1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Was bedeutet Agile?

  • MDistel
Updated
Was bedeutet Agile?

Die Wirtschaft wird durch die globale Bewegung Agile verändert. In allen Arten und Teilen von Organisationen breitet sich das agile Vorgehen aus. Auf der ganzen Welt gibt es bereits sehr viele Agile-Praktiker.

Wenn Sie agil vorgehen, wird es Ihrer Organisation ermöglicht mit kontinuierlichen Veränderungen umzugehen. In der agilen Organisation haben die Teams, die sich selbst organisieren, stets den Kundennutzen als Ausgangspunkt.

Die Agilität besagt intelligenter und nicht härter zu arbeiten. Mit wenig Arbeit soll mehr Wert geschafft werden.

Um Agile zu verstehen und optimale Leistungen zu erbringen, unterstützt ein Agile Coach Mitarbeiter auf allen Ebenen. Der Agile Coach führt viele verschiedene Aufgaben durch. Aus diesem Grund gibt es eine Ausbildung zum Agile Coach, die Ihre Kenntnisse als Scrum Master weiter vertieft. Sie lernen wie man agiles Arbeiten einführt und coachen Einzelpersonen und Teams. Somit begleiten Sie beispielsweise den Product Owner und den Scrum Master in der jeweiligen Rolle.

In einer Organisation werden drei Ebenen unterschieden. Auf einer oder mehreren der strategischen, der taktischen und der operativen Ebene spielen verschiedene Mitarbeiter innerhalb einer Organisation eine Rolle. Diese verschiedenen Ebenen haben somit unterschiedliche Interessen und dies kann zu Missverständnissen führen. Der Agile Coach baut die Brücke zwischen diesen Interessen und sorgt dafür, dass alle Beteiligten wissen, wie Sie auf konstruktive Weise zueinander finden können.

Um während einer Sitzung den Dialog mit Mitarbeitern aller Ebenen zu erleichtern, kann der Agile Coach ein transparentes Backlog nutzen. Dieses Tool nennt sich Project Portfolio Canvas. Gemeinsam wird für Koordinierung und Transparenz der Arbeit gesorgt und damit weiß jeder was zu tun ist.

Schon in einem frühen Stadium bringen Sie als Agile Coach den Menschen die neue Arbeitsweise und Denkweise bei. Durch die Weitergabe von Wissen wird die spätere Betreuung erleichtert.

Mithilfe eines guten Coachings werden die Gecoachten dazu verleitet selbst zu denken und zu erfahren wie sie sich selbst und das Team besser in die Lage versetzen können einen Mehrwert zu schaffen. Ein Agile Coach verwendet transparente Werkzeuge. Diese erhöhen den Einblick und erleichtern es somit Fragen zu stellen.

Das Brückenbauen zwischen allen Teams und Schichten in den Organisationen ist abschließend gesagt eine von vielen Aufgaben eines Agile Coaches. Er versetzt die Organisation in die Lage zusammenzuarbeiten und optimale Leistungen zu erbringen. Es wird ihnen nicht vorgegeben, wie sie etwas tun sollen. Die Mitarbeiter sollen selbst auf diese Erkenntnis kommen. So werden diese zu einem selbstorganisierenden Team und treffen schließlich selbst Entscheidungen.

Die Agile Scrum Group ist auf Non-IT-Unternehmen spezialisiert, die auf flexible und agile Weise Produkte und Dienstleistungen entwickeln wollen.

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

30 Januar 2023
Neu
Das Jahr 2023 ist gerade einen Monat alt, höchste Zeit also die Sinne für eine aus...
R
redaktion
26 Januar 2023
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...