1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Investieren für Anfänger: Wie Sie mit dem Investieren beginnen, wenn Sie unsicher sind

  • MDistel
Updated
Investieren für Anfänger: Wie Sie mit dem Investieren beginnen, wenn Sie unsicher sind

Es ist so wichtig, mit dem Investieren anzufangen (vor allem in jungen Jahren), weil die Macht des Investierens mit der Zeit immer größer wird. Je länger Sie investieren, desto erfolgreicher können Sie werden.

Auch wenn Sie ein Dummkopf sind und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen - in diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über den Einstieg in die Geldanlage wissen müssen.

Was ist Investieren?

Bevor wir uns damit beschäftigen, wie man investiert, ist es wichtig zu verstehen, was Investieren eigentlich ist.

Wenn Sie investieren, werden Sie Anteilseigner eines Unternehmens. Wenn Sie eine Aktie kaufen, gehört Ihnen ein winzig kleiner Teil dieses Unternehmens. Wenn es dem Unternehmen gut geht, werden Sie in der Regel mit einem Anstieg des Aktienkurses belohnt, und wenn es ihm schlecht geht, kann der Kurs sinken.

Da Sie das Potenzial haben, Geld zu verlieren, werden Sie ein wenig mehr entschädigt als bei anderen Geldanlagen.

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Produkten, in die Sie investieren können:

  • Aktien - ein Anteil am Eigentum eines Unternehmens
  • Anleihe - eine Schuldverschreibung eines Unternehmens (stellen Sie sich diese wie einen Schuldschein vor)
  • ETF - ein Korb von Aktien oder Anleihen
  • Mutual Fund - ein Korb von Aktien oder Anleihen

Wir empfehlen Anfängern, sich entweder auf Aktien oder ETFs und Investmentfonds zu konzentrieren. Bevor Sie in eine dieser Anlageklassen einsteigen, macht es Sinn, einen Broker Vergleich durchzuführen, damit Sie einen kostengünstigen Anbieter finden.

Bei einem ETF oder Investmentfonds investieren Sie in einen Korb von Aktien oder Anleihen. Sie haben vielleicht schon vom S&P 500 gehört. Das sind die 500 größten Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie in einen S&P 500 ETF investieren, besitzen Sie nun einen winzig kleinen Teil aller 500 Unternehmen. Das ist eine einfache Möglichkeit, ein Portfolio aufzubauen.

Warum investieren?

Nachdem Sie nun die Grundlagen des Investierens verstanden haben, stellt sich die Frage, warum Sie investieren sollten, anstatt Ihr Geld zu sparen - zumal das Risiko eines Verlustes besteht?

Weil Investitionen im Laufe der Zeit bessere langfristige Renditen gebracht haben als andere Geldanlagen. Und wenn Sie eines Tages in Rente gehen wollen, muss Ihr Geld für Sie arbeiten und wachsen. Sparen allein wird Sie wahrscheinlich nicht ans Ziel bringen.

Hier ein historischer Überblick über die Renditen für verschiedene Anlageformen (langfristige Ergebnisse über 80 Jahre)

  • Aktien: 9,8% jährliche Rendite
  • Staatsanleihen: 4,9% Jährliche Rendite
  • Immobilien: 7,5% Jährliche Rendite (basierend auf einem gemischten Portfolio aus Gewerbe- und Wohnimmobilien)
  • Sparkonten: 3,4% Jahresrendite (basierend auf 3-Monats-Schatzwechseln)

Das Problem mit diesen Zahlen ist:

1. Sie sind historisch - d.h. weil dies in der Vergangenheit geschehen ist, bedeutet das nicht, dass es in der Zukunft genauso sein wird.

2. Sie sind durchschnittlich - das bedeutet, dass es jedes Jahr auf und ab geht.

Langfristig gesehen ist es jedoch besser, zu investieren, als Ihr Geld in bar zu halten. Wenn Sie also 30 Jahre alt sind und überlegen, wie Sie Ihr Geld bis zum Alter von 65 Jahren auf einen soliden Betrag anwachsen lassen können, sind Investitionen das Mittel der Wahl. Sparen allein wird für Sie nicht ausreichen.

Erste Schritte beim Investieren für Anfänger

Jetzt, da Sie wissen, was Investieren ist und warum Sie investieren sollten, müssen Sie einige Grundlagen verstehen, wie Sie mit dem Investieren beginnen können.

Um mit dem Investieren zu beginnen, müssen Sie sich zunächst über Ihre Ziele klar werden:

  1. Investieren Sie für den Ruhestand?
  2. Sparen Sie für etwas in der nahen Zukunft?

Für den Ruhestand: Wenn Sie für den Ruhestand sparen, ist eine Investition in der Regel eine gute Wahl. Langfristige Renditen sind in der Regel höher als bei anderen Anlagen.

Wenn Sie für die nahe Zukunft sparen wollen, sind Investitionen wahrscheinlich nicht das Richtige für Sie. Es ist besser, wenn Sie Ihr Geld einfach nur sparen oder sich vielleicht ein Einlagenzertifikat ansehen. Denken Sie daran, dass Investitionen langfristig angelegt sind und dass Sie kurzfristig Geld verlieren können. Wenn Sie das Geld in naher Zukunft brauchen, sollten Sie wahrscheinlich nicht investieren.

Wenn Sie mittelfristig investieren möchten und Ihr Geld nicht bis zum Ruhestand binden wollen, können Sie immer noch ein normales Maklerkonto eröffnen.

Sobald Sie wissen, warum Sie investieren wollen, müssen Sie ein Maklerkonto eröffnen.  Dies ist das eigentliche Konto, auf dem Ihre Anlagen liegen. Es unterscheidet sich ein wenig von einem Sparkonto, und Sie müssen in der Regel bei einem anderen Unternehmen als Ihrer Bank sein.

Eröffnung Ihres ersten Kontos

Wo Sie Ihr Konto eröffnen, hängt wirklich davon ab, wie viel Sie in Bezug auf Ihre Anlagen tun möchten.

Investieren nach Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit

Sobald Sie Ihr Konto eröffnet haben, müssen Sie Ihr Geld tatsächlich investieren. Das ist ein Schritt, den manche Leute vergessen - sie zahlen einfach Geld auf ihr Brokerage-Konto ein und es passiert nichts damit.

Wenn Sie bei einem Robo-Advisor investieren, wird dies für Sie erledigt. Aber wenn Sie anderswo investieren, müssen Sie Ihre Anlagen selbst auswählen. Das ist für die meisten Menschen der schwierigste Teil, denn es kann beängstigend und verwirrend sein, in was man eigentlich investieren soll. Hier halten wir die Dinge gerne einfach, besonders wenn Sie noch Anfänger sind. Das bedeutet ein einfaches, kleines, kostengünstiges Indexfonds-Portfolio.

Wenn Sie das Risiko nicht scheuen, können auch Anlageklassen mit kurzer Haltedauer wie Kryptowährungen eine Möglichkeit für Sie sein. Dabei sollten Sie sich jedoch der starken Volatilität und es hohen Risikos bewusst sein. Um für diese Klasse einen günstigen Broker zu finden, macht ein Krypto Broker Vergleich Sinn.

Nachverfolgung Ihrer Investitionen

Sobald Sie investiert haben, sind Sie noch nicht fertig. Sie müssen auf jeden Fall noch etwas nacharbeiten. Nicht viel, aber doch etwas.

Sobald Sie Ihren ersten Handel platziert haben, sind Sie noch nicht fertig.  Viele Leute denken, dass man investieren kann, ohne etwas zu tun - aber das stimmt nicht.  Auch wenn die Anlage in Investmentfonds und ETFs viel weniger aufwändig ist, sollten Sie Ihr Portfolio mindestens einmal im Jahr, wenn nicht sogar einmal im Quartal bewerten.

Art des Inhalts
Redaktioneller Hinweis: Der Artikel dient nur zur allgemeinen Information und stellt keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) dar und ersetzt diese auch nicht. Der Inhalt stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen.

Haftungsausschluss Fachartikel

Unsere ECIN Fachartikel vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Für den Inhalt der Fachartikel ist allein deren Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Fachartikel. Der Inhalt der Fachartikel wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

04 Februar 2023
Neu
Das Mieten von Technik ist eine flexible Option, die es Unternehmen ermöglicht, te...
R
redaktion
02 Februar 2023
Neu
Diese Version setzt die hohen Standards von Joomla 4 im Bereich des barrierefreien...
R
redaktion
01 Februar 2023
Neu
Wenn man liest wie Netflix verhindern will, das künftig weiter Millionen von Nutze...