vom weniger er­folgreichen Internetanbieter unterscheiden? Was hilft, die eigene Zukunft zu sichern? Das könnten vor allen Dingen folgende Aspekte sein:

1. Everywhere

Der Handel muss grundsätzlich dort sein, wo sich der Konsument befindet. Der Konsument kommt immer seltener zum Handel – der Handel muss zu ihm gehen!

2. Mobile

Everywhere heißt nicht nur am PC, sondern auch auf dem Tablet, dem Smartphone oder wo auch immer. Alle Möglichkeiten, vor allen Dingen alle mobilen Möglichkeiten, müssen in den Geschäftsprozess integriert werden.

3. Connected

Das Silo-Denken in verschiedenen Kanälen wird von den Verbrauchern immer mehr ab­gelehnt. Es wird situativ entschieden und der Kauf in einem Kanal muss die Rückgabe in einem anderen ermöglichen, ergänzt um Informationen auf einem dritten Kanal.

4. Individualität

Die Konsumenten erwarten individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote. Das ist mehr als nur eine individuelle Kommunikation.

5. Kundenorientierung

Der Kunde muss zum König werden, seine Wünsche stehen im Vordergrund aller Aktivitäten.

6. Einbezug in den Innovationsprozess

Die Angebote des Handels müssen mit den Kunden gemeinsam entwickelt werden. Co-Creation ist ein kollaborativer Prozess, der ein völlig neues Rollenbild des Konsumenten bringt und nicht nur vom Unternehmen aus gestartet wird, sondern der Konsument selber bringt sich dann ein, wenn er Interesse hat.

7. Services

Amazon hat es vorgemacht, wie man mit Service Kunden gewinnen kann. Aber das ist nur der Anfang: Service total ist angesagt. Das bedeutet nicht unbedingt, dass alles kostenlos sein muss, aber im Angebot sollte es sein!

8. Emotionalität

Interessante Erlebnisse produzieren beim Kunden Begeisterung. Das führt mittel- und lang­fristig zur Kundenloyalität.

9. Kompetenz, Schnelligkeit und Flexibilität

Die Geschäftsmodelle müssen sich ständigen Entwicklungen im Markt anpassen. Nicht nur die schnelle Lieferung, sondern die schnellen Reaktionen und die kompetente Lösung der Kundenprobleme sind gefragt.

10. Sicherheit, Verlässlichkeit und Vertrauen

Alles muss absolut sicher und verlässlich ablaufen. Nur so kann Vertrauen zwischen Kunden und Anbieter aufgebaut werden.

11. Retouren

Einfaches, flexibles und möglichst kostengünstiges Retouren-Management für den Kunden ist heute eine absolute Selbstverständlichkeit.

12. Preis

Der günstigste Preis ist nicht unbedingt das Wichtigste, aber er muss günstig sein und sollte im E-Commerce eher niedriger als im stationären Handel liegen.

Letztlich gelten alle diese Aspekte sowohl für stationäre Outlets wie auch für den E-Commerce. Aber damit stationäre Outlets künftig im Wettbewerb überleben können, werden von ihnen besondere Services erwartet,

Es muss Mehrwert geschaffen werden – und Mehrwert im E-Commerce definiert sich nicht nur einfach durch billige Preise, eventuell kombiniert mit schnellen Lieferzeiten und einem guten Retouren-Management. Dabei geht es auch um Aspekte wie Service, Exklusivität, Kompetenz, Emotionen und Erlebnis.

In ihrer aktuellen Trend- und Strategie-Studie LANGFRISTIGER WANDEL IM HANDEL greift die Kölner Beratung UEC – Ulrich Eggert Consult + Research diese Thematik der Trends und Entwicklungen, Erfolgsfaktoren und Strategien auf über 350 Seiten mit 160 Abbildungen/Übersichten auf. Eine Kurzfassung als kostenlosen Download gibt es für alle Interessierten auf www.ulricheggert.de/kostenlosestudien.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Art Veröffentlichung:
Exklusiv
Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • Customer-Relationship-Management
  • E-Commerce
  • E-Mail-Marketing
  • Mobile Commerce
  • Online-Marketing

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewerten Sie den Artikel:
Fachartikel
Für die Bewertung des Fachartikels, wie ist Ihr Status zum Thema oder wie schätzen Sie sich ein?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Fachartikel

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/fachartikel einen Bereich zum Veröffentlichen von (werblichen) Fachartikeln. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können.

Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de