1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Gefunden werden: Wie SEO und SEA Experten helfen können

  • Redaktion ECIN
Updated

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA) – zwei Schlagwörter, die jeden im Netz Aktiven (Webseitenbetreiber), aber vor allem Unternehmen schon einmal über den Weg gelaufen sind und eventuell einige Kopfschmerzen bereitet haben. Kein Wunder bei Begriffen wie OnPage-Analysen, Linkbuilding, Local SEO, Bid-Management, Landingpage Optimierung, Remarketing, Display Advertising oder Adwords und Analytics, kann einem schon einmal der Kopf schwirren. Dabei sind SEO und SEA kein Buch mit sieben Siegeln und jeder kann mit den kleinsten Kniffen seine Webseite für die Suchmaschinen ein wenig optimieren.

Anzeige

Angefangen bei der richtigen Überschriften-Formatierungen mittels der H-Tags (h1-h6) über die richtige Wahl des Inhaltes inklusive der richtigen Inhaltselemente wie Schlagwörter im richtigen Verhältnis zum Gesamttext oder perfekt abgestimmte Bilder, die entsprechend auch mit den richtigen Inhalten beschrieben sind (Alt und Title Tag). Aber wer hier schon Schwierigkeiten hat dem Ganzen zu folgen und vor allem noch mehr für seine Webseite oder seine Internet Unternehmungen machen möchte und vor allem seine Sichtbarkeit erhöhen möchte, der sollte sich professionelle Hilfe holen, um sich dann ganz entspannt auf das eigene Geschäft und die Kunden konzentrieren zu können, während die SEO-Profis die eigene Marke im Netz und den Suchmaschinen noch sichtbarer machen.

Aber wie die richtigen Experten finden? Eine Google Suche auf die Schlagwörter „SEO Agentur“ offenbart in Deutschland eine Trefferzahl von 333.000 Ergebnissen – eine Suche wie die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen. Wenn ein Unternehmen beispielsweise gerne Ansprechpartner in der näheren Umgebung z.B. in Hamburg hätte, sollte hier eine weitere Einschränkung in der Agentursuche vorgenommen werden. Am Besten wählt man dann zur Suche den Kartendienst „Google Maps“ und eine Suche in dem Format „SEO Agentur Hamburg“ so erhält man auch den genauen Standort der Agentur. So finden sich in diesem Beispiel unter den ersten zehn Treffern zahlreiche bekannte Agenturen. Wie beispielsweise die Agentur Second Elements in Hamburg, die wie fast alle auf der Liste seit fast zwei Jahrzehnten im Geschäft ist. Die Platzierung der Agentur auf der ersten Google Maps Seite ist übrigens auch ein Ergebnis von SEO und zwar in diesem Fall Local-SEO – ein Markenzeichen der genannten Agentur.

Local SEO: Lokale Suchmaschinenoptimierung via Google Business. Das eigene Geschäft seinen regionalen Kunden perfekt im Netz präsentieren. Bedeutet: Kunden aus Hamburg können andere Ergebnisse als beispielsweise Internetnutzer aus dem Ruhrgebiet präsentiert werden. Will man nur in Hamburg verkaufen, kann dies sehr nützlich sein. Will man bundesweit agieren unter Umständen etwas schwierig. Wenn ein Unternehmen genau das will, muss es auch die entsprechende Agentur wählen, die dies nach eigenen Angaben leistet. Dies gilt auch für andere Wünsche. Will man seinen Online-Shop optimieren oder Fehler finden, dann sollte das die Agentur auch leisten. Ein Vergleich der Webseiten und vor allem der Auffindbarkeit der Agenturwebseite ist eine Pflichtaufgabe. Denn nur wenn auch die Agentur selbst im Netz gut sichtbar ist, kann sie das ja auch ehrlich für den Kunden leisten. Hier wäre es auch angebracht, die Referenzen genauso auf den Erfolg zu prüfen. Wenn sich für eine Agentur entschieden wurde, steht die Kontaktaufnahme an und der Prozess zur besseren Sichtbarkeit beginnt. Viel Glück.

Thema:

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

30 Januar 2023
Neu
Das Jahr 2023 ist gerade einen Monat alt, höchste Zeit also die Sinne für eine aus...
R
redaktion
26 Januar 2023
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...