26.01.2004 - Erstmals werden Online-Kurse zur Berufsqualifizierung durch Videos in Gebärdensprache begleitet und so auch für Gehörlose interessant.

Erstmals werden Online-Kurse zur Berufsqualifizierung durch Videos in Gebärdensprache begleitet und so auch für Gehörlose interessant.

wollen auf der Learntec 2004 das Projekt AILB - Aachener Internet-Lernsoftware zur Berufsqualifizierung von Gehörlosen vorführen. Das besondere daran: Erstmalig können die rund 80.000 Gehörlosen in Deutschland in ihrer Sprache - der Deutschen Gebärdensprache - lernen.

Das so genannte bilinguale System, also Schrift und gleichzeitig Gebärdensprache, bietet Kurse zum Kompetenzausbau in den wichtigen Bereichen Mathematik und deutsche Schriftsprache. Die Lernenden können via Videokonferenz und Chat während der Bearbeitung eines Kurses direkt miteinander kooperieren. Dies ist für Gehörlose, die auf visuelle Kommunikationsformen angewiesen sind, besonders hilfreich.

Wichtigen Input liefern die gehörlosen Forscher aus dem Entwicklerteam der RWTH Aachen. Ihr Feedback fließt direkt in die Entwicklung der Inhalte und der Benutzungsoberfläche des Lernsystems ein. Somit wird sichergestellt, das die Anwendung sowohl in Inhalt wie Funktionsdesign der Gehörlosen-Zielgruppe in allen Punkten gerecht wird.

 


eLearning - ein Fall für KMU? 22.01.2004 - HP und Microsoft mit gemeinsamer eLearning-Initiative
eLearning - ein Fall für KMU? 07.01.2004 - e-LiS: eLearning im Strafvollzug
eLearning - ein Fall für KMU? 23.10.2003 - Mitarbeiterportale sparen Zeit und Kosten
eLearning - ein Fall für KMU? 28.08.2003 - eLearning - ein Fall für KMU?


Mehr News | Spotlights zum Thema 'eLearning'


 

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN