1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

Was Zahlungs-APIs sind und wie sie funktionieren

  • MDistel
Updated
Was Zahlungs-APIs sind und wie sie funktionieren

Im Jahr 2021 wurden im eCommerce schätzungsweise 768 Milliarden US-Dollar umgesetzt; bis 2025 werden es in den USA schätzungsweise mehr als 1,3 Billionen US-Dollar sein. Da immer mehr Unternehmen in die Welt des eCommerce eintauchen, um ihre Waren zu verkaufen, wird es immer üblicher, Kunden die Möglichkeit zu geben, Online-Zahlungen mit verschiedenen Methoden vorzunehmen. Eine der gängigsten Möglichkeiten, Ihren Kunden Lösungen für die Zahlungsabwicklung anzubieten, ist die Verwendung einer Zahlungs-API oder einer Zahlungs-Gateway-API.

Von Kreditkarten bis hin zu Bankzahlungen sind APIs notwendig, um sowohl für Händler als auch für Kunden ein optimiertes Kauferlebnis zu gewährleisten. Aber was genau sind Zahlungs-APIs, und warum sind sie wichtig? In diesem Artikel erklären wir, was sie sind, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie haben.

Was ist eine Zahlungs-API?

Das Wichtigste zuerst: API steht für Anwendungsprogrammierschnittstelle. Laut Austin Kelsch, Lead Software Engineer bei Stax, kann man APIs so verstehen, dass sie es Computern ermöglichen, sich mit anderen Computern zu verbinden oder eine Schnittstelle zu bilden.

"Einfach ausgedrückt ist eine API eine Möglichkeit für Computer, mit Computern zu kommunizieren. Aus der Sicht des Computers ist es eine einfache Möglichkeit, diese Gespräche zu führen."

Was den Zahlungsverkehr betrifft, so ermöglichen APIs Anwendungen und E-Commerce-Websites die Annahme von Zahlungen, indem sie dafür sorgen, dass alle an diesem Prozess beteiligten Einheiten - d. h. der Prozessor, das Gateway, der SEPA Direct Debitanbieter, die E-Commerce-Plattform usw. - miteinander "sprechen" können.

Eine Zahlungs-API funktioniert, indem sie Ihre bestehende Software und mobilen Anwendungen nahtlos um Funktionen zur Zahlungsverarbeitung ergänzt. Im Wesentlichen ermöglicht sie es einem oder mehreren Programmen, eine Schnittstelle zu anderen Programmen zu bilden und mit diesen zu kommunizieren, so dass Händler und eCommerce-Einzelhändler den Zahlungsverkehr besser verwalten können.

Zahlungs-APIs sind in der Regel anpassbar und ermöglichen es Unternehmen, ihre Zahlungsverarbeitungsinfrastruktur zu konfigurieren. Anstatt auf eine voreingestellte Zahlungseinrichtung beschränkt zu sein, können Sie mithilfe von APIs benutzerdefinierte Kredit- oder Debitkartenverarbeitungseinrichtungen erstellen, die einzigartig für Ihr eCommerce-Geschäft sind.

Was können Zahlungs-APIs leisten?

Wenn ein Kunde eine Online-Zahlung auf Ihrer eCommerce-Website oder -App abschließt, erleichtert wahrscheinlich eine Zahlungs-API den Kaufprozess.

Laut Austin verbindet eine Zahlungs-API in erster Linie "einen Kunden und seine Zahlungsart (z. B. Kreditkarte, Banküberweisung) mit einem Dollarbetrag und dann mit einem Händler".

Er fügt hinzu, dass APIs "eine Zwei-Parteien-Beziehung (d.h. Kunde und Händler) ermöglichen, die Geld zwischen diesen beiden Parteien senden".

"Letztendlich", so Austin, "müssen die Zahlungsinformationen von einem Zahlungsformular oder einer App an einen Dienst gesendet werden, der sie akzeptieren kann, und dieser Austausch ist der Punkt, an dem die API ins Spiel kommt."

Dies ist jedoch nur eine der vielen Kernfunktionen, die Zahlungs-APIs für E-Commerce- und Einzelhandelsanbieter bereitstellen, einschließlich der Möglichkeit,:

Rückerstattungen für Online-Zahlungen ausstellen und eine sofortige Abrechnung ermöglichen.

Wiederkehrende Zahlungen zu ermöglichen, was besonders für abonnementbasierte oder SaaS-Geschäfte nützlich ist.

Integration lokaler und globaler Zahlungsoptionen (Banküberweisungen, Zahlungen über digitale Geldbörsen, Zahlungen mit Kredit- und Debitkarten usw.)

Verfolgen Sie Bestellungen und greifen Sie auf Echtzeit-Zahlungsdaten zu Transaktionen zu, um die Zahlungsabwicklung zu erleichtern.

Einfaches Akzeptieren und Erreichen von Kunden auf internationalen Märkten.

Kurz gesagt, Zahlungs-APIs bieten viele Möglichkeiten, die Kaufabwicklung für E-Commerce-Kunden und Software-Nutzer zu rationalisieren und zu erleichtern.

Was sind die Vorteile einer Zahlungs-API?

Es gibt mehrere Gründe, warum die meisten eCommerce-Händler Zahlungs-APIs verwenden, doch einige der wichtigsten sind:

Sie bieten ein reibungsloses Bezahlerlebnis. Zahlungs-APIs machen es Händlern leicht, Verbrauchern eine Vielzahl von Zahlungsmethoden anzubieten, was das Kundenerlebnis insgesamt verbessert. Auf der Händlerseite tragen sie zur Automatisierung des Zahlungsprozesses bei, wodurch die Händler wertvolle Zeit und Ressourcen zurückgewinnen (insbesondere bei wiederkehrenden Zahlungen).

Sie bieten mehr Sicherheit. Mit einer API für Zahlungsabwickler lässt sich das Betrugsrisiko leicht minimieren, da sie durch Zahlungsauthentifizierung (z. B. bei Token-Zahlungen) und integrierte Compliance-Prüfungen mehr Sicherheit bietet.

Sie vereinfachen die Einhaltung von Vorschriften. Ein zuverlässiger Zahlungsanbieter macht es Ihnen leicht sicherzustellen, dass Sie die neuesten Zahlungsvorschriften und -standards einhalten, z. B. Surcharging-Gesetze, ASC 606 und andere. Mit einer einzigen Wahrheitsquelle können SaaS- und E-Commerce-Unternehmen durch die Verwendung einer Zahlungs-API aktuelle und zukünftige Vorschriften schnell einhalten.

Redaktioneller Hinweis: Der Artikel dient nur zur allgemeinen Information und stellt keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) dar und ersetzt diese auch nicht. Der Inhalt stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen.

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

30 Januar 2023
Neu
Das Jahr 2023 ist gerade einen Monat alt, höchste Zeit also die Sinne für eine aus...
R
redaktion
26 Januar 2023
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...