Anzeige / Sponsored Post (mehr Infos):

Wohlfühlen auf der Arbeit dank Ergonomie

M
Wohlfühlen auf der Arbeit dank Ergonomie

Sehnenscheidenentzündung oder Rückenschmerzen sind nicht nur Folgen und Symptome von hoher sportlicher Aktivität oder körperlicher Arbeit, auch die „digitalen Worker“, also die arbeitende Bevölkerung im Büro an Computer und Schreibtisch kann davon ein Liedchen singen. Längst haben sich ergonomische Mauspads und Tastaturen in den Büros etabliert.

Aber Ergonomie am Arbeitsplatz ist weiter mehr und so hat auch das Mobiliar bei dem einen oder anderen Unternehmen eine hohe Priorität für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Angestellten. Muss es auch. Denn: Durch ungünstige ergonomische Verhältnisse am Arbeitsplatz entstehen Verspannungen und zum Teil schwerwiegende Gesundheitsprobleme wie Bandscheibenvorfall oder chronische Nackenschmerzen. Langanhaltende statische Arbeit sollte deshalb nur mit ergonomisch entwickelten Möbeln verrichtet werden. Inzwischen hat sich ein breiter Markt für diese Art von Möbeln etabliert und es stehen zahlreiche professionelle Anbieter bereit die umfassend beraten und ihre Produkte anbieten,wie hier.

Der Produktvielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von Höhenverstellbaren Schreibtischen über Schränken bis hin zu ergonomischen Schreibtischstühlen. Der Gesundheit und dem Wohlbefinden wird viel Gutes getan. Bei den angebotenen Produkten sollte darauf geachtet werden, dass die sowohl die Stühle als auch die Tische in der Höhe und im Winkel verstellbar sind, damit der Mitarbeiter eine für ihn angenehme und den Rücken schonende Haltung bei der Arbeit einnehmen kann. Die ergonomischen Stühle sollen eine Wirbelsäule stützende Sitz- und Arbeitsposition ermöglichen, aber gleichzeitig auch bequem sein. Gute Stühle bieten meistens eine stufenlose Sitzhöhenverstellung und eine arretierbare Synchronmechanik mit großem Neigungswinkel wobei die Synchronmechanik erst ab einem bestimmten Gewicht auslöst. Auch höhenverstellbare Armlehnen sollte man in seinen Anforderungskatalog schreiben und ebenso verschiedene Rollentypen für Teppich, Laminat, Parket oder Fliesen.

Wichtig aber auch: Neben ergonomischen Büromöbeln ist die Arbeitsplatzgestaltung von großer Bedeutung. Hierunter fallen unter anderem die Ordnung der Arbeitsmittel, der Sehabstand zum Bildschirm, die Beachtung von Greif- und Bewegungsräumen und die Beleuchtung des Arbeitsplatzes. Hierfür hilft dann der entsprechende Anbieter mit guten Tipps.

Art Veröffentlichung:
Exklusiv
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

-
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Bewerten Sie den Artikel: 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Bewerten Sie den Artikel:
Fachartikel
Für die Bewertung des Fachartikels, wie ist Ihr Status zum Thema oder wie schätzen Sie sich ein?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewerten Sie den Artikel: 
 
5.0
G

Haftungsausschluss Fachartikel

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/fachartikel einen Bereich zum Veröffentlichen von (werblichen) Fachartikeln. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können.

Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de