1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Ein Leitfaden für die Einrichtung Ihres Homeoffice-Arbeitsplatzes

  • MDistel
Updated
Ein Leitfaden für die Einrichtung Ihres Homeoffice-Arbeitsplatzes

Werden Sie derzeit gebeten, aufgrund der laufenden COVID-19-Restriktionen von zu Hause aus zu arbeiten? In dieser unglaublich schwierigen, beängstigenden und unsicheren Zeit ist es schwierig, fokussiert zu bleiben. Doch die richtige Arbeitsumgebung kann Ihnen dabei helfen. Auch wenn Sie gerade nicht in einem traditionellen Arbeitsumfeld arbeiten, bedeutet dies nicht zugleich, dass Ihre Produktivität darunter leiden muss!

Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Ihr Homeoffice in eine effiziente Arbeitsumgebung verwandeln.

Anzeige

Messen Sie Ihren Raum aus

Finden Sie zuallererst heraus, wie viel Platz Sie überhaupt zur Verfügung haben. Messen Sie dazu Ihren Raum aus. So erhalten Sie eine klare Vorstellung davon, welche Dinge (Schreibtisch, Stuhl, Aktenschrank, technische Geräte usw.) in den Raum passen. Noch wichtiger ist jedoch, dass Sie die Maße benötigen, um Steuerabzüge für das Homeoffice zu beantragen. Lesen Sie zu diesem Thema diesen aufschlussreichen Artikel, um mehr Informationen darüber zu erhalten, wie Sie steuerliche Vorteile für Ihr Homeoffice geltend machen.

Investieren Sie in geeignete Technik

Nachdem Sie Ihr Homeoffice ausgemessen haben, sollten Sie in geeignete Technik für dieses investieren. Vermeiden Sie eine übervolle Arbeitsumgebung, in der Sie sich eingeengt fühlen und kaufen Sie technische Geräte, die perfekt in den Raum passen.

Ihr Homeoffice bietet nicht viel Platz, Sie benötigen aber einen leistungsstarken Computer? Dann könnte ein kompakter Lenovo Desktop die perfekte Lösung sein. Diese Geräte sind zuverlässig genug, um den Anforderungen des täglichen Gebrauchs gerecht zu werden, nehmen aber nicht so viel Platz weg wie ihre sperrigen Vorgängermodelle.

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Arbeitsplatz gut beleuchtet ist. Eine schlecht beleuchtete Umgebung schadet nicht nur Ihren Augen, sondern macht Sie auch müde und weniger leistungsfähig. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihren Schreibtisch beispielsweise an ein Fenster zu stellen, könnte es eine gute Idee sein, in eine Tageslichtlampe zu investieren. Wenn Sie nämlich zu wenig Tageslicht abbekommen, kann dies Ihr Wohlbefinden schmälern. Eine Tageslichtlampe simuliert jedoch Tageslicht, wodurch der Körper mehr Serotonin ausschüttet – das sogenannte Glückshormon. So fühlen Sie sich direkt wohler und leistungsfähiger!

Besorgen Sie einen tauglichen Stuhl

Der Bürostuhl, in den Sie investieren, hat einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit und Ihre künftige Leistungsfähigkeit. Wenn Ihnen diese beiden Dinge wichtig sind, sollten Sie einen ergonomischen Stuhl kaufen, der Ihre Körperhaltung unterstützt aber zugleich bequem ist.

Diese drei Dinge sollten Sie bei der Auswahl Ihres Homeoffice-Bürostuhls beachten:

1. Lordosenstütze – jeder Bürostuhl, der etwas taugt, sollte Ihren unteren Rücken stützen, weshalb Sie eine Lordosenstütze in Betracht ziehen sollten

2. Verstellbarkeit – Sie sollten in der Lage sein, Ihre Handgelenke und Unterarme gerade zu halten, wenn Sie Ihre Tastatur benutzen, weshalb Sie Ihren Bürostuhl verstellen können sollten

3. Mobilität – wenn Sie einen großen Schreibtisch haben und sich bewegen müssen, um Gegenstände zu holen, sollten Sie in einen Stuhl investieren, der Bewegungsfreiheit bietet

4. Stoff – Vermeiden Sie es, sich in den vielen Stunden in Ihrem Homeoffice unwohl zu fühlen und zu schwitzen und investieren Sie in einen Bürostuhl, der aus einem atmungsaktiven Stoff besteht

Sie wollen die Effizienz und den Komfort Ihres Homeoffice-Arbeitsplatzes optimieren? Dann sollten Sie unbedingt die oben genannten Ratschläge beachten.

Anbieter

Haftungsausschluss Fachartikel

Unsere ECIN Fachartikel vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

04 Februar 2023
Neu
Das Mieten von Technik ist eine flexible Option, die es Unternehmen ermöglicht, te...
R
redaktion
02 Februar 2023
Neu
Diese Version setzt die hohen Standards von Joomla 4 im Bereich des barrierefreien...
R
redaktion
01 Februar 2023
Wenn man liest wie Netflix verhindern will, das künftig weiter Millionen von Nutze...