Geschäftsprozesse effizient digitalisieren: IT Systemhaus Liquitcom vorgestellt

  (07 Januar 2022)  |  Updated
Geschäftsprozesse effizient digitalisieren: IT Systemhaus Liquitcom vorgestellt

Laut den Marktforschern des international anerkannten Unternehmens Gartner wird der Cloud-Service Bereich noch in diesem Jahr ein weltweites Ausgabevolumen von 474 Milliarden Dollar erreichen und wie im vergangenen Jahr weiter in der Nutzung steigen. So haben die Cloud Anbieter die COVID-19-Pandemie sehr gut dazu genutzt, die Vorteile einer ausgelagerten IT-Infrastruktur den Kunden deutlich zu machen, so dass die Cloud Branche als einer der Profiteure aus dieser Zeit hervorgeht. Laut Gartner gebe es keine Geschäftsstrategie ohne eine Cloud-und IT-Sicherheits-Strategie. Der steigende Einsatz von Cloud-Lösungen macht sich laut Gartner auch in der steigenden Nutzung von Netz- und Sicherheitsdiensten (SASE - Secure Access Service Edge) bemerkbar. Gut wenn Unternehmen bei allen Fragen rund um die Informations- und Kommunikationstechnologie einen kompetenten Partner an der Seite wissen.

Denn nur mit einer qualifizierten Beratung und Umsetzung beispielsweise durch einen externen IT Dienstleister wie der LIQUITCOM GmbH (zertifizierter Microsoft Silver Partner mit 24/7 Störungsservice) aus dem hessischen Wetzlar, könnte ein Unternehmen seine Geschäftsprozesse optimal und erfolgreich gestalten. Sei es jetzt über verschiedene Cloud-Lösungen wie Amazon´s AWS oder Microsoft 365. Professionelle Anbieter bieten einen Rundumservice bei technischen Fragen verschiedener Bereichen wie der Virtualisierung, Migration, Implementierung oder Audit-Vorbereitung, Microsoft Office 365, Exchange Online, Azure, Share Point und weiterer Anwendungen. Es folgen dann eine strategischen Konzeption und entsprechende Handlungsempfehlungen sowie natürlich praktische Unterstützung mit eigenen konzipierten Angeboten.

Nur ein IT Systemhaus mit entsprechender personeller Stärke kann alle Anforderungen des Kunden auf höchstem Level meistern. Die Unternehmenseigene IT-Infrastruktur sollte ganz oben im Fokus stehen. Das fängt nicht erst bei der Konzeption an und hört bei der Strukturierung und Erneuerung an, sondern geht richtig in die Tiefe: IT-Sicherheit, Cloud und Virtualisierung, Netzwerktechnik, Backupstrategien, IT Wartungs- und Betreuungskonzepte oder Exchange-Umgebungen sind nur einige Schlagwörter, die Teil der Infrastruktur sein können und die mittels professioneller Unterstützung realisiert werden sollten.

Es ist zwar ein wenig umgewandelt, aber es ist so: „Ein Unternehmen ist nur so gesund wie seine IT“. Wer seine IT-Infrastruktur vernachlässigt, der zahlt drauf. Schlecht durchdachte Sicherheitskonzepte können katastrophale Folgen für die Betriebsabläufe des gesamten Unternehmens nach sich ziehen. So meldete der Branchenverband Bitkom vor einem halben Jahr einen Gesamtschaden von 223 Milliarden Euro, welcher der deutschen Wirtschaft durch Diebstahl, Spionage und Sabotage Jahr 2020 entstand und es wird künftig sicherlich nicht weniger. Nicht zuletzt das COVID-19 bedingte „Remote Leben“ im Home Office stellt die IT-Infrastruktur, Sicherheit und Systemintegrität vor große Herausforderungen. Vernetztes Arbeiten entwickelt sich zum Schlüsselfaktor für den Erfolg eines Unternehmens. Virtuelle Kommunikationstools sind der zentrale Hub für moderne, digitale Zusammenarbeit. Unternehmen können mit Tools als zukunftssichere Entscheidung bauen. Alle Funktionen, die bisher an einem Unternehmensstandort verfügbar waren, lassen sich damit nachhaltig digitalisieren – mit der Verlässlichkeit und Sicherheit, die ein Unternehmen braucht, um zukunftsfähig und krisenfest aufgestellt zu sein.

Umso wichtiger ist es für Unternehmen einen kompetenten Partner wie ein IT-Systemhaus an seiner Seite zu wissen, welches die externen und internen IT-Prozesse umfassend prüft, Handlungsempfehlungen gibt, um das Unternehmen und seine Mitarbeitenden fit für die Zukunft aufzustellen.

Inhalt weiterempfehlen / teilen:
Anbietername(n):
Kontaktdaten Unternehmen / Pressekontakt:

-

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Bewerten Sie den Artikel:
 
5.0(1)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewerten Sie den Artikel:
Fachartikel
Für die Bewertung des Fachartikels, wie ist Ihr Status zum Thema oder wie schätzen Sie sich ein?
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewerten Sie den Artikel:
 
5.0
G

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN

Haftungsausschluss Fachartikel

ECIN.de bietet unter www.ecin.de/fachartikel einen Bereich zum Veröffentlichen von (werblichen) Fachartikeln. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können.

Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich.

ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de