Internet & Reisebranche: Neue Trends bei Online-Reisebuchungen

S

Nicht nur Kleidung, Beautyartikel und Bücher werden inzwischen immer öfter in Internet gekauft. Auch Reisebuchungen werden seit vielen Jahren vermehrt über das Internet vorgenommen. Aber warum sind Online-Reiseanbieter so erfolgreich und welche neuen Trends gibt es derzeit, wie wichtig ist der Buchungsprozess und welche Fallstricke müssen Reiseanbieter dabei umgehen?

Warum wird das Thema Reisebuchungen über das Internet für Verbraucher immer attraktiver?

Egal ob Spanien, Griechenland oder Deutschland - noch vor einigen Jahren wurde der Urlaub ganz klassisch in einem lokalen Reisebüro gebucht. Doch in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung, in der mehr als 74 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren über einen Internetzugang verfügen, nimmt die Beliebtheit der Onlinebuchungen natürlich stetig zu. Dies ist nicht zuletzt auf das riesige Angebot zurückzuführen, was Online zu finden ist. Aber auch die Möglichkeit, verschiedene Angebote im Internet besser vergleichen zu können, lässt Online-Reisebuchungen bei vielen Verbrauchern sehr attraktiv erscheinen, schließlich lässt sich so nicht selten viel Geld sparen.

Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich dadurch für Reiseanbieter, Hotelbetreiber, Fluggesellschaften und Co?

Wie aktuelle Umfragen zeigen, plant die Mehrheit der Deutschen, in den kommenden Jahren noch mehr Geld in Reisen zu investieren. Während viele Deutsche in diesem Zusammenhang noch immer auf die Zuverlässigkeit eines ansässigen Reisebüros vertrauen, setzen diesbezüglich vor allem junge Menschen auf die Vorteile, die das Internet hier mitbringt: Vor der eigentlichen Reiseplanung können wertvolle Informationen zum gewünschten Reiseland gesammelt werden und es ist ein umfassender Vergleich der zahlreichen Angebote möglich. Durch die steigende Anzahl der Reisebuchungen über das Internet ergeben sich für Reiseveranstalter und -anbieter sowie für Hotels und Fluggesellschaften gute Möglichkeiten, den allgemeinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen und weitaus mehr Neukunden zu gewinnen. Die Reichweite des Internets ist riesig, sodass auch kleinere Unternehmen durchaus davon profitieren, auf bekannten und großen Vergleichsportalen vorgestellt zu werden.

Welche aktuellen Trends gibt es Reisebuchungen im Internet und warum sollten Reiseunternehmen darauf reagieren?

Der Trend, jährliche Zweit- und Drittreisen zu buchen, hält schon ein paar Jahre lang an und wird wohl auch in Zukunft noch weiterhin anhalten. Die Nachfrage nach Städtereisen, Wellnessurlauben und Kurzaufenthalten steigt, denn bei vielen Menschen lautet die Devise: "Kürzer, aber öfter reisen!". Doch auch Inlandsreisen sind derzeit sehr beliebt, denn die Sicherheit bei der Urlaubsreise gilt für viele Urlauber als ausschlaggebender Aspekt für oder gegen ein Reiseland. Zu guter Letzt spielt bei vielen Deutschen auch der Wunsch nach mehr Individualität im Urlaub eine wichtige Rolle. Viele Urlauber möchten bei ihrer Reise die Sehnsucht nach Erlebnissen und persönlicher Entwicklung stillen. Einerseits führt dies natürlich zu völlig neuen Anforderungen an Pauschalreise, auf der anderen Seite verstärkt es aber auch gleichzeitig den Trend hin zu sogenannten „Bausteinreisen“.

Warum ist der schnelle und einfache Buchungsprozess so wichtig und wie sollte er aussehen?

Wird der Kunde schnell, problemlos und ohne Zwischenfälle durch den Buchungsprozess geleitet, wird bereits vor dem Reiseantritt ein gewisses Vertrauen zwischen beiden Geschäftspartnern aufgebaut. Der Kunde weiß, dass er sich für ein zuverlässiges Reiseanbieter entschieden hat und kann sich dementsprechend voll und ganz auf die weiteren Reisevorbereitungen konzentrieren. In der Regel erfolgt der Buchungsvorgang in mehreren Schritten: Hat sich der User für eine bestimmte Reise entschieden, müssen in der Regel nur noch die persönlichen Daten der Reiseteilnehmer eingegeben werden. Dabei hat der Kunde immer wieder die Möglichkeit die Buchungsschritte zu kontrollieren, damit es am Ende nicht zu ungewollten Überraschungen kommt. Bei Bedarf können die Daten jederzeit angepasst werden. Zuletzt muss er nur noch die Buchung bestätigen und schon kann der nächste Urlaub kommen.

Welche Fallstricke sollten dabei umschifft werden?

Besonders wenn ein vollkommen unbekanntes Hotel für die Reise ausgesucht wurde, ist eine vorherige Recherche unbedingt Pflicht. Während man früher auf die Aussagen der Berater aus dem Reisebüro vertrauen konnte, stehen heute zahlreiche Vergleichsportale im Internet zur Verfügung, auf denen umfassende Informationen und Bewertungen zu finden sind. Häufig sind hier viele ehrliche Kundenbewertungen aufgelistet, aus denen sowohl positive als auch negative Erfahrungen entnommen werden können – aber natürlich gibt es auch Fakes. Je mehr gute Bewertungen bei einem Hotel oder einem Reiseangebot vorhanden sind, umso verlässlicher ist in der Regel auch das abschließende Urteil.

Das Fazit

Reisebuchung im Internet werden zunehmend beliebter, denn hier kann der Kunde von einem umfassenden Service, guten Vergleichsmöglichkeiten sowie besonders günstigen Preisen profitieren. Damit die Reise letzten Endes auch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, ist im Vorfeld eine umfassende Recherche zum gewünschten Gästehaus oder der gewählten Clubanlage nötig.

Art Veröffentlichung:
Exklusiv
Thema des Eintrags (Marketing, eCommerce)
  • E-Commerce
  • Mobile Commerce
  • Mobiles Marketing
IT-Thema des Eintrags?
Mobile IT
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

Sonnenhügel Hotel & Restaurant
Zur Amtsheide 9
29549 Bad Bevensen
Tel: +49 5821-5410
Fax: +49 5821-54 112
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: https://www.sonnenhuegel-bevensen.de
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Bewerten Sie den Artikel: 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Bewerten Sie den Artikel:
Fachartikel
Für die Bewertung des Fachartikels, wie ist Ihr Status zum Thema oder wie schätzen Sie sich ein?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewerten Sie den Artikel: 
 
5.0
G

Haftungsausschluss Fachartikel

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/fachartikel einen Bereich zum Veröffentlichen von (werblichen) Fachartikeln. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können.

Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de